Wenn Apache mal nicht läuft (bitte lesen)

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wenn Apache mal nicht läuft (bitte lesen)

Postby nemesis » 17. November 2003 21:25

Hallo!

Ok, damit mal ein paar Leute die Anfangsprobleme beim Starten von Apache haben, und nicht immer wieder das selbe Fragen:

Wenn du Windows XP benutzt, installier bitte Service Pack 1(a).
Es ist ein Fehler in Windows der bei Apache 2 und Php-Scripten zu falschen Ausgaben führen kann.

Für alle Benutzer die eine Firewall lokal auf ihrem Pc Installiert haben, bitte diese so einstellen das Apache für sich den Port 80 "beanspruchen" kann.
Meistens wird darauf hingewießen über ein Popup.

Allgemein zu Virenscannern und Firewalls:
Wenn Apache immer noch nicht funktioniert wie er soll, bitte alle Antiviren und Firewall Programme deinstallieren!!

Von McAfee ist bekannt das der Antivirenscanner 7.0 es schaft das Apache gar keine Seite anzeigt! Die 8.0er Version soll von diesem Fehler bereinigt sein.
Einer hatte ein Problem mit einem Virenscanner von Ontrack (wüßte nicht das die einen hätten, vielleicht vertan...)

Für die meisten DSL Nutzer mit Router:
Falls der Router eine integrierte Firewallfunktion hat (meistens der Fall).
Kann man für Port 80 Portforwarding bzw. Webserver, wie auch immer das benannt wurde einstellen. Näheres dazu siehe bitte beiliegendes Handbuch!

Keiner von uns kann hier all die Router mit ihren verschiedenen Einstellungen und Bezeichnungen kennen.

Falls irgendwelche Einstellungen an der php.ini vorgenommen werden sollen. Bitte die unter xampp/apache/bin/ editieren!!
Die im xampp/php Ordner ist nur für den Fall da, das man php als cgi laufen hat. Seit Xampp 1.0 !? für Windows ist aber php als Apache Modul integriert.


Extremefall:

Wenn alle Stricke reißen, Apache keine Startfehler durch Aufruf von xampp/apache/bin/apache.exe -e debug anzeigt
(Fehler sind meistens nach dem Laden der letzten module: [Mon Nov 17 21:02:42 2003 ] [debug] mod_so.c<366>: loaded file C./xampp/apache/bin/ssleay32.dll)

Nach dem alle Module geladen sind kann es je nach Prozessor "etwas" dauern bis beide Apache.exe Tasks fertig sind. Falls sie noch mit 100% laufen abwarten bis Apache fertig ist.

Und in der xampp/apache/logs/error.log kein Fehler drinnen steht.
Kann es eventuell noch an einem installierten XP Antispy liegen. Danach hilft so wie es aussieht nur noch eine neuinstallation von Windows. (deinstallation und zurücksetzten der Werte in Antispy bringt nichts!)

Gruß, nemesis
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests