Deadlocks in mysqld-nt.exe

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Deadlocks in mysqld-nt.exe

Postby Meldric » 24. January 2009 20:33

Hallo!

System:
- Windows Server 2003 (aktuell gepatcht)
- XAMPP 1.7.0 (mit Patch)
- A-Squared free
- AVG Server Edition
- Eine Bugzilla-Installation
- Windows-Defender
- CCleaner

Situation:
Mehrere Jahre lief die Installation problemlos. Es laufen mehrere Websites mit PHPFusion auf dem Server. Soweit alles klar. Ich habe vor einigen Tagen das Update zu 1.7.0 durchgeführt.

Problem:
Seit Freitag passiert es immer wieder in unregelmäßigen Abständen, dass der mysql-Prozess (mysqld-nt.exe im Task-Manager), so 60-80% Prozessorlast erzeugt und damit (gemeinsam mit dem Apache) den Server bis an die Grenzen (100%) auslastet. Webseiten sind dann natürlich nicht mehr erreichbar und es ist auch sehr schwierig, den Server dann noch zu administrieren (Geduldsspiel).

Ich habe in letzter Zeit ein Update von Bugzilla auf die neueste Version gemacht. Das checksetup.pl hat diverse Änderungen an der Bug-DB gemacht (hauptsächlich wohl eine Umstellung auf InnoDB). Dann habe ich noch Ad-Aware auf die Jubiläumsedition upedated und sofort wieder de-installiert, nachdem ich gesehen habe, was der da alles für einen Dreck mitinstalliert.

Im Moment laufen die Seiten wieder normal (z.B. http://www.clanwolf.net), aber ich habe keine Ahnung, ob das wieder nur vorübergehend ist. Google sagt nicht viel dazu. Hier jemand vielleicht eine Idee? Ich bin kurz vorm in-den-Tisch-beissen...
:(

Christian

EDIT:
Scan mit A-Suared und SpyBot ergebnislos. Auch der Virenscanner findet nix (alles aktuellste Versionen).

EDIT2:
Ich hatte "thread_stack = 64K" in der my.cnf auskommentiert.
Meldric
 
Posts: 8
Joined: 24. January 2009 20:25

Re: Deadlocks in mysqld-nt.exe

Postby Meldric » 31. January 2009 18:03

Hallo???

Sobald mysql startet (Dienst oder direkt), geht die Prozessorlast auf 100% und der Server ist de facto unerreichbar. Keiner eine Idee?
Last edited by Meldric on 01. February 2009 10:59, edited 1 time in total.
Meldric
 
Posts: 8
Joined: 24. January 2009 20:25

Re: Deadlocks in mysqld-nt.exe

Postby Meldric » 01. February 2009 10:56

Danke für NICHTS!!!
Meldric
 
Posts: 8
Joined: 24. January 2009 20:25

Re: Deadlocks in mysqld-nt.exe

Postby Xardas der Dunkle » 01. February 2009 14:28

Meldric wrote:Danke für NICHTS!!!

Das hier ist immer noch ein Forum, freiwilliger Helfer! Also hab gefälligst Geduld ...
Scheinbar kennt keiner eine Antwort auf dein Problem, das ist aber noch lange kein Grund hier so rum zumeckern.

Schon einmal in die Server-Logs geschaut? Ich könnte vermuten, das die übertriebene Auslastung von vermehrten Besuch, von z.B. Bots, stammen könnte.

Unable to establish connection to MySQL
2003 : Can't connect to MySQL server on 'localhost' (10061)

Kam gerade wieder, als ich deine Seite angeklickt habe.

Und ich hoffe du hast den xampp nicht einfach nur installiert, sondern auch abgesichert ... sonst bedanke ich mich schon einmal bei dir für die Bots die mich von deinem Server aus belästigen -.-.
User avatar
Xardas der Dunkle
 
Posts: 482
Joined: 09. March 2008 19:40
Location: /var/www

Re: Deadlocks in mysqld-nt.exe

Postby Meldric » 01. February 2009 14:45

Hallo!

Ich habe jetzt seit einer Woche Geduld. Es fällt mir schwer, die Nerven zu behalten. Nebenbei lese ich FAQs (ja, auch Server-Logs, alles was Du willst), stelle google auf den Kopf und mein verdammtes XAMPP interessiert es nicht die Bohne, was auch immer ich mache.

Die Meldung, die Du da bekommst, liegt daran, dass MYSQL nicht läuft. Denn sobald ich es starte, geht der Prozessor auf 100% und der Rechner (ein Blade-Server bei 1&1, Windows Server 2003) ist nicht mehr erreichbar. Im Moment geht halt einfach nix. Ich kann entweder Apache starten oder mysql, aber nicht beides zusammen, dann ist sofort alles dicht.

EDIT:
Abgesichert, so wie es in der Updateanleitung von XAMP steht.
FTP läuft nicht
XAMPP ist nicht übers Netz erreichbar
MYSQL root hat ein (sicheres) Passwort
PHPMYADMIN wurde geschützt
PHP läuft nicht im Safe-Mode (einziger unsicherer Punkt im Sicherheitscheck)

EDIT 2:
Der Server läuft schon seit einigen Jahren mehr oder weniger störungsfrei. Die Probleme hab ich erst seit der Neuinstallation von XAMPP 1.7.0

EDIT 3:
Win32DisableAcceptEx in der httpd.conf bringt nicht das geringste.
In der my.ini steht ist "# innodb_log_arch_dir = D:\databases\data" also auskommentiert (laut Anleitung)
Meldric
 
Posts: 8
Joined: 24. January 2009 20:25

Re: Deadlocks in mysqld-nt.exe

Postby Xardas der Dunkle » 01. February 2009 16:36

Win32DisableAcceptEx in der httpd.conf bringt nicht das geringste.

Hat auch nicht sehr viel mit MySQL zu tun :roll:.

Tauchen im Ereignis-Log MySQL-Fehler auf?, wenn ja welche. Systemsteuerung -> Verwaltung -> Ereignisanzeige.
User avatar
Xardas der Dunkle
 
Posts: 482
Joined: 09. March 2008 19:40
Location: /var/www

Re: Deadlocks in mysqld-nt.exe

Postby Meldric » 01. February 2009 17:07

Mittlerweile kann ich sagen, dass entweder Apache oder mySql einzeln funktionieren. Nur zusammen nicht. Daher hab ich den Eintrag mal gemacht, stand ja in der FAQ. Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht mehr, ob der Fehler aus mysql kommt oder aus apache oder aus dem zusammenspiel der beiden.

Im Ereignislog:

Beim Start:
Event Scheduler: Loaded 0 events

Dann:
C:\apachefriends\xampp\mysql\bin\mysqld: ready for connections.
Version: '5.1.30-community' socket: '' port: 3306 MySQL Community Server (GPL)

Prozessor geht auf 100... System reagiert nicht mehr. Nach einem stoppen des Service (mysql mit viel Geduld):
C:\apachefriends\xampp\mysql\bin\mysqld: Normal shutdown

Im log:
090201 17:02:14 InnoDB: Started; log sequence number 0 27042619
090201 17:02:17 [Note] Event Scheduler: Loaded 0 events
090201 17:02:17 [Note] C:\apachefriends\xampp\mysql\bin\mysqld: ready for connections.
Version: '5.1.30-community' socket: '' port: 3306 MySQL Community Server (GPL)
090201 17:02:33 [Note] C:\apachefriends\xampp\mysql\bin\mysqld: Normal shutdown

090201 17:02:33 [Note] Event Scheduler: Purging the queue. 0 events
090201 17:02:35 InnoDB: Starting shutdown...
090201 17:02:36 InnoDB: Shutdown completed; log sequence number 0 27042619
090201 17:02:36 [Note] C:\apachefriends\xampp\mysql\bin\mysqld: Shutdown complete

?

In der Error-log vom Apache findet sich noch hier sowas:
/w00tw00t.at.isc.sans.dfind:)

Google sagt, dass das vielleicht eine DoS-Attacke ist? Kann das mein Problem sein?
Meldric
 
Posts: 8
Joined: 24. January 2009 20:25

Re: Deadlocks in mysqld-nt.exe

Postby Meldric » 02. February 2009 20:07

Kann bitte ein Admin diesen Thread löschen? Das hier frustet mehr als das es hilft.
Meldric
 
Posts: 8
Joined: 24. January 2009 20:25


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests