Meine Präsenz ist zweitweise nur über das Intranet nu erreic

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Meine Präsenz ist zweitweise nur über das Intranet nu erreic

Postby roland4088 » 29. March 2009 12:32

Hallo,

Betriebssystem: Windows XP SP2
Appache
Ich arbeite mit dem CMS Joomla 1.5.9
Meine Domänen laufen über DynDns.org

Seit letztem Donnerstag kann ich zeiteise nur über das Intranet auf meine Seiten zugeifen.
Irgendwann, im Laufe des Tages geht es dann auch wieder über das Internet.

Es kommen keine Fehlermeldungen. Lediglich der Hinweis: Die Webseite kann nicht angezeigt werden.

Bislang hatte ich dieses Problem nicht.

Den Support von DynDns habe ich bereits kontaktiert.

Vielleicht liegt es aber auch an XAMPP.

Der Rechner auf dem XAMPP läuft, läuf seit einem Jahr ununterbrochen ohne Probleme.

Hat vielleicht jemand einen Rat für mich?

Lieben Gruß vom Niederrhein
Roland
Vielen Dank für die Hilfe

Roland
roland4088
 
Posts: 12
Joined: 22. November 2007 09:12
Location: Nordrhein-Westfalen

Re: Meine Präsenz ist zweitweise nur über das Intranet nu erreic

Postby Nobbie » 29. March 2009 13:46

>Es kommen keine Fehlermeldungen. Lediglich der Hinweis: Die Webseite kann nicht angezeigt werden.

Überprüfe in jedem Fall erst einmal, ob dann wie DynDNS Domain auch auf die richtige IP verweist. Am einfachsten machst Du erst einmal einen "ping dyndns-domainname" in einer DOS-Box, um zu sehen, ob die richtige IP verbunden ist und ob überhaupt etwas durchkommt.

Da Du wahrscheinlich auch eine dynamische IP vom Provider (welchem?) zugewiesen bekommst, mußt Du ja die IP bei DynDNS immer wieder anpassen. Wie geschieht das? Bei vielen Routern kann man das schon dort einstellen.

Weiterhin überprüfe, ob Dein Rechner wenigstens über die IP (ich meine hier immer die WAN-IP. also die externe IP des Routers) erreichbar ist, indem Du http://xxx.xxx.xxx.xxx eingibst (xxx.xxx.xxx.xxx steht für die richtige IP). Wenn das NICHT geht, dann liegt die Ursache entweder irgendwo an Deinem Rechner oder am Provider (Portsperre?). Letzteres ist aber unwahrscheinlich, sollte aber dennoch überprüft werden.

Ich persönlich würde vermuten, dass einfach die Domain auf die falsche (alte?) IP verweist - wenn das so ist, müssen wir noch herausbekommen, wieso das so ist und wie man es vielleicht ändern kann (möglicherweise geht es aber gar nicht zu ändern, weil DynDNS ggf. überlastet ist). Aber an dem Punkt sind wir noch nicht.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Meine Präsenz ist zweitweise nur über das Intranet nu erreic

Postby roland4088 » 29. March 2009 14:21

Vielen Dank für Deine Antwort.

Ich alle IP's durchgetestet (gepingt).
Alle sind erreichbar.
Die IP bei DynDns wird regelmäßig geändert.
Meine Domänen liegen bei Regfish. Die IP's sind statisch.
Ich habe 4 Domänen dort liegen. Alle haben die gleiche IP
Die IP vom Router ist ebenfalls erreichbar. Sonst könnte ich das Intranet auch nicht benutzen.

Lieben Gruß vom Niederrhein
Roland
Vielen Dank für die Hilfe

Roland
roland4088
 
Posts: 12
Joined: 22. November 2007 09:12
Location: Nordrhein-Westfalen

Re: Meine Präsenz ist zweitweise nur über das Intranet nu erreic

Postby Nobbie » 29. March 2009 14:40

>Die IP bei DynDns wird regelmäßig geändert.
Meine Domänen liegen bei Regfish. Die IP's sind statisch.

Das verstehe ich leider nicht - was heißt das? Und genau genommen verstehe ich eigentlich auch diese Beschreibung nicht zu 100%:

>Seit letztem Donnerstag kann ich zeiteise nur über das Intranet auf meine Seiten zugeifen.

Was heißt das genau?

Irgendwie stelle ich mir offensichtlich ein völlig anderes Szenario vor, als es der Fall ist. Insbesondere die Bedeutung von DynDNS (= dynamischer DNS) bei statischen IPs verstehe ich überhaupt nicht. Ich dachte (offensichtlich fälschlich), dass Du bei DynDNS eine Domain hast, mit dynamischer IP und die würde auf Deinen lokalen Rechner im Intranet verweisen. Das scheint aber total falsch zu sein.

>Die IP vom Router ist ebenfalls erreichbar. Sonst könnte ich das Intranet auchnicht benutzen.

Verstehe ich auch nicht - wieso braucht man eine externe WAN IP, um ein LAN zu benutzen?
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Meine Präsenz ist zweitweise nur über das Intranet nu erreic

Postby roland4088 » 29. March 2009 14:52

Meine Domänen liegen bei regfish.
DynDns.com benutze ich zur Weiterleitung auf meinen Server da ich keinen eigenen DNS-Server habe. (Noch nicht)
Somit können alle 4 Bereiche unter Eingabe der Domain auf meinen Apache-Server erreicht werden.

Z.B. "http://www.thge-webdesign.de" (bei Regfish) wird eingegeben.
Die Umleitung sieht dann so aus:
"http://thge-webdesign.dnsalias.com/thge_webdesign" (über DynDns.com)

oder

"http://www.freudundfreunde.eu" (bei Regfish)

"http://thge-webdesign.dnsalias.com/freudundfreunde" (über DynDns.com)


In den letzten Tagen ist es so, dass die Seiten zeitweise nicht angezeigt werden.
Derzeit ist es wieder der Fall.
Es kann séin, dass im Laufe des Nachmittags die Seite wieder angezeigt wird.

Der Router hat von Hause aus eine IP-Adresse. Ist ist ein Speedport W 700 V
Vielen Dank für die Hilfe

Roland
roland4088
 
Posts: 12
Joined: 22. November 2007 09:12
Location: Nordrhein-Westfalen

Re: Meine Präsenz ist zweitweise nur über das Intranet nu erreic

Postby Nobbie » 29. March 2009 15:58

>Die Umleitung sieht dann so aus

Was für eine Umleitung? Davon ist jetzt zum ersten Mal die Rede - das ist wirklich sauschwer, wenn die richtig wichtigen Informationen nur bröckchenweise kommen. Du darfst nie vergessen: hier weiß NIEMAND auch nur ansatzweise, was Du betreibst und installiert hast.

Was leitet wer wie wohin?

>"http://thge-webdesign.dnsalias.com/thge_webdesign" (über DynDns.com)

Was heißt "über" DynDNS.com?

Ich rate jetzt zum drtten Mal, vielleicht nähere ich mich ja langsam an:

Bei Regfish hast Du eine Domain registriert, die Domain www,thge-webdesign.de. Dort ist aber kein Webspace installiert, stattdessen hast Du eine Weiterleitung aktiviert. Wobei ich nicht weiß, wie diese realisiert ist (da gibt es ja elfundneunzig Möglichkeiten).

Die Weiterleitung verweist (egal wie) auf http://thge-webdesign.dnsalias.com/thge_webdesign, wobei thge-webdesign.dnsalias.com bei DynDNS registriert ist und momentan auf die IP 80.140.125.241 verweist (die WAN IP Deines Routers?).

Ist das so richtig?

Ein Ping geht auf alle genannten Domains gut. Auch die Weiterleitung der ersten auf die zweite Domain klappt bei mir. Dann kommt aber ein Timeout, und zwar auf die Domain thge-webdesign.dnsalias.com. Genauso kommt im Browser ein Timeout auf die IP 80.140.125.241. D.h. im Klartext, dass der Port 80 des Rechners, auf den der Router weiterleitet, nicht erreichbar ist.

Nun mache ich gezielt einen Scan auf den Port 80 der IP 80.140.125.241, mit dem Linux Tool nmap. Mit den richtigen Parametern versorgt sagt mir nmap, dass Port 80 zwar zur Verfügung steht, aber nicht Status "Open" hat (das wäre notwendig), sondern Status "filtered". Und dazu sagt die Docu, das wäre der Fall, wenn eine Firewall o.ä. den Port kontrolliert resp. filtert bzw. blockt.

Also, wenn ich alles richtig verstanden habe aus Deinen Ausführungen, ist irgendeine Software aktiv, die den Port 80 nicht frei hält. Das mußt Du nun selbst finden.

Was das ganze nun noch mit Intranet zu tun hat, muss ich auch raten, ich vermute mal, dass Du via http://192.168.xxx.xxx (oder ähnlich) im LAN auf den Server kommst?!
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Meine Präsenz ist zweitweise nur über das Intranet nu erreic

Postby roland4088 » 29. March 2009 16:54

ganz langsman

bei regfish habe ich insgesamt 4 Domänen registriert. OHNE WEBSPACE
Der Webspace ist auf meinem Web-Server.
Damit ich bzw. der Besucher z.b. die Seiten von thge-webdesign sehen kann wird die domain www.thge-webdesign.de
über dyndns.com auf meinen Web-Server geleitet.

Die Einstellung damit das überhaupt funktioniert, wird in dem Router vorgenommen.
- erst wird DynDns unter Dynamische DNS ausgewählt. (Gibt noch mehr Anbieter für solche Weiterleitungen)
- dann wird der Hostname (thge-webdesign.dnsalias.com) angegeben.
- Benutzername und Passwort von DynDns.org
- Portfreigabe 80 einstellen

Die IP 80.140.125.241 ist die IP von thge-webdesign.dnsalias.com

Das Anhängsel /thge_webdesign ist der Ordner (Ziel) auf meinem Webserver. in dem unter anderem, die index.php liegt.

Das Intranet hat damit gar nichts zu tun. Es lediglich eine Anmerkung gewesen, dass ich nur über das Intranet an meine Seiten komme.
Vielen Dank für die Hilfe

Roland
roland4088
 
Posts: 12
Joined: 22. November 2007 09:12
Location: Nordrhein-Westfalen

Re: Meine Präsenz ist zweitweise nur über das Intranet nu erreic

Postby Nobbie » 29. March 2009 18:11

roland4088 wrote:Damit ich bzw. der Besucher z.b. die Seiten von thge-webdesign sehen kann wird die domain http://www.thge-webdesign.de
über dyndns.com auf meinen Web-Server geleitet.


NEIN!! (Langsam nervts).

Weitergeleitet wird von http://www.thge-webdesign.de nach thge-webdesign.dnsalias.com - und zwar direkt, ohne Umwege. NICHT über DynDNS.com. Es wird direkt auf Deinen Rechner (Router) mit der IP 80.140.125.241 weitergeleitet. DynDNS leitet nichts weiter, DynDNS ist ein DNS-Server und löst nur den Domainnamen in eine IP auf. Keine zusätzliche Weiterleitung, kein Umweg über DynDNS.com. Ist Dir das jetzt klar? Die IP 80.140.125.241 muss identisch sein mit der Deines Routers.

roland4088 wrote: - Portfreigabe 80 einstellen


Eine Portfreigabe im Sinne des Wortes reicht nicht - es muss ein sog. "Forwarding" auf den internen Server eingestellt werden. Aber wahrscheinlich meinst Du das.

roland4088 wrote:Die IP 80.140.125.241 ist die IP von thge-webdesign.dnsalias.com


Selbstverständlich, nämlich Dein Router.

Ansonste habe ich schon im Beitrag davor alles Wissenswerte geschrieben, so wie es aussieht, hast Du irgendeine Firewall o.ä. auf Deinem Server Rechner aktiv. Das ist das Problem.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Meine Präsenz ist zweitweise nur über das Intranet nu erreic

Postby roland4088 » 29. March 2009 19:46

Ich habe auf einem anderen Rechner Xampp installiert und den eigentlichen Rechner abgeschaltet.
Es ist aber das gleiche Problem.
Ich sehe das Problem bei Regfish. Das ist der Knotenpunkt von dem alles ausgeht.

Vielen Dank für Deine freundliche Unterstützung.
Vielen Dank für die Hilfe

Roland
roland4088
 
Posts: 12
Joined: 22. November 2007 09:12
Location: Nordrhein-Westfalen

Re: Meine Präsenz ist zweitweise nur über das Intranet nu erreic

Postby Nobbie » 29. March 2009 20:42

roland4088 wrote:Ich sehe das Problem bei Regfish. Das ist der Knotenpunkt von dem alles ausgeht.


Dann wirst Du den Fehler nie finden. Wieso fragst Du hier, bekommst wertvolle Hinweise, die Arbeit gekostet haben, und schreibst dann so ein blödes Zeug?

Gib doch einfach selbst direkt die IP ein (http://80.140.125.241), das MUSS ja funktionieren, weil es mit Regfish NICHTS zu tun hat, sondern NUR mit Deinem Router und Deinem PC. Und dann wirst Du sehen, dass es dort hängt.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests