Pear benutzen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Pear benutzen

Postby Reinhard » 02. December 2008 13:21

Hallo,

vielleicht bin ich ja zu blöd, aber was muss ich machen im PEAR von meiner xampp zu benutzen? Eigentlich will ich Symfony installieren.

Ich habe xampp 1.6.8 frisch installierund arbeite mit W2K.

Bei einer ähnlichen Frage, hier im Forum, steht als Antwort
cd \xampp\php
pear install ...

allerdings hab ich im php Ordner keinen pear Befehl.

Im Ordner \xampp\php\pear gibts die pear.php. doch wenn ich die per "php pear.php" starte passiert nix, wenn ich die pearcmd.php im gleichen Ordner genau so starte krieg ich Fehlermeldungen.

Was mach ich falsch?

Reinhard
Reinhard
 
Posts: 10
Joined: 03. April 2004 13:53

Postby Wiedmann » 02. December 2008 13:26

Ich habe xampp 1.6.8 frisch installier ... allerdings hab ich im php Ordner keinen pear Befehl.

Im aktuellen XAMPP fehlt leider die "pear.bat".

Aus einem Archiv einer älteren Version kannst du dir diese aber herausziehen. Musst dann halt noch in der Datei die Pfade anpassen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: Pear benutzen

Postby Reinhard » 03. December 2008 19:55

danke für das Feedback

ich hab es probiert, aber ich krieg nur Fehlermeldungen. Vielleicht hab ich eine Stellen übersehen in der ich noch den Pfad eintragen müßte oder es wäre noch eine andere Datei anzupassen.

Ich hab jetzt die Version 1.6.6a vom XAMPP installiert, damit ging dann alles und für meine Tests reichts.

By
Reinhard
 
Posts: 10
Joined: 03. April 2004 13:53

Re: Pear benutzen

Postby Wiedmann » 03. December 2008 20:27

oder es wäre noch eine andere Datei anzupassen.

Stimmt. Ich hab das grad erst heut mal selbst versucht. In der "pearcmd.php" ist auch noch 2x der Pfad anzupassen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests