vhost - die unendliche Geschichte

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

vhost - die unendliche Geschichte

Postby funker » 24. November 2003 14:15

Der Apache hat sich beim Auflösen der namensbasierten virtuellen Hosts so was von zickig...
Eintrag im Hosts - file:
127.0.0.1 localhost
127.0.0.1 www.blablabla.de
127.0.0.1 blablabla.de

Eintrag in httpd.conf:

listen 127.0.0.1:80
listen 443
.
.
include conf/my_vhost.conf

Eintrag in my_vhost.conf:

NameVirtualHost *

<VirtualHost www.blablabla.de>
ServerName www.blablabla.de
ServerAlias blablabla.de *.blablabla.de
DocumentRoot "C:\Webserver\xampp\htdocs\blablabla.de"
</VirtualHost>

Der IE 6.0 und Opera bequemen sich noch, bei Aufruf des localhost, die Begrüßungsseite des Apache darzustellen, aber der Aufruf der Webseite endet mit "Netzwerkfehler"

Ein ping auf www.blablabla.de wird mit <1ms beantwort, der host ist also vorhanden.
Ich muss irgend etwas übersehen, oder übersehen haben, aber man wird wohl auch irgendwann betriebsblind.
Hat noch jemand eine Idee?
funker
 

Waer schoen

Postby Guest » 24. November 2003 17:19

Ich fänds schön wenn das bei mir schon so weit wäre, bei mir funktioniert auch das mit dem ping nicht, könnt mir jemand sagen wo man eine Anleitung oder sowas findet wie man das einstellt (hab nen router)
Guest
 

vhost - die unendliche Geschichte

Postby funker » 25. November 2003 08:14

Hi
ich war ja nicht untätig und habe den entscheidenden Tip in dem Beitrag eines Apache-Users vom 13.08.2003 gefunden und erfolgreich umgesetzt:

- keine my_vhost.conf mehr
- vhost-Anweisungen direkt in der httpd.conf:

Listen 80
Listen 443
.
.
NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>

ServerName www.blablabla.de
ServerAlias blablabla.de *.blablabla.de
DocumentRoot "C:\Webserver\xampp\htdocs\blablabla.de"
</VirtualHost>

Das funktioniert auf meinem Notebook zumindest erst einmal lokal. Was in meinem Mini-LAN (Tower-PC + Notebook, beide Win-XP-home) passiert, muss ich erst noch testen.
Übrigens habe ich bei den ganzen Experimenten diese Erfahrungen gemacht:
- nach jeder Änderung der an der httpd.conf den Apache neu starten !
- nach jeder Änderung der Hosts – Datei sicherheitshalber den DNS-Dienst , besser den PC neu starten.
- vor dem Aufruf der URLs nach Änderungen den Browser-Cache leeren !
funker
 


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests