Dolphin Probleme bei Installation

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Dolphin Probleme bei Installation

Postby knaller1 » 09. December 2008 13:21

Hey,
bin am aufbauen einer kleinen Community, leider suchte ich vergeblich ein Script das meine ansprüche erfüllt bzw die ich mir leisten konnte! Nun (bin selber verwundert) habe ich etwas gefunden das sogar Kostenlos ist!

Gutes Zeichen dachte ich mir und wollte dies erstmal auf meinem Xampp (home Server) Installieren!

Leider nicht ganz erfolgreich bei der Installation erhalte ich immer"
Das er sich nicht zur Datenbank verbinden kann keine ahnung wieso nicht!

Evt. würde mir auch helfen wen ihr mir erklären würdet was ich dort eintragen muss!


Path to php binary
Description:
Example: BEI XAMPP

Path to mogrify
Description:
Example: BEI XAMPP

Path to convert
Description:
Example: BEI XAMPP

Path to composite
Description:
Example: BEI XAMPP


Database socket path
Description:
Example: BEI XAMPP


dort weiß ich nicht was ich eintragen soll, gerne könnt ihr euch auch per ICQ melden 227842008 wäre mir auch am liebsten! Aber andere Leute haben evt. das gleiche Problem!!!

Ich habe nichts installiert auser Xampp und es leuft auch nur mit dem Script habe ich Probleme!

Danke für eure Hilfe!



am wichtigsten wäre es wen ihr mir sagen könnt wo die mysql.socket datei liegt!

Danke nochmal!
knaller1
 
Posts: 3
Joined: 09. December 2008 13:17

Re: Dolphin Probleme bei Installation

Postby glitzi85 » 09. December 2008 13:32

Ich geh mal davon aus dass du ImageMagick noch installieren musst, da die Binaries unter Win nicht vorhanden sind. Im XAMPP-Ordner hab ich zumindest nichts davon gefunden, installation ist aber auch kein Problem.
Lad's dir mal hier runter (die erste Datei) und installier es: http://www.imagemagick.org/www/binary-r ... ml#windows

Dann kommt es noch drauf an wohin du alles installiert hast. Gehen wir mal von C:\xampp aus, ImageMagick Installation lässt du einfach normal durchlaufen. Dann verwende diese Werte:

Code: Select all
Path to php binary: /xampp/php/

Path to mogrify: /programme/ImageMagick-6.4.7-Q16/

Path to convert: /programme/ImageMagick-6.4.7-Q16/

Path to composite: /programme/ImageMagick-6.4.7-Q16/

Database socket path: siehe unten


knaller1 wrote:am wichtigsten wäre es wen ihr mir sagen könnt wo die mysql.socket datei liegt!

Hier hast du ein Problem. Wenn das Teil nicht ohne Socket läuft wird das ganze unter Windows nicht funktionieren. Sockets werden unter Linux verwendet, unter Windows musst du die Datenbank über TCP ansprechen. Welches System ist das denn? Dann wäre dir evtl. einfacher zu helfen.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: Dolphin Probleme bei Installation

Postby knaller1 » 09. December 2008 13:50

es handelt sich 8um die freeware version von Dolphin 6.1

danke für deine hilfe bin grade dabei es zu testen!

so:
Immer noch der Error Can't connect to MySQL server on 'localhost' (10061)
Schade

http://www.ovh.de/privatperson/produkte ... shared.xml würde eines der Angebote für so eine Community reichen bzw haben die das alles Installiert? Das ich grade laden musste und so weiter?

Oder würde dafür ein V-Root reichen um 100 leute auf der Platform Online zuhalten?


Ich Grafike und Programmiere schon ne zeit lang jezt wollte ich das mal machen!


brauche weiter hilfe um das teil auf windows zu laufen bekommen

beim socket hab ich das einfach leer gelassen... Warscheinlich geht es deshalb nicht
Last edited by knaller1 on 09. December 2008 13:57, edited 1 time in total.
knaller1
 
Posts: 3
Joined: 09. December 2008 13:17

Re: Dolphin Probleme bei Installation

Postby glitzi85 » 09. December 2008 13:51

Sorry, hab grad gesehen dass du Dolphin ja in den Subject geschrieben hattes. Den les ich normalerweise nicht :wink:

Ich werd's mir mal anschauen, aber ich fürchte das ist stark auf Linux ausgelegt. Meld mich dann.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: Dolphin Probleme bei Installation

Postby knaller1 » 09. December 2008 14:03

danke ist mir zimmlich wayne dann holle ich mir so ein bilig space erkenne grade nur nicht raus bei ovh ob die ne mindesvertragslaufzeit haben -.-!


vil hab ich es auch übersehen

danke für deine hilfe!
knaller1
 
Posts: 3
Joined: 09. December 2008 13:17

Re: Dolphin Probleme bei Installation

Postby glitzi85 » 09. December 2008 14:07

OK, hier mal ne Schritt-für-Schritt Anleitung, wie ich bei mir Dolphin auf XP installiert hab:

Dolphin runterladen und nach C:\xampp\htdocs\dolphin entpacken. Dann http://localhost/phpmyadmin öffnen und eine Datenbank "dolphin" anlegen. Dann oben auf den Tab SQL klicken, diesen Code eingeben und ausführen:

Code: Select all
GRANT ALL ON dolphin.* TO 'dolphin'@'localhost'


Jetzt ganz oben auf Server:localhost klicken, danach den Tab Privileges auswählen, den Benutzer dolphin bearbeiten und diesem ein Passwort zuweisen (das kann man auch im SQL, ist bei mir aber schon des öfteren schief gelaufen). Das Passwort musst du dir nicht lang merken, du brauchst es nachher nur noch bei der installation, danach vermutlich nie wieder.

Jetzt http://localhost/dolphin aufrufen und die ersten zwei Schritte durchklicken, da sollte alles funktionieren. Dann kommt der Part mit den Pfaden. Hier folgendes eintragen:

Code: Select all
Site URL: http://localhost/dolphin/
Directory root: C:/xampp/htdocs/dolphin/
Path to php binary: C:/xampp/php/php.exe
Path to mogrify: C:/Programme/ImageMagick-6.4.7-Q16/mogrify.exe
Path to convert: C:/Programme/ImageMagick-6.4.7-Q16/convert.exe
Path to composite: C:/Programme/ImageMagick-6.4.7-Q16/composite.exe

falls du ImageMagick nicht in diesen Pfad installiert hast, musst du die Pfade natürlich anpassen, auch falls du ein anderssprachiges Windows hast (bei mir heißt es z.B. Program Files anstelle Programme).

Nach dem Klick auf Weiter kommt die Datenbank-Sache. Hier folgendes eintragen (falls es nicht schon drinsteht):

Code: Select all
SQL file: ./sql/v61.sql
Database host name: localhost
Database host port number: 3306
Database socket path:
Database name: dolphin
Database user: dolphin
Database password: ***

Bei Passwort natürlich das, was du in phpMyAdmin für den Benutzer dolphin angegeben hast, das Socket-Feld bleibt leer! Ein Klick auf Weiter.

Auf dieser Seite sollte alles selbst erklären sein, einfach eintragen was du willst. Auf der nächsten Seite kommt was von Cron-Job, einfach ignorieren und auf weiter klicken. Auf der nächsten Seite kommt nochmal was vonwegen rechten, kannst du eh nicht ändern also auf Skip klicken! Danach sollte dastehen, dass du das install-Verzeichnis löschen sollst. Also C:\xampp\htdocs\dolphin öffnen und den ordner install einfach löschen und die Seite neu laden.

Schon sollte die Dolphin Startseite erscheinen. Ob die ganzen Sachen funktionieren, für die die ImageMagick-Funktionen benötigt werden musst du halt testen.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: Dolphin Probleme bei Installation

Postby Wiedmann » 09. December 2008 14:26

Ob die ganzen Sachen funktionieren, für die die ImageMagick-Funktionen benötigt werden musst du halt testen.

Der Documentation von Dolphin nach, ist ImageMagick eh nur eine Alternative, gerade wenn man ein PHP ohne GD hat. Da müsste man also gar nichts eintragen.

Etwas OT:
Sockets werden unter Linux verwendet, unter Windows musst du die Datenbank über TCP ansprechen.

Das stimmt natürlich nicht ganz. Auch unter Windows kann man ~ "Sockets" benutzen (die nennen sich da nur "named pipes"). MySQL müsste dazu als Dienst installiert und "named pipes" in der "my.cnf" aktiviert sein. Als "socket path" wird dann immer der Name des Windows Dienstes genommen, hier dann normal "MySQL".
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: Dolphin Probleme bei Installation

Postby glitzi85 » 09. December 2008 14:33

Wiedmann wrote:
Sockets werden unter Linux verwendet, unter Windows musst du die Datenbank über TCP ansprechen.

Das stimmt natürlich nicht ganz. Auch unter Windows kann man ~ "Sockets" benutzen (die nennen sich da nur "named pipes"). MySQL müsste dazu als Dienst installiert und "named pipes" in der "my.cnf" aktiviert sein. Als "socket path" wird dann immer der Name des Windows Dienstes genommen, hier dann normal "MySQL".

Gut zu wissen. Mit named pipes wollt ich mich schon länger mal auseinandersetzen, bin aber irgendwie nie dazu gekommen.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests