Windows User mit eingeschränkten Rechten und xampp

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Windows User mit eingeschränkten Rechten und xampp

Postby Hfr » 17. November 2008 09:08

Wunsch: Ich möchte unter Windows XP (mit Service Pack 3) aus Sicherheitsgründen so selten wie möglich als Administrator eingeloggt sein.
Frage: Wie kann ich erreichen, dass ich auch als User, der mit eingeschränkten Rechten eingeloggt ist, xampp und phpMyAdmin nutzen kann?
[Vermutung: „xampp control panel application“ als Service einrichten, der vor dem Einloggen startet.
Risiko: Ich meine mich aber zu erinnern, dass irgendwo oder irgendwann davor gewarnt worden war.]
Hfr
 
Posts: 4
Joined: 17. November 2008 08:30
Location: München

Postby Nobbie » 17. November 2008 11:34

Wie startest Du es denn momentan und was funktioniert nicht?
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby Hfr » 17. November 2008 12:22

Danke für die schnelle Reaktion :wink:

Es geht zwar mit Windows-XP-Admin-Rechten, aber wie sieht es nun aus, wenn ich mit eingeschränkten User-Rechten eingeloggt bin:

1.) Das xampp control panel läßt sich zwar starten, und Apache sowie MySQL sind running wie erwünscht. Dennoch, wie lassen sie sich die Services stoppen oder neu starten, da ein Drücken der Tasten im xampp control panel zur Meldung führt, dass sie nicht gestoppt wurden.

2.) http://localhost/phpMyadmin lässt sich - aber nur manchmal - nicht starten mit dem Ergebnis: Objekt nicht gefunden! Error 404.
Wie kann ich phpMyadmin auch mit eingeschränkten Rechten immer und vollständig nutzen?
Hfr
 
Posts: 4
Joined: 17. November 2008 08:30
Location: München

Postby glitzi85 » 17. November 2008 13:17

Wenn die Teile laufen wenn du dich als normaler User anmeldest, sind sie als Dienste installiert, das ist schonmal gut.

Unprivilegierte Benutzer dürfen normalerweise keine Dienste modifizieren, aus gutem Grund. Normalerweise ist dies beim Apachen ja auch nicht nötig, da er ja nur neu gestartet werden muss, wenn die Konfiguration geändert wurde, was ebenfalls nicht die Benutzer selber tun sollen.

Falls es nur um dich geht, Starte das CP doch einfach mit Administrativen Rechten. Rechts draufklicken, Starten als.. auswählen und das Admin-Kennwort eingeben. Dann läuft nur das CP im Admin-Modues und du kannst die Dienste neu starten.

Dass du auf PMA nicht zugreifen kannst hat damit eigentlich nichts zu tun. Wenn die Meldung das nächste mal kommt, poste bitte die Ausgabe von xampp\apache\logs\error.log und xampp\apache\logs\access.log

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Postby Hfr » 17. November 2008 14:20

Ja, der CP-Start als Admin hat geklappt, danke :-) .

Zum phpMyAdmin:

Aus dem error.log:
[Mon Nov 17 14:04:23 2008] [notice] Apache/2.2.9 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.9 OpenSSL/0.9.8i mod_autoindex_color PHP/5.2.6 configured -- resuming normal operations
[Mon Nov 17 14:04:23 2008] [notice] Server built: Jun 14 2008 19:02:12
[Mon Nov 17 14:04:23 2008] [notice] Parent: Created child process 728
[Mon Nov 17 14:04:25 2008] [notice] Child 728: Child process is running
[Mon Nov 17 14:04:25 2008] [notice] Child 728: Acquired the start mutex.
[Mon Nov 17 14:04:25 2008] [notice] Child 728: Starting 250 worker threads.
[Mon Nov 17 14:04:25 2008] [notice] Child 728: Starting thread to listen on port 443.
[Mon Nov 17 14:04:25 2008] [notice] Child 728: Starting thread to listen on port 80.
[Mon Nov 17 14:04:54 2008] [error] [client 127.0.0.1] File does not exist: C:/xampp/htdocs/phpMyadmin

Kommentar: "C:/xampp/htdocs/phpMyadmin" finde ich auch nicht es gibt aber ein Verzeichnis "C:\xampp\phpMyAdmin".

Aus dem access.log:
127.0.0.1 - - [17/Nov/2008:14:04:54 +0100] "GET /phpMyadmin HTTP/1.1" 404 1244
Hfr
 
Posts: 4
Joined: 17. November 2008 08:30
Location: München

Postby Wiedmann » 17. November 2008 14:49

2.) http://localhost/phpMyadmin lässt sich - aber nur manchmal - nicht starten

Manchmal benutzt du halt "http://localhost/phpMyadmin" und sonst das korrekte "http://localhost/phpmyadmin".
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Hfr » 17. November 2008 15:07

:D Na da brat mir doch einer den Storch :shock:
Ja, das war es, danke.
Hfr
 
Posts: 4
Joined: 17. November 2008 08:30
Location: München

Postby glitzi85 » 17. November 2008 15:28

Noch kurz die Erklärung zum ganzen: Das phpMyAdmin-Verzeichnis liegt außerhalb des DocumentRoot und wird in der Datei xampp\apache\conf\extra\httpd-xampp.conf als Alias eingebunden.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 19 guests