Apache per IP von ausserhalb, aber nicht lokal ansprechbar

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache per IP von ausserhalb, aber nicht lokal ansprechbar

Postby Able » 17. January 2009 11:34

Servus.

Ich nutze die aktuelle Installerversion von XAMPP, Windows XP und bin mit dem PC in de DMZ des Routers. Nun hab ich das Problem, dass ich per localhost, Computername, 127.0.0.1, aber nicht per "Internet-IP" auf meinen Apache komme. ANDERE Leute hingegen schon. Wenn ich es versuche hab ich nur eine ewig lange Wartezeit und am Ende 'nen Timeout.

Jemand eine Idee woran es liegen könnte? Firewall benutze ich keine die das ganze stören könnte.
Able
 
Posts: 4
Joined: 17. January 2009 11:30

Re: Apache per IP von ausserhalb, aber nicht lokal ansprechbar

Postby Wiedmann » 17. January 2009 11:40

Jemand eine Idee woran es liegen könnte?

An der normalen Arbeitsweise (deines) NAT-Routers.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: Apache per IP von ausserhalb, aber nicht lokal ansprechbar

Postby Able » 17. January 2009 13:36

Und wieso sollte der fremde Leute, aber nicht mich selbst drauflassen? Das erscheint mir nicht logisch. Ganz oder garnicht würde ich denken? Zumal sich am Router nichts geändert hat und das Problem erst existiert seit ich den PC neu aufsetzte.
Able
 
Posts: 4
Joined: 17. January 2009 11:30

Re: Apache per IP von ausserhalb, aber nicht lokal ansprechbar

Postby Wiedmann » 17. January 2009 14:58

Das erscheint mir nicht logisch.

Das liegt nur daran, weil du nicht weist, wie NAT arbeitet. ;-)

das Problem erst existiert seit ich den PC neu aufsetzte.

Schätzungsweise meinst du mit "Internet-IP" auch nicht wirklich, dass du es mit der IP gemacht hast, sondern mit deinem DynDSN-Namen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: Apache per IP von ausserhalb, aber nicht lokal ansprechbar

Postby Able » 18. January 2009 11:41

Netter Link

So und wie wär's wenn sich mal jemand mit Kompetenz hier auslässt? Sonst bin ich davon überzeugt, dass hier ein ziemlich beschissener Support herrscht.
Able
 
Posts: 4
Joined: 17. January 2009 11:30

Re: Apache per IP von ausserhalb, aber nicht lokal ansprechbar

Postby Nobbie » 18. January 2009 13:50

Wiedmann wrote:An der normalen Arbeitsweise (deines) NAT-Routers.


Arbeiten die (sehr verbreiteten) FritzBoxen "unnormal"? Da funktioniert das problemlos (ich wüßte nach wie vor keinen Grund, warum auch nicht) und mit Netgear-Routern ebenso.

Dennoch kann es durchaus sein, dass hier der Router die Ursache ist, weil er aus irgendwelchen Gründen Anfragen aus dem lokalen Netz anders behandelt als aus dem WAN. Das halte ich aber für eine Fehlfunktion des Routers und nicht für ein gewolltes Feature von NAT. Wenn es eine FritzBox ist, liegt die Ursache woanders.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Apache per IP von ausserhalb, aber nicht lokal ansprechbar

Postby Wiedmann » 18. January 2009 14:13

Arbeiten die (sehr verbreiteten) FritzBoxen "unnormal"?

So gesehen, was standardmäßiges NAT angeht, ja. Die dort verwendete Reflection-Rule funktioniert zumindest für die einfachen Anforderung der Zielgruppe dieser Box.

Immer funktionieren tut dagegen "Split-Horizon DNS". Man verkonfiguriert also nicht sein NAT (oder verlässt sich drauf, dass der Router sowas macht), benutzt keine IP's, sondern DNS-Namen, und interne Clients bekommen die interne IP des Servers, und externe Clients die WAN-IP des Routers wo dann das normale NAT arbeitet.

Router mit einer echten DMZ hätten das Problem auch nicht. Allerdings gehört da eine FritzBox auch nicht dazu (hat nur einen Exposed Host).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: Apache per IP von ausserhalb, aber nicht lokal ansprechbar

Postby Nobbie » 18. January 2009 15:11

Wiedmann wrote:So gesehen, was standardmäßiges NAT angeht, ja. Die dort verwendete Reflection-Rule funktioniert zumindest für die einfachen Anforderung der Zielgruppe dieser Box.


Woher willst Du wissen, wie die FritzBox (und auch Netgear Router) funktionieren? Was verstehst Du unter "Reflection Rule"?

Wiedmann wrote:Immer funktionieren tut dagegen "Split-Horizon DNS". Man verkonfiguriert also nicht sein NAT (oder verlässt sich drauf, dass der Router sowas macht)


Wie und wodurch ist mein NAT "verkonfiguriert"?

Wiedmann wrote:benutzt keine IP's, sondern DNS-Namen, und interne Clients bekommen die interne IP des Servers,


An welcher Stelle? Oder meinst Du (was ich sowieso empfehle) den Eintrag des DynDNS-Domainnamens in den hosts mit LAN-IP (192.168.....) und entsprechend die richtigen Einträge in den VirtualHosts?

Wiedmann wrote:Router mit einer echten DMZ hätten das Problem auch nicht. Allerdings gehört da eine FritzBox auch nicht dazu (hat nur einen Exposed Host).


Ich betreibe keinen Exposed Host, auch beim Netgear nicht (der allerdings DMZ beherrscht, was ich allerdings auch nicht benutze). Ich verstehe leider immer noch nicht, warum die FritzBox "falsch" arbeitet (oder auch der Netgear Router).
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Apache per IP von ausserhalb, aber nicht lokal ansprechbar

Postby Able » 18. January 2009 17:48

Da sich seit jeher nichts an meinem Router geändert hat, schließe ich aus, dass der Fehler an der Hardware liegt. Der formatierte PC kriegt dieselbe IP wie vorher zugewiesen, die nochimmer in der DMZ liegt. Vorher ging's, jetzt geht's nicht mehr.
Zusammenfassend: Die einzigen Umstände die sich geändert haben sind die XAMPP-Version, ein neu aufgesetztes Windows was sonsterlei allerdings einwandfrei funktioniert und dass ich aufeinmal nicht mehr per öffentlicher IP auf meinen Server zugreifen kann, Leute von ausserhalb allerdings schon. Und irgendwelche DynDNS-Dienste nutze ich nicht.
Able
 
Posts: 4
Joined: 17. January 2009 11:30


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests