Xampp 1.7.0 und Mysql

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby wneudeck » 22. January 2009 00:11

Hallo,
habe zwischenzeitlich die "richtigen" Datenbanken aus C:/xampp/mysql/data" nach "F:/mysqldata" kopiert.
Das Problem besteht weiterhin.
Damit es keine Missverständnisse gibt: mit "richtig" meine ich, dass sie ja mit mysql_upgrade behandelt wurden.
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby Wiedmann » 22. January 2009 01:13

Was steht im MySQL Fehlerlog, bzw. im Windows Eventlog?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby wneudeck » 22. January 2009 09:32

Hallo,
danke für die ständigen Bemühungen. Zur Info, was ich gemacht habe:
- zuerst wurde nochmals der funktionierende Pfad eingestellt
- alle Datenbanken aus c:\xampp\mysql\data wurden nach f:\mysqldata kopiert
- in der my.cnf wurde der Pfad geändert in datadir="F:/mysqldata"
- Apache und mysql gestartet (um 9:18 Uhr)
- es kommt die von mir schon genannte Windows-Fehlermeldung und mysql stoppt
Zu Deiner Frage:
Im errorlog. steht meiner Meinung nach nichts Aussagekräftiges, trotzdem der Auszug
[Thu Jan 22 09:18:37 2009] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Thu Jan 22 09:18:37 2009] [notice] Digest: done
[Thu Jan 22 09:18:37 2009] [notice] Apache/2.2.11 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.11 OpenSSL/0.9.8i mod_autoindex_color PHP/5.2.8 configured -- resuming normal operations
[Thu Jan 22 09:18:37 2009] [notice] Server built: Dec 10 2008 00:10:06
[Thu Jan 22 09:18:37 2009] [notice] Parent: Created child process 5300
[Thu Jan 22 09:18:38 2009] [notice] Digest: generating secret for digest authentication ...
[Thu Jan 22 09:18:38 2009] [notice] Digest: done
[Thu Jan 22 09:18:38 2009] [notice] Child 5300: Child process is running
[Thu Jan 22 09:18:38 2009] [notice] Child 5300: Acquired the start mutex.
[Thu Jan 22 09:18:38 2009] [notice] Child 5300: Starting 250 worker threads.
[Thu Jan 22 09:18:38 2009] [notice] Child 5300: Starting thread to listen on port 443.
[Thu Jan 22 09:18:38 2009] [notice] Child 5300: Starting thread to listen on port 80.

In der Ereignisanzeige von Windows:
bei "Anwendung"
Application Error
und bei den Einzelheiten:
Fehlgeschlagene Anwendung mysqld.exe, Version 0.0.0.0, fehlgeschlagenes Modul mysqld.exe, Version 0.0.0.0, Fehleradresse 0x002b8853.

und bei "System"
Fehler Service ControlManager
und bei den Einzelheiten
Dienst "mysql" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 4 Mal passiert.

Bemerkung: 4mal ist klar, denn ich habe es ja mehrfach versucht.
Ich hoffe, dass die Beschreibung ausreichend ist.
Tschüss Werner
Nachtrag:
wenn ich dagegen wieder mit dem richtigen Pfad starte, kommt in der Ereignisanzeige bei "Anwendung" die Meldung
c:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe: ready for connections.
Version: '5.1.30-community' socket: '' port: 3306 MySQL Community Server (GPL)
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby Wiedmann » 22. January 2009 11:24

Im errorlog. steht meiner Meinung nach nichts Aussagekräftiges, trotzdem der Auszug

Naja, das ist ja auch das error.log vom Apache, und nicht das von MySQL...

Was passiert denn, wenn du MySQL mit der Batchdatei startest?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby wneudeck » 22. January 2009 12:57

Hallo,
ich hoffe, dass ich die Frage richtig verstanden habe. Wenn ich mit mysql_start.bat starte, sehe ich im DOS-Fenster
Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Running beenden
Please dont close Window while MySQL is running
MySQL is trying to start
Please wait ...
MySQL is starting with mysql\bin\my.cnf (console)
090122 12:49:23 InnoDB: Started; log sequence number 0 46409
090122 12:49:23 [Note] Event Scheduler: Loaded 0 events
090122 12:49:23 [Note] mysql\bin\mysqld: ready for connections.
Version: '5.1.30-community' socket: '' port: 3306 MySQL Community Server (GPL
)

Das kommt sowohl mit Originalpfad als auch mit dem auf F: geänderten Pfad.
Nachtrag:
Im error-log kommt
090122 9:33:37 InnoDB: Started; log sequence number 0 46409
090122 9:33:37 [Note] Event Scheduler: Loaded 0 events
090122 9:33:37 [Note] c:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe: ready for connections.
Version: '5.1.30-community' socket: '' port: 3306 MySQL Community Server (GPL)
090122 12:37:03 [Note] c:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe: Normal shutdown

090122 12:37:03 [Note] Event Scheduler: Purging the queue. 0 events
090122 12:37:03 InnoDB: Starting shutdown...
090122 12:37:03 InnoDB: Shutdown completed; log sequence number 0 46409
090122 12:37:03 [Note] c:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe: Shutdown complete
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby Wiedmann » 22. January 2009 13:18

Was ist denn F: für ein Laufwerk?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby wneudeck » 22. January 2009 13:41

Hallo,
ich habe ein Laufwerk, das in verschiedene Partitionen aufgegliedert ist. Auf c: ist das Betriebssystem sowie die Programme, auf der Partition f: befinden sich hautpsächlich Daten. Es gibt dann noch 2 weitere Partitionen (I: und Q:), aber das sollte ja keine Rolle spielen.
Was ich jetzt auf Laufwerk F: im Verzeichnis mysqldata noch entdeckt habe:
Dort war ja noch das alte errorlog. von der ursprünglichen Situation von 1.6.8
Das kann ich jetzt hier gar nicht komplett einstellen, aber mal ein paar Zeilen aus der noch funktionierenden alten Installation und dann der Anfang nach Installation von 1.7.0
Alte Inst. von 1.6.8
090121 18:10:47 [Note] C:\xampp\mysql\bin\mysqld-nt.exe: ready for connections.
Version: '5.0.67-community-nt' socket: '' port: 3306 MySQL Community Edition (GPL)
090121 22:22:45 [Note] C:\xampp\mysql\bin\mysqld-nt.exe: Normal shutdown

090121 22:22:45 [Note] C:\xampp\mysql\bin\mysqld-nt.exe: Shutdown complete

Nach Installation von 1.7.0:
c:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe: Table 'mysql.plugin' doesn't exist
090121 23:07:13 [ERROR] Can't open the mysql.plugin table. Please run mysql_upgrade to create it.
090121 23:07:13 - mysqld got exception 0xc0000005 ;
This could be because you hit a bug. It is also possible that this binary
or one of the libraries it was linked against is corrupt, improperly built,
or misconfigured. This error can also be caused by malfunctioning hardware.
We will try our best to scrape up some info that will hopefully help diagnose
the problem, but since we have already crashed, something is definitely wrong
and this may fail.

key_buffer_size=16777216
read_buffer_size=262144
max_used_connections=0
max_threads=151
threads_connected=0
It is possible that mysqld could use up to
key_buffer_size + (read_buffer_size + sort_buffer_size)*max_threads = 133305 K
bytes of memory
Hope that's ok; if not, decrease some variables in the equation.

thd: 0x0
Attempting backtrace. You can use the following information to find out
where mysqld died. If you see no messages after this, something went
terribly wrong...
006B8853 mysqld.exe!???
The manual page at http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/crashing.html contains
information that should help you find out what is causing the crash.

Hoffe, das hilft weiter.
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby Wiedmann » 22. January 2009 15:26

Hoffe, das hilft weiter.

Nicht wirklich, weil ich keine Ahnung hab, welcher Logeintrag mit welchem DataDir entstand...

Also das Logfile sollte MySQL im aktuellen DataDir erstellen. Ergo machst du jetzt:
- Du konfigurierst das Datadir auf F:
- Du löscht das Log im Datadir (oder verschiebst es) auf F:, und startest den Server über die Batchdatei. Was schreibt er da rein?
- Server stoppen
- Du löscht das Log im Datadir auf F: wieder, und startest den Server als Dienst. Was schriebt er jetzt da rein?
- Server stoppen

(BTW solltest du dann auch die Verzeichnisse für InnoDB anpassen)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby wneudeck » 22. January 2009 16:04

Hallo,
also der Reihe nach:
1. mysql gestoppt
2. alle logfiles gelöscht in c:\xampp\mysql\data und f:\mysqldata
3. in der my.cnf eingegeben --> datadir="F:/mysqldata"
4. mysql_start.bat aufgerufen
Ergebnis: Weder in c:\xampp\mysql\data noch in f:\mysqldata ist ein Eintrag, also brauchte ich auch nichts löschen
5. mysql als Dienst gestartet (aus Xampp-Control-Panel)
Ergebnis: kein Eintrag in c:\xampp\mysql\data, aber folgender Eintrag in f:\mysqldata
090122 15:51:28 - mysqld got exception 0xc0000005 ;
This could be because you hit a bug. It is also possible that this binary
or one of the libraries it was linked against is corrupt, improperly built,
or misconfigured. This error can also be caused by malfunctioning hardware.
We will try our best to scrape up some info that will hopefully help diagnose
the problem, but since we have already crashed, something is definitely wrong
and this may fail.

key_buffer_size=16777216
read_buffer_size=262144
max_used_connections=0
max_threads=151
threads_connected=0
It is possible that mysqld could use up to
key_buffer_size + (read_buffer_size + sort_buffer_size)*max_threads = 133305 K
bytes of memory
Hope that's ok; if not, decrease some variables in the equation.

thd: 0x0
Attempting backtrace. You can use the following information to find out
where mysqld died. If you see no messages after this, something went
terribly wrong...
006B8853 mysqld.exe!???
The manual page at http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/crashing.html contains
information that should help you find out what is causing the crash.

Also so, wie wir es schon mal hatten.
Was ich jetzt in Deinem Hinweis nicht verstehe: Ich soll das Verzeichnis für die InnoDB anpassen. (sorry, bin hier kein Fachmann)
In der my.cnf finde ich unter anderem folgende Einträge:
#skip-innodb
innodb_data_home_dir = "C:/xampp/mysql/"
innodb_data_file_path = ibdata1:10M:autoextend
innodb_log_group_home_dir = "C:/xampp/mysql/"

Ich wüsste jetzt nicht, was ich da ändern sollte oder suche ich an der verkehrten Stelle?
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby wneudeck » 22. January 2009 16:10

Hallo
noch ein Nachtrag:
Wenn ich dann den Pfad wieder auf c:\xampp\mysql\data setze und mysql starte (als Dienst), erscheint dort im Log
090122 16:07:21 InnoDB: Started; log sequence number 0 46409
090122 16:07:21 [Note] Event Scheduler: Loaded 0 events
090122 16:07:21 [Note] c:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe: ready for connections.
Version: '5.1.30-community' socket: '' port: 3306 MySQL Community Server (GPL)
090122 16:07:45 [Note] c:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe: Normal shutdown

090122 16:07:45 [Note] Event Scheduler: Purging the queue. 0 events
090122 16:07:45 InnoDB: Starting shutdown...
090122 16:07:46 InnoDB: Shutdown completed; log sequence number 0 46409
090122 16:07:46 [Note] c:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe: Shutdown complete

wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby Wiedmann » 22. January 2009 16:34

Hm,
- also bis auf das Verzeichnis hast du nichts geändert in der "my.cnf"?
- Der Service hast du neu installiert, oder den Alten übernommen?
- Wie sehen die Rechte für die Platte F: und das Verzeichnis F:\mysqldata aus?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby wneudeck » 22. January 2009 17:30

Hallo,
zu (1), nein, ich habe nur das genannte Verzeichnis geändert, also den "datadir-Pfad", einzige Änderung also
datadir="F:/mysqldata"
zu (2) die Frage verstehe ich jetzt nicht ganz: ich habe ja die Version 1.6.8 komplett deinstalliert und dann 1.7.0 neu installiert. Damit wird doch auch der Service neu installiert. Oder zielt die Frage auf etwas Anderes ab?
zu (3) es ist ja ein lokales Verzeichnis, auf das ich Vollzugriff habe. Außerdem wurde hier ja nichts geändert und mit der 1.6.8 gab es auch keine Probleme
Was ich jetzt nicht verstehe (aber dafür fehlen mir die Kenntnisse):
Warum heißt es im Log z.B.
090122 16:07:21 InnoDB: Started; log sequence number 0 46409
Die Tabellen sind doch allesamt MyISAM-Tabellen
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby segelwindhose » 22. January 2009 17:33

Da schliesse ich mich gerne an und hoffe (auch) auf Lösung.

Windows XP, SP3. Komplett neue Installation von Xampp 1.7.0 auf e:.
Auch meine Platte hat c: und e: als zusätzliche Partition.
Die Rechte sind zumindest so, dass sonst alles läuft.

mysqld verabschiedet sich mit denselben Fehlermeldungen wie hier beschrieben, wenn ich es als Service starten will.
Zusätzlich geht dabei cpu usage auf 100%.

Service löschen, neu eintragen oder mit den*.bat starten und deinstallieren etc. --- alles hilft nichts !

Ich habe identisches Paket xampp (dasselbe download) unter vista SP1 installiert: hier tut's.

Hat jemand eine Idee ?!
segelwindhose
 
Posts: 7
Joined: 22. January 2009 17:20

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby wneudeck » 22. January 2009 17:57

Hallo,
das ist ja schon fast beruhigend, wenn ich hier nicht allein bin.
Zusatzinfo:
ebenfalls Windows XP SP3
Was ich bis jetzt noch nicht gemacht habe: ich habe gesehen, dass es auf
http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html#628
einen Patch für die 1.7.0 gibt. Aber das dürfte hier ja wohl auch nicht die Lösung bringen.
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: Xampp 1.7.0 und Mysql

Postby segelwindhose » 22. January 2009 21:37

Mit oder ohne patch, alles dasselbe - es geht nicht.

Ich habe auch keine Vermutung mehr, vielleicht hilft, wenn ich mal drüber schlafe. :P
segelwindhose
 
Posts: 7
Joined: 22. January 2009 17:20

PreviousNext

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests