awstats keine Browseranzeige

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

awstats keine Browseranzeige

Postby ropo » 06. November 2008 16:02

Hallo miteinander.

Nachdem nun seit Jahren xampp und awstats (u.a.) klaglos liefen, habe ich den schweren Fehler gemacht, einen neuen Server aufzusetzen, da der alte doch in die Jahre gekommen ist und nun krieg ich awstats nicht mehr ans Laufen.

Seit zwei Tagen bastele ich hin und her und suche in Foren und probiere dies und das, aber da ich nicht wirklich Ahnung von der Materie habe, ist es ein Stochern im Nebel und genau so erfolglos.

Folgendes habe ich gemacht:

1. den kompletten xampp Pfad (Version 1.4.16) von Server alt auf Server neu kopiert, dann setup_xampp laufen lassen und soweit alles wunderbar. Einzig mod-Perl weigerte sich standhaft, zu laufen. Also habe ich irgendwann aufgegeben und

2. ein neues aktuelles xampp installiert, mod_perl dazu.

3. awstats wieder reinkopiert (also aus dem alten xampp in das neue)

4. awstats kann man ja quasi aus dos heraus mittels perl dazu bringen, neue Statistiken zu integrieren. Funktioniert auch wunderbar.

5. und jetzt, was nicht funktioniert, nämlich die Anzeige der Statistiken im Browser ala localhost/cgi-bin/awstats/awstats.pl

installiert ist awstats in

1. xampp/cgi-bin die pl-scripte und was noch unter cgi-bin gehört (lang, lib, plugins, tools)

2. xampp/htdocs/awstats alles andere (js, css, icon, classes)

Wenn man jetzt in localhost/cgi-bin/awstats/awstats.pl aufruft, dann kommt nach einer Weile die Fehlermeldung

"Die Verbindung zum Server wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde."

Im errorlog steht dazu dann folgendes:

Parent: child process exited with status 3221225725


auch ein völliges neuinstallieren von awstats zeigt das gleiche Verhalten.

Irgendwo habe ich gelesen, daß es auch am Perlinterpreter liegen kann, und man activeperl nehmen soll, habe ich das auch ausprobiert.

Unter xampp-alt habe ich keine awstats-relevanten Änderungen in der httpd.conf gemacht.

In xampp-neu habe ich mit diesen Sachen experimentiert, wie es awstats vorschlägt

# Directives to allow use of AWStats as a CGI
#
#Alias /awstatsclasses "/awstats/classes/"
#Alias /awstatscss "/awstats/css/"
#Alias /awstatsicons "/awstats/icon/"
#ScriptAlias /awstats/ "/cgi-bin/awstats/"

#
# This is to permit URL access to scripts/files in AWStats directory.
#
#<Directory "/awstats">
# Options None
# AllowOverride None
# Order allow,deny
# Allow from all
#</Directory>

Zum Schluß hab ich soeben einfach mal awstats.pl nach .cgi umbenannt, und schon kommt was zurück, leider nur als Rohdatei, quasi nicht interpretiertes html.

So, ich hoffe, ich hab mich nun nicht zu unverständlich ausgedrückt und bin über jede Idee dankbar.

Wahrscheinlich ist es eine Kleinigkeit (in der httpd.conf?), aber ich kriegs nicht hin.

Ich war mir nicht sicher, ob das hier hin oder eher in den Perlbereich paßt, wenn es also hier falsch ist, dann vielleicht verschieben...
ropo
 
Posts: 4
Joined: 06. November 2008 15:15

Postby ropo » 11. November 2008 16:04

Ich hab jetzt noch mal einen ganz frischen xampp aufgesetzt, nur die awstats.pl in den cgi-pfad kopiert und das gleiche. apacheneustart nach Fehlermeldung.

>Parent: child process exited with status 3221225725 -- Restarting.<

Wenn ich aber die pl nach cgi umbenenne funktioniert es nun einwandfrei. Der Header wird nicht mehr als plaintext ausgedruckt, sondern eine schöne awstats-Statistik kommt aus dem Browserfenster.

Vielleicht hat ja doch noch jemand einen Tipp, wie ich dem xampp nun auch noch beibiege das awstats auch in der pl Variante auszuführen?
ropo
 
Posts: 4
Joined: 06. November 2008 15:15

Postby Wiedmann » 11. November 2008 18:20

Hast du das Perl AddOn vom XAMPP installiert?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ropo » 12. November 2008 07:47

Hast du das Perl AddOn vom XAMPP installiert?


Falls damit mod-perl gemeint ist, ja, habe ich und wird auch brav in der Statusanzeige angezeigt und die perl-test-Programme ala

http: // localhost/perl/perlinfo.pl (http://localhost/modperl/perlinfo.pl)

werden auch ausgeführt.

Wenn ich das perlinfo.pl nach cgi-bin kopiere, läuft das auch.

Also irgendwie müssen die Einstellungen für pl und cgi anders sein, oder wie soll ich das verstehen?
ropo
 
Posts: 4
Joined: 06. November 2008 15:15

Postby Wiedmann » 12. November 2008 08:00

Falls damit mod-perl gemeint ist,

Um mod_perl zu haben, muss man ja eben erstmal irgendein Perl installieren. Und da ist die Frage, welches Perl hast du installiert?

Und gerade beim XAMPP Perl AddOn, wenn dann auch noch mod_perl aktiviert ist, könntest du dieses mod_perl mal über setup_xampp.bat deaktivieren?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ropo » 12. November 2008 08:20

Und da ist die Frage, welches Perl hast du installiert?


Das Perl von http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html (Perl 5.10.0-2.2.9-pl2 incl. mod_perl 2.0.4) ist installiert und mit setup_xampp aktiviert.

Ich dachte, man kann das nur beides zusammen aktivieren oder deaktivieren. Ist das nicht so?

Wie auch immer (ja, ist so),

mod_perl mal über setup_xampp.bat deaktivieren


ist gemacht, "Mini-Perl" läuft jetzt, behauptet das perltest.cgi

und awstats läuft!

Ich verstehe es ja nicht, in dem alten xampp war mod_perl aktiviert und da gab es das Problem nicht. Und verstehen tu ich sowieso nicht, wieso .cgi lief und .pl nicht. Aber man muß ja auch nicht immer alles verstehen.

Insofern schon mal besten Dank. Dann kann ich ja endlich mal wieder Statistiken wälzen ;-)

Bleibt nur zu hoffen, daß die anderen Scripte jetzt noch laufen.
ropo
 
Posts: 4
Joined: 06. November 2008 15:15


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: wodim and 7 guests