MySQL in Xampp upgraden

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MySQL in Xampp upgraden

Postby noyse » 24. September 2008 12:16

Ist es möglich MySql in Xampp auf z.b 5.1.x upzugraden da ich die dortigen GIS Funktionen benötige.

Ich habe momentan zwar den 5.1.13 parallel zu laufen , ist natürlich etwas lästig mit Datenbanken die ich nun auch noch parallel betreiben muss.

Danke schon mal im Vorraus
noyse
 
Posts: 3
Joined: 24. September 2008 12:08

Postby Wiedmann » 24. September 2008 12:36

Ich habe momentan zwar den 5.1.13 parallel zu laufen

Das langt doch. (also nicht parallel, sondern du startest nur deinen und nicht den vom XAMPP)


ist natürlich etwas lästig mit Datenbanken die ich nun auch noch parallel betreiben muss.

Deine Datenbanken aus dem XAMPP-MySQL verschiebst du dann einfach noch in deinen MySQL-Server.


Ist es möglich MySql in Xampp auf z.b 5.1.x upzugraden

Man könnte natürlich auch die MySQL-Binarys vom XAMPP mit den Binarys von deinem ersetzten. Spätestens beim nächsten XAMPP Update würde das aber zerstört werden.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby noyse » 24. September 2008 12:40

Man könnte natürlich auch die MySQL-Binarys vom XAMPP mit den Binarys von deinem ersetzten


Genau das habe ich getan und dann liess sich mysql nicht mehr starten, ausserdem hat der standalone server noch einen Haufen mehr als Xampp

Die Problematik ist halt dass ich den Xampp mobil habe und nicht überall extra Mysql installieren will und kann.
noyse
 
Posts: 3
Joined: 24. September 2008 12:08

Postby Wiedmann » 24. September 2008 12:42

und dann liess sich mysql nicht mehr starten

Wegen?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby noyse » 24. September 2008 13:03

Wegen?


Das habe ich nicht recherchiert, aus Zeitmangel. Kann sein das es daran lag dass ich die Dateien nicht rübergebügelt habe sondern das Verzeichnis kopiert udn entsprechend den xampp Vorgaben benannt habe, aber das dürfte im Endeffekt dasselbe Ergebnis hervorrufen.
Das ist natürlich nur eine Vermutung.

Nach dem ich den O-zustand wieder hergestellt habe liefs soweit wieder.
noyse
 
Posts: 3
Joined: 24. September 2008 12:08


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests