einen Proxy in xampp einrichten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

einen Proxy in xampp einrichten

Postby danielmittag » 22. April 2009 11:16

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Im Netzwerk meiner Firma habe ich xampp 5.2.8 installiert, es laufen apache und mysql um eine Inventardatenbank in joomla zu betreiben. Ich benötige jetzt Zugang zu zwei Seiten im Internet, weil ich mich dort registrieren muss. Wo konfiguriere ich die Proxyeinstellungen, damit ich aus meinem LAN rauskomme ?

Ich hoffe das mein Problem verständlich erklärt ist.

Danke für jede Antwort.

Gruß Daniel
danielmittag
 
Posts: 4
Joined: 22. April 2009 11:13

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby Wiedmann » 22. April 2009 11:39

Ich benötige jetzt Zugang zu zwei Seiten im Internet, weil ich mich dort registrieren muss.

Also "Du" mit deinem Browser?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby Nobbie » 22. April 2009 11:45

danielmittag wrote:Im Netzwerk meiner Firma habe ich xampp 5.2.8 installiert


Wo hast Du das denn her? Ich dachte, wir wären bei Version 1.7.1?
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby danielmittag » 22. April 2009 12:13

@Nobbie - Jopp, ich mit meinem Browser

@ Wiedmann - Sorry, hatte mich verlesen, es ist Version 1.7.1

Um noch etwas zu ergänzen. Die zwei Seiten sollen über XML-RPC angesprochen werden, was auch immer das ist.
danielmittag
 
Posts: 4
Joined: 22. April 2009 11:13

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby Wiedmann » 22. April 2009 13:00

@ Wiedmann - Jopp, ich mit meinem Browser

Du musst doch schon Internetzugang haben in deine Browser (bzw. einen korrekt konfigurierten Proxy im Browser), sonst hättest ja den XAMPP nicht runterladen können. Also solltest du ja auch die Seiten zur Registration aufrufen können.

Um noch etwas zu ergänzen. Die zwei Seiten sollen über XML-RPC angesprochen werden, was auch immer das ist.

Was allerdings nicht dafür spricht, dass "Du" mit deinem Browser die Seiten im Internet aufrufst, bzw. Internetzugang benötigst, sondern irgendwelche Scripte die du auf auf deinem lokalen Server aufrufst/startest.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby danielmittag » 22. April 2009 13:15

Ja ich kann auch ganz normal ins Internet über den vorhanden Proxy gehen. Mir kommt es nur so vor, als wenn mein Xampp, bzw. der Apache nicht versteht, das er sich da mit ner externen Seite verbinden soll und nicht mehr alles auf localhost ist. Mein Idee war jetzt gewesen, das man praktisch erlaubt, externe Inhalte zu öffnen. Wenn es so ist, das Xampp die gleichen Einstellungen benutzt die im IE angegeben sind, dann ist das Problem ein anderes. Aber ich denke nicht das die Einstellungen im Browser pauschal für Xampp gelten.

Wie der Aufruf selbst aussieht weiß ich nicht, ich habs halt noch nicht gesehen ;-) Aber es könnten schon scripte sein die nur ein paar Infos bezüglich der Registrierung übermitteln. Wenn dem so wäre, wie gehe ich denn dann vor ?
danielmittag
 
Posts: 4
Joined: 22. April 2009 11:13

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby Nobbie » 22. April 2009 14:47

danielmittag wrote:Mir kommt es nur so vor, als wenn mein Xampp, bzw. der Apache nicht versteht, das er sich da mit ner externen Seite verbinden soll und nicht mehr alles auf localhost ist.


Wie und wieso sollte sich Dein Apache mit einer "externen Seite" verbinden?
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby Wiedmann » 22. April 2009 18:03

Aber es könnten schon scripte sein ... Wenn dem so wäre, wie gehe ich denn dann vor ?

Wenn es ein Script ist, dass im Internet Daten austauschen will, so musst du dieses Script entsprechend konfigurieren. Falls das Script keine derartige Einstellung vorsieht, musst du mit dem Autor des Scriptes Kontakt aufnehmen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby danielmittag » 24. April 2009 09:21

Also der apache selbst soll sich nicht mit ner Site verbinden, er soll nur dafür sorgen, das die Anfrage von Joomla, bzw. Sobi2 durchgelassen wird und, sowie ich mir das vorstelle, über unseren Haus Proxy raus geht.
danielmittag
 
Posts: 4
Joined: 22. April 2009 11:13

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby Wiedmann » 24. April 2009 09:24

das die Anfrage von Joomla, bzw. Sobi2 durchgelassen wird und,

Wenn Scripte (Joomla bzw. Sobi2) auf's Internet zugreifen, und das in Eurem LAN nur über einen Proxy geht, dann müssen diese Scripte selbst dafür sorgen, dass ein Proxy für diese Zugriffe benutzt wird.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby Nobbie » 24. April 2009 09:25

Wir können uns hier leider gar nicht vorstellen, da wir weder Dein LAN, dein Haus, dein Apache, deinen Proxy usw. kennen. Wenn Du ein konkretes technisches Problem hast, solltest Du die Fehlermeldung (falls eine auftritt) ungekürzt im Original hier zitieren sowie eine vollständige Beschreibung Deiner Infrastruktur.

Sonst brauchst Du nicht weiter zu fragen, da es vollkommen unmöglich ist, auf Basis von "könnte ich mir vorstellen" hier qualifizierte Hilfe zu geben.
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby Harry_X » 24. April 2009 11:06

Das war vermutlich so gemeint:

1-per Browser: browser->proxy->beliebige Internetseite ergebnis: geht
(die Proxyeinstellungen sind natürlich bekannt)
2-per Script: browser->lokales Script (oder im Intranet)->proxy->beliebige Internetseite ergebnis: geht net

damit das Script die Seite aufrufen kann, muß es wissen, wie es den proxy fragen kann (oder eben der Kontext des Scriptes, wie es hier der Apache ist).

Und das ist die große Frage...
Harry_X
 
Posts: 14
Joined: 24. April 2009 10:42

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby Wiedmann » 24. April 2009 11:12

damit das Script die Seite aufrufen kann, muß es wissen, wie es den proxy fragen kann

Die Antwort dazu hast du oben.

(oder eben der Kontext des Scriptes, wie es hier der Apache ist).

Der Apache ist hierbei nicht involviert.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby Harry_X » 24. April 2009 11:16

Wiedmann wrote:
damit das Script die Seite aufrufen kann, muß es wissen, wie es den proxy fragen kann

Die Antwort dazu hast du oben.


Vielleicht kannst du genau sagen, wo die Antwort dazu zu finden ist. Ich muß wohl blind sein.

(oder eben der Kontext des Scriptes, wie es hier der Apache ist).

Der Apache ist hierbei nicht involviert.


Wer ist denn in dem Fall involviert?
Harry_X
 
Posts: 14
Joined: 24. April 2009 10:42

Re: einen Proxy in xampp einrichten

Postby Wiedmann » 24. April 2009 11:21

Vielleicht kannst du genau sagen, wo die Antwort dazu zu finden ist. Ich muß wohl blind sein.

http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?p=141126#p141126
Wiedmann wrote:Wenn Scripte (Joomla bzw. Sobi2) auf's Internet zugreifen, und das in Eurem LAN nur über einen Proxy geht, dann müssen diese Scripte selbst dafür sorgen, dass ein Proxy für diese Zugriffe benutzt wird.


Wer ist denn in dem Fall involviert?

Die Zugriffe auf's Internet werden hier von deinem Script, bzw. dessen Interpreter, getätigt. Im Falle von Joomla wäre das PHP (Sobi2 kenn ich nicht).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests