Sicherheitsprobleme?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Re:

Postby wodim » 26. February 2009 20:06

Nobbie wrote:wer kümmert sich um den Rechner, wenn Du nicht zu Hause bist? Wenn er mal abstürzt?
Warum sollte er? Außer bei (Energie-) Netzausfall (und der ist mir noch nie passiert).

Nobbie wrote:Wer macht den Reboot,
Der Rechner dann selber, kannst du im BIOS einstellen.
Der Schlüssel zur Freiheit ist der Mut zur Wahrheit.
wodim
 
Posts: 36
Joined: 26. November 2008 16:02

Re:

Postby wodim » 18. July 2009 14:05

glitzi85 wrote:Gut, zwingt dich ja keiner Linux zu verwenden. Ich empfehle lediglich dass du dich parallel dazu mal ein wenig damit beschäftigst.

Mach ich, aber jetzt mit wachsender Begeisterung. :wink: Nach einigen Irrwegen jetzt bei Linux Mint 7 "Gloria" gelandet - echt "schick", muss mich an den "Komfort" erst noch gewöhnen, des es so bietet. :wink: Bin gerade bei der Installation einer Ruby - Umgebung - das könnte für einige hier von Interesse sein:

http://www.discreetdesign.de/2008/how2- ... d-apache2/
Der Schlüssel zur Freiheit ist der Mut zur Wahrheit.
wodim
 
Posts: 36
Joined: 26. November 2008 16:02

Re: Sicherheitsprobleme?

Postby wodim » 21. December 2010 16:04

Der Schlüssel zur Freiheit ist der Mut zur Wahrheit.
wodim
 
Posts: 36
Joined: 26. November 2008 16:02

Re: Sicherheitsprobleme?

Postby elinmarker » 28. December 2010 16:33

My server settings were all fine. Unfortunately, my server was a dangerous HTML is part of a botnet. I think every beginner must do something first, until the security warnings seriously.
best casino directory
elinmarker
 
Posts: 3
Joined: 28. December 2010 15:33

Re: Sicherheitsprobleme?

Postby wodim » 30. December 2010 12:16

Sorry, I understand "railway station" only. :wink: (An die deutschen User: Ist das ein rein deutsches Idiom oder versteht man das im englischsprachigen Raum auch? :wink: )

http://www.internetforen.de/viewtopic.p ... highlight=
Der Schlüssel zur Freiheit ist der Mut zur Wahrheit.
wodim
 
Posts: 36
Joined: 26. November 2008 16:02

Re:

Postby wodim » 06. November 2016 21:34

Nobbie wrote:Naja. rechnen wir mal: nehmen wir an, der Rechner bräuchte im Schnitt 100 Watt (das ist nicht zu viel kalkuliert).

Mit der neuen Hardware viel zuviel. :wink:

https://www.asus.com/de/Motherboards/H97ME/

http://ark.intel.com/de/products/77488/ ... e-3_60-GHz

Mit meiner durchdachten Gehäuse- / Stromversorgung- / Lüfter- "Konstruktion" schluckt er im "Leerlauf" (laufendes System, beide Monitore und beide Festplatten aus, CPU auf 800MHz 'runtergetaktet) noch 33W. Maximum bei "Vollast" (alle 4 CPU-Kerne 100%): 130W - wovon Grafik + Monitore 36W schlucken. Alles andere zusammen also gerade mal 84W Maximum. Gemessen. ("Indirekt", über den Spannungsabfall an einem Vorwiderstand von 22Ω). Jetzt sitzt also noch ein Schalter in dem Blechgerippe, der beide Monitore vom Netz trennt.

Nobbie wrote:Macht pro Tag 2,4 kWh, macht pro Jahr 2,4 x 365 kWh = 876 kWh. Minimum - wie gesagt. Macht bei ca. 20 Cent / kWh pro Jahr ca. 175,- Euro Stromkosten - sind ca. 15,- Euro pro Monat.

Naja, über die Zeit integriert also kaum noch die Hälfte, sagen wir mal. :wink:

Maximale Temperatur (CPU) übrigens knapp über 60°C. Geräusche? Mit ein bisschen Schalldämmung kaum noch zu hören. Nur der CPU-Lüfter faucht ein bisschen, wenn's wärmer wird. (Hab's im BIOS so eingestellt, dass er bei 45°C schon mit voller Drehzahl läuft.)

Nobbie wrote:Ist das befriedigend?

Gelegentlich also schon. :wink: Hier mal bei Interesse ein paar "dokumentierte Entwicklungsstände" (inzwischen natürlich total überholt). :wink: Über die Unschärfe musst du dich beim Hersteller der Primitivoptik der billigen (nein, kostenlosen, da "geerbten") Polaraoid von damals beschweren. (Und bei meinem alten Vermieter, der mir bei der Zwangsräumung alles aus dem Keller klauen ließ, u.a. eben auch eine "ordentliche" Kamera. Z. Zt. kann ich also leider gar keine gescheiten Pics machen, sorry.)

Image

2005:

Image

Und Jan. / Feb 2011:

Image

Image

Ah ja - passt nicht unbedingt hierher, gehört aber irgendwie dazu:

Image

Und wen's interessiert ("Version 1.0" entstand noch zu Honeckers Zeiten):

http://hkraus.eu/Schaltg.png

Nobbie wrote:Ich kann [selber hosten] nicht empfehlen.

Nun gut, endlich hab' ich erst mal die Daten auf dem MySQL-Server etwa so, wie ich sie brauche. Jetzt geht's also (fast) "nur" noch um das "User-Interface". :wink:
Der Schlüssel zur Freiheit ist der Mut zur Wahrheit.
wodim
 
Posts: 36
Joined: 26. November 2008 16:02

Re: Sicherheitsprobleme?

Postby Nobbie » 06. November 2016 22:52

Unabhängig davon, dass die Kosten immer noch über guten Hostern liegen (wirklich gute Hoster gibt es schon für 5,-€/Monat), ist auch allein der administrative Aufwand totaler Overkill. Ich habe jedenfalls keine Lust, eine 3-wöchige Reise zu unterbrechen, nur weil zu Hause ein Server abgestürzt ist. Für den ich auch weder tagsüber noch nachts ständig schauen will, ob er noch läuft, selbst wenn ich zu Hause bin.

Ich sehe Nullkommanull Nutzen darin, zu Hause einen Online Server zu betreiben. Da dürfen andere Nachts den Server am Leben halten, ich sicherlich nicht.

Und dann ist immer noch das Problem des asymetrischen Speed ungelöst, kein Provider bietet für zu Hause die gleichen Transferraten für Up- und Download an. Ausgerechnet der Upload (für Clients damit der Download) ist meistens um Faktor 10 bis 20 langsamer als der Download. Unzeitgemäß lahm. Und das ganze nur, weil der Server jetzt nicht 100 Watt, sondern 50 Watt verschlingt? Würde ich geschenkt nicht wollen.
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Sicherheitsprobleme?

Postby wodim » 04. December 2016 01:49

Nobbie wrote:Unabhängig davon, dass die Kosten immer noch über guten Hostern liegen (wirklich gute Hoster gibt es schon für 5,-€/Monat),

So einen musst du mir mal zeigen.
Der Schlüssel zur Freiheit ist der Mut zur Wahrheit.
wodim
 
Posts: 36
Joined: 26. November 2008 16:02

Re: Sicherheitsprobleme?

Postby Nobbie » 04. December 2016 11:31

http://all-inkl.com/webhosting/privat/
http://alfahosting.de/webhosting-profes ... skType=ssd
....

Da kann ich problemlos 20 weitere Angebote aufführen, aber diese beiden kenne ich auch aus eigener Erfahrung, habe ich nie Probleme gehabt.
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Sicherheitsprobleme?

Postby Altrea » 04. December 2016 13:47

all-inkl.com kann ich auch nur wärmstens empfehlen.
Oder wenn man etwas mehr Freiheit wünscht, sich aber auch deutlich besser mit der Materie auskennt Uberspace. Hier kann man sogar selbst auswählen, wieviel einem der Service monatlich wert ist.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests

cron