von 1.6.8 auf 1.7.0

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

von 1.6.8 auf 1.7.0

Postby wneudeck » 18. January 2009 19:25

Hallo,
habe gerade gesehen, dass es die Version 1.7.0 gibt. Dort steht nun zu lesen:
Wir empfehlen aufgrund der zahlreichen Änderungen, auf ein Upgrade zu verzichten und das Basispaket neu aufzusetzen.

Heißt dies nun:
Die Version 1.6.8 zu deinstallieren und dann die installer.exe aufzurufen? Oder wird die alte Version von der neuen Installation sozusagen überschrieben?
Ich habe etwas Angst, hier Fehler zu machen, denn bisher läuft das System einwandfrei und auch die bisherigen updates gingen glatt über die Bühne.
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: von 1.6.8 auf 1.7.0

Postby Nobbie » 18. January 2009 19:54

>denn bisher läuft das System einwandfrei

Dann gibt es keinen Grund, es auszutauschen. Der häufigste administrative Fehler ist derjenige, eine einwandfrei laufende Software upgraden zu wollen und damit zu riskieren, dass sie dann nicht mehr läuft. Upgrade um des Upgrades willen - "never change a winning team".
Nobbie
 
Posts: 8766
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: von 1.6.8 auf 1.7.0

Postby wneudeck » 19. January 2009 10:35

Hallo,
Upgrade um des Upgrades willen - "never change a winning team".

Das ist auch meine Meinung nur ist es halt häufig so, dass durch neue Versionen auch die Sicherheit von Anwendungen erhöht wird. Insofern bleibt also meine eigentliche Frage bestehen.
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: von 1.6.8 auf 1.7.0

Postby wneudeck » 21. January 2009 12:21

Hallo,
habe nun doch versucht, die 1.7.0 zu installieren, was aber Probleme mit meiner alten Mysql-Datenbank machte. Dazu werde ich aber in einem anderen thread noch eine Frage stellen.
Als ich feststellte, dass es nicht klappt, habe ich von einer Sicherungskopie (mit Acronis) die komplette Partition c: wiederhergestellt. Im Prinzip läuft alles wieder (warum auch nicht, war ja eine Wiederherstellung der Sicherung, die ich vor der Installation gemacht habe).
Nun aber zu meinem Problem:
Ich habe nach der Wiederherstellung natürlich auch das Xampp-Control-Panel aufgerufen und als ich dort bei "Apache" den Button" Admin" betätigte, kam im Browser (Firefox) folgende Fehlermeldung:
Warning: file_get_contents(lang.tmp) [function.file-get-contents]: failed to open stream: No such file or directory in C:\xampp\htdocs\xampp\index.php on line 2

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at C:\xampp\htdocs\xampp\index.php:2) in C:\xampp\htdocs\xampp\index.php on line 4

Was kann hier passiert sein? Im error.log von Apache finde ich nichts. Ich habe mal mysql und Apache gestoppt und danach wieder gestartet, aber keine Veränderung.
Im Log steht
[Wed Jan 21 11:56:00 2009] [notice] Parent: Received shutdown signal -- Shutting down the server.
[Wed Jan 21 11:56:00 2009] [notice] Child 3476: Exit event signaled. Child process is ending.
[Wed Jan 21 11:56:01 2009] [notice] Child 3476: Released the start mutex
[Wed Jan 21 11:56:02 2009] [notice] Child 3476: All worker threads have exited.
[Wed Jan 21 11:56:02 2009] [notice] Child 3476: Child process is exiting
[Wed Jan 21 11:56:02 2009] [notice] Parent: Child process exited successfully.
[Wed Jan 21 11:56:08 2009] [notice] Apache/2.2.9 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.9 OpenSSL/0.9.8h mod_autoindex_color PHP/5.2.6 configured -- resuming normal operations
[Wed Jan 21 11:56:08 2009] [notice] Server built: Jun 14 2008 19:02:12
[Wed Jan 21 11:56:08 2009] [notice] Parent: Created child process 1328
[Wed Jan 21 11:56:10 2009] [notice] Child 1328: Child process is running
[Wed Jan 21 11:56:10 2009] [notice] Child 1328: Acquired the start mutex.
[Wed Jan 21 11:56:10 2009] [notice] Child 1328: Starting 250 worker threads.
[Wed Jan 21 11:56:10 2009] [notice] Child 1328: Starting thread to listen on port 443.
[Wed Jan 21 11:56:10 2009] [notice] Child 1328: Starting thread to listen on port 80.

Kann natürlich sein, dass es mit dem Installationsversuch und der Wiederherstellung gar nichts zu tun hat, ich rufe das Control-Panel ja nicht jeden Tag auf.
Danke für Hinweise und tschüss
Werner
Nachtrag:
Wenn ich
http://localhost/xampp/start.php
aufrufe, wird diese Seite angezeigt.
Welcome to XAMPP for Windows Version 1.6.8 !
usw.
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: von 1.6.8 auf 1.7.0

Postby glitzi85 » 21. January 2009 15:47

Das passiert meistens, wenn eine Software über die Platte drübergelaufen ist, die Temporäre Dateien löscht. Da werden dann einfach alle Dateien die auf .tmp enden weggeputzt. Hast du sowas?

Um es zu beheben einfach http://localhost/xampp/splash.php aufrufen und deine Sprache auswählen.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: von 1.6.8 auf 1.7.0

Postby wneudeck » 21. January 2009 16:27

Hallo,
besten Dank. Das war die Lösung. Habe zwar inzwischen auch schon gesehen, dass die lang.tmp gefehlt hat, aber ich wusste nicht, wie ich sie wieder bekomme.
Zur Frage: Ja, bisweilen benutze ich dafür eines dieser Tools.
Was ich allerdings trotzdem nicht verstehe (worauf ich hier aber nicht unbedingt eine Antwort erwarte):
Wie kann man einer Datei, die erforderlich ist, die Endung tmp geben.
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04

Re: von 1.6.8 auf 1.7.0

Postby glitzi85 » 21. January 2009 16:57

Gegenfrage: Wieso setzt du Software ein, die einfach irgendwelche Files löscht. Nur weil eine Datei eine gewissen Endung hat (was rein gar nichts über die Datei aussagt), bedeutet das nicht automatisch, dass diese auch gelöscht werden kann.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: von 1.6.8 auf 1.7.0

Postby wneudeck » 21. January 2009 17:29

Hallo,
ich möchte jetzt nicht vom eigentlichen Thema abkommen, aber ganz so ist es ja auch nicht.
Nur weil eine Datei eine gewissen Endung hat (was rein gar nichts über die Datei aussagt),

- eine exe ist eben eine ausführbare Datei
- ein jpg- ist eben eine Bilddatei
usw.
Wozu gibt es dann Konventionen?
Und eine tmp-Datei ist für mich eben eine temporäre Datei. Wir wollen jetzt hier aber nicht darüber streiten, denn ich bin vor allem froh, dass Du mir die Lösung für mein Problem genannt hast, aber aus genannten Gründen mag ich Dir hier nicht ganz zustimmen.
Wobei ich allerdings trotzdem voll zustimme:
Diese Tools (vor allem auch die registry-cleaner) sind schon ein echtes Problem, weil man oft mehr zerstört als gutmacht.
wneudeck
 
Posts: 95
Joined: 31. July 2006 11:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests