Zugriff im Netzwerk

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Zugriff im Netzwerk

Postby VII » 30. November 2003 11:21

Hi ich habe erst in der aktuellen CT von XAMPP gelesen. Ich muss sagen, dass ich davon echt angetan bin. Nun da ich von Apache, HomeFtp etc noch net so viel plan habe, habe ich ein paar Fragen. Wäre froh, wenn ihr mir diese beantworten könntet.

1. Ich habe ein kleines Heimnetzwerk und würde da gerne ein kleines Intranet mit Files anlegen und auch nen kleinen Chat oder sowas. Wenn ich aber an den anderen Rechner gehe und http://127.0.0.1 eingebe bekomme ich nichts angezeigt. Muss ich erst was freigeben, also den Ordner im Netzwerk oder was mache ich falsch?

2. Ich suche ein PHP Script für eine Filmdatenbank. Also wo ich ein Cover und nen kleinen Text unterbringen kann, was alphabetisch sein soll...kennt da jemand was?

3. Ich will dann auch, da ich hinter einem Router sitze, einen keinen Webserver machen, auf den allerdings nur bestimmte leute zugriff haben soll...wie muss ich da vorgehen?

4. Wenn ich ein Forum ala WBB installieren will, muss ich das dann in ein neues Verzeichnis tun, oder ins "php" oder wohin?

mfg
VII
 
Posts: 19
Joined: 30. November 2003 11:12

Postby DJ DHG » 30. November 2003 11:29

Moin Moin

Wenn ich aber an den anderen Rechner gehe und http://127.0.0.1
eingebe bekomme ich nichts angezeigt. Muss ich erst was freigeben, also den Ordner im Netzwerk oder was mache ich falsch?



127.0.0.1 ist die locale ip von jedem rechner. wenn du auf einen rechner
zugreifen willst wo xampp drauf läuft, musst du die IP von dem rechner
auch angeben.

zu punkt 2.

da kenne ich nix.

zu punkt 3.

die forum suche nach .htaccess

zu punkt 4.

die readme! kleiner tipp, htdocs.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby VII » 30. November 2003 11:45

Zu 1. Und wo kann ich die IP angeben=?
VII
 
Posts: 19
Joined: 30. November 2003 11:12

Postby VII » 30. November 2003 12:03

Du hast in deinem FAQ was mit "Domain" geschrieben. Meinst du damit eine Domain, die im Netzwerk definiert ist oder wie? Ich habe bisher keine. Muss ich da eine einrichten?
VII
 
Posts: 19
Joined: 30. November 2003 11:12

Postby Pitze » 30. November 2003 17:25

Hej,
zu 1:
probiere mal folgendes ändere in der httpd.conf des apache "Servername" auf die IP desNetzrechners auf dem der apache läuft z.B. "Servername 192.168.0.2:80"
dann in der host datei bei xp ebenfalls die IP des Netzrechners angeben.
Die host datei kanst du leicht mit der suchfunktion aufspüren und mit einem gewöhnlichen texteditor öffnen.
Ich habe ebenfalls ein kleinesn netzwerk mittels Router und da funzt das wunderbar. Kleiner tip wenn du eine HP ins Internet stellen willst musst du im Router erst den port sichtbar machen die freigabe allein reicht nicht.
hoffe das hilft dir weiter :wink:
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista

Postby VII » 30. November 2003 19:11

was heißt das ":80" hinter der IP?

habe sowas net...nur z. B. 192.168.0.2 wofür das :80? wie und wo kann ich das einstellen?

Wie mache ich beim Router port sichtbar?

Schon mal danke für die Antwort

mfg
VII
 
Posts: 19
Joined: 30. November 2003 11:12

Postby Pitze » 01. December 2003 22:19

Hej,
nun wenn du in der httpd.conf den servernamen änders hängst du mit dem doppelpunkt die portnummer hinten an ich weis das das schon unter listen geschied aber so funzt es bei mir und das sieht dann so aus
# If your host doesn't have a registered DNS name, enter its IP address here.
# You will have to access it by its address anyway, and this will make
# redirections work in a sensible way.
#
ServerName 192.168.0.2:80

#
Mit dem sichtbar machen fürs Internet musst du mal auf die Seite des Herstellers gehen und nach Infos suchen leider sind die Router zu unterschiedlich so das es da keine einheitliche Einstellmöglichkeit gibt.

Oder versuche es mal dort www.dslrouter-hilfe.de
Alles nicht ganz einfach zum anfang habe auch etliche wochen gebraucht bis ich so halbwegs begriffen habe wie das alles zusammen hängt nicht verzagen Rom wurde auch nich an einem Tag erbaut.
so long
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista

Postby Pitze » 01. December 2003 22:33

da bin ich noch mal die sogenante hots datei findet man in XP unter
"windos\system32\drivers\etc"
es kann auch sein das du nur eine imhots.sam findest die da als hots neu speichern. Bei mir sieht die so aus.
# Copyright (c) 1993-1999 Microsoft Corp.
#
# Det här är HOSTS-exempelfilen som används av Microsoft TCP/IP för Windows.
#
# Den här filen innehåller mappningar av IP-adresser till värdnamn. Du bör
# inte ange fler än en post per rad. IP-adressen bör anges
# i den första kolumnen och följas av motsvarande värddatornamn.
# IP-adressen och värdnamnet måste åtskiljas av minst ett blanksteg.
#
# Kommentarer (som dessa) kan infogas på en egen rad eller
# efter ett datornamn. Kommentarer måste föregås av tecknet #.
#
# Till exempel:
#
# 102.54.94.97 rhino.acme.com # källserver
# 38.25.63.10 x.acme.com # klientvärddatorn x

127.0.0.1 localhost
192.168.0.2
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests