msql -> als dienst

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

msql -> als dienst

Postby gast » 22. November 2003 00:25

Hallo,
folgendes Problem:

(WinXp Pro.)
XAMPP installiert,

Apache -> geht
PHP -> geht
Mysql -> geht
PHPMyAdmin -> geht

aber im PhpMyAdmin sowie auf der Testseite geht Mysql nicht,
obwohl
Code: Select all
mysqladmin -u root -h localhost ping
mir
bestätigt, das MySql "alive" ist! Über die Konsole kann ich auch
mit MySql arbeiten.

Wenn ich Mysql über WinMysqlAdmin starte, ist die Ampel grün
und als Service(Dienst) hatte ich MySql auch schon laufen.

Allerdings bekomme ich wie schon viele andere Leute hier im Forum diese meldung:

Code: Select all
The current server installed: C:\xampp\mysql\bin\mysql-nt
Creating an example config ...
             1 Datei(en) kopiert.
Before we can run Mysql you must copy the my_example.cnf as c:\my.cnf


Die my.cnf ist in C:\ und die Pfadangaben stimmen.
Und ja, ich habe zwischendurch auch neu gebootet^^

Nun weiß ich leider nicht mehr weiter.
Mein Ziel ist es Mysql als Dienst laufen zu lassen, also nicht über
WinMysqlAdmin.
gast
 

Postby DJ DHG » 22. November 2003 04:54

Moin Moin

firewall, antivier? service pack installirt?

wenn ich mich nicht irre sagt nemesis mal das mann uner WinXP minimum
service pack 1 installiert haben muss...

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Jan21 » 22. November 2003 05:18

Also haben tue ich eine Hardwarefirewall(Router), kein antivier und
auch kein service pack.
Kann es wirklich daran liegen, das man das Service-Pack installieren muss. Das macht mich schon etwas stutzig, denn eine seperate Installation lief bei mir auch ohne service-pack!?
Jan21
 

Postby Guest » 22. November 2003 16:05

ich habe noch mal ein bischen rumprobiert und PhpMyAdmin geht nun.
Mysql ist über WinMysqlAdmin gestartet. Allerdings geht die Testseite NICHT.
Naja was solls, haupsache mein kram funzt :)
Guest
 

Postby Pitze » 22. November 2003 19:06

Hallöle,
also ich habe auch XP pro und die probleme mit mysql hatte ich auch nach der Install des Sp1 und umstieg auf xampp 1.2 läuft nun auch mein Datenbankserver. Wichtig haltet dich an die Installhinweis für den service erst die config kopieren dann Installieren.
lyckar till wie man hier in schweden sagt (viel glück) hoffe es klappt
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista

Kay hat mal wieder rumgespielt *böseguck*

Postby nemesis » 22. November 2003 20:53

hmpf, da hat wohl Kay etwas an "meinen" batch Datein rumgespielt....

Code: Select all
@echo off

if "%OS%" == "Windows_NT" goto WinNT

:Win9X
echo Don't be stupid! Win9x don't know Services
echo Please use mysql_start.bat instead
goto exit

:WinNT
echo Installing MySQL as an Service
bin\mysqld-nt --install
echo [u]Before we can run MySQL we must copy the config[/u]
copy my_example.cnf C:\my.cnf
echo Now we start MySQL :)
net start mysql

if "%wizzard%" == "true" goto finish
goto exit

:finish
set mysql=run
cd ..
install_and_start_xampp_for_windows.bat
goto exit

:exit
pause


so war mein Original.

Code: Select all
@echo off

if "%OS%" == "Windows_NT" goto WinNT

:Win9X
echo Don't be stupid! Win9x don't know Services
echo Please use mysql_start.bat instead
goto exit

:WinNT
echo Installing MySQL as an Service
bin\mysqld-nt --install
echo Creating an example config ...
copy bin\my.nt-cnf .\my_example.cnf
[u]echo Before we can run MySQL you must copy the my_example.cnf as c:\my.cnf[/u]

:exit
pause


das ist die Datei im Xampp 1.2 für Windows

wie man sehen kann wird in der Zeile vor dem echo
Code: Select all
copy bin\my.nt-cnf .\my_example.cnf
die Datei kopiert. Hatte mir das nur so als extra info ausgedacht, weil sonst nur dabei steht das eine Datei kopiert wurde von Windows.

Warum das Original so kompliziert aufgebaut ist, liegt daran das man alle Services auf einen Schwung installieren hätte können.

Ahja, nun fällt es mir auch auf :)

Code: Select all
echo Creating an example config ...
copy bin\my.nt-cnf .\my_example.cnf


die my_example.cnf wird normalerweise beim Aufruf des Installationsscripts angelegt, mit angepassten Pfaden. Hm... KAY!!!
Code: Select all
#### Install 0.9 (alpha) ####

hättest wenigstens die Bezeichnung von alpha auf beta ändern können. In den früheren Xampp-Packeten wurde extra die my_example.cnf angelegt und in den Xampp Ordner kopiert.

Hm... Kay wie wäre es wenn man gleich die bin\my.nt-cnf nach C:\ kopiert?
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby nemesis » 22. November 2003 20:56

Jan21 wrote:Kann es wirklich daran liegen, das man das Service-Pack installieren muss. Das macht mich schon etwas stutzig, denn eine seperate Installation lief bei mir auch ohne service-pack!?


Das Service Pack 1 bzw. eigentlich nur ein Patch davon ist wichtig. Beim zusammenspiel mit Apache und PHP werden oft in unregelmäßigen Abständen Seiten nicht richtig/nicht ganz angezeigt!
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests