xampp internetsicher machen?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp internetsicher machen?

Postby Somian » 16. February 2009 16:28

Hall, laut der startseite finde ich eine antwort darauf im FAQ, aber die finde ich nicht so recht.

Ich möchte nur eine lokale testumgebung für php-seiten auf meinem rechner einrichten, ohne dass irgendjemand von außen darauf zugreifen kann. Die testumgebung funktioniert auch (//localhost), aber sie funktioniert auch, wenn jemand die ip meines rechners eingibt, und das will ich nicht. Wie kann ich xampp so einrichten, das es nur lokal funktioniert?
Somian
 
Posts: 7
Joined: 16. February 2009 16:14

Re: xampp internetsicher machen?

Postby Wiedmann » 16. February 2009 16:43

aber sie funktioniert auch, wenn jemand die ip meines rechners eingibt,

Bist du denn mit einem Modem mit dem Internet verbunden? BZW, wenn dein Rechner so einfach zu erreichen ist, gibt es keine FW die schon die anderen Dienste absichert?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: xampp internetsicher machen?

Postby Somian » 16. February 2009 17:03

hm, ich habe eine FritzBox und die windows firewall. aber was muss ich jeweils einstellen, damit der zugriff auf den apache-server vonxampp geblockt wird? port 80 ist afaik für irgendein spiel oder so freigegeben. Gibt es keine möglichkeit, die seiten zu testen, ohne dass jemand aus dem Internet drauf zugreifen kann?
Somian
 
Posts: 7
Joined: 16. February 2009 16:14

Re: xampp internetsicher machen?

Postby Wiedmann » 16. February 2009 17:13

ch habe eine FritzBox ... port 80 ist afaik für irgendein spiel oder so freigegeben.

Also wenn man Ports aus dem Internet auf den eignen Rechner für eigehenden Verkehr umleitet, sollte man schon wissen warum und für wen man das tut... (Ich hoffe mal du leitest mal nicht pauschal alles um...)

Gibt es keine möglichkeit, die seiten zu testen, ohne dass jemand aus dem Internet drauf zugreifen kann?

Bei einem NAT-Router (Fritzbox) sollte noch nicht mal eine FW nötig sein. Da der ja normal eingehend gar nichts zulässt.

Ansonsten kannst du, den Apache betreffend, in den Dateien "httpd.conf" und httpd-ssl.conf" das "Listen 80" bzw. "Listen 443" in "Listen 127.0.0.1:80" bzw. "Listen 127.0.0.1:443" ändern.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: xampp internetsicher machen?

Postby Somian » 16. February 2009 17:21

danke, das mit dem listen funktioniert.
Das pauschale umleiten von zigtausend ports ist für microsofts LIVE-spieleservice nötig, der ohne diese portfreigaben die funktion verweigert :?
Somian
 
Posts: 7
Joined: 16. February 2009 16:14

Re: xampp internetsicher machen?

Postby edgeMedia » 20. February 2009 09:14

Eine Frage kann ich auf diese Weise auch eine ganze ip-range freigeben und den rest sperren oder geht das nicht?
edgeMedia
 
Posts: 7
Joined: 19. February 2009 09:45


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests