localhost weiterleiten nach ip

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby Nobbie » 10. August 2008 17:09

>werde ich morgen mal antesten, habe für heute die schnauze voll

Wieso Du? Wir suchen doch Deine Fehler, nicht Du?!

Du mußt natürlich die gemeinsame Internetnutzung von diesem Adapter ausschalten (die aus mir nicht ersichtlichen Gründen aktiviert ist).
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby KingBossi » 10. August 2008 19:54

Nobbie wrote:Du mußt natürlich die gemeinsame Internetnutzung von diesem Adapter ausschalten (die aus mir nicht ersichtlichen Gründen aktiviert ist).

weil mir das vorgeschlagen wurde:
deepsurfer wrote:
Ok..Es ist zwar jetzt einleuchtend was Du vorhast, aber warum willst Du von A automatisch auf die IP der DreamB leiteten lassen.

Du kannst doch von B direkt durch die IP-der-DreamB zugreifen indem Du diese einfach aufrufst.
Voraussetzung dabei ist das Du im A in den Netzwerkeinstellungen das Häkchen für "andere dürfen meine Internet Verbiindung benutzen" einschaltest. Denn dann routet A auch alle anfragen direkt an die IP-dreamB weiter und umgekehrt.

Folglich würdest Du von B mit Eingabe von http://192.168.1.140 auf das Webinterface der DreamB kommen und auch das WebTV direkt ansprechen.

Eine "Umleitung" mit einer Namenstechnischen Auflösung (also ohne IP Eingabe) ist es einfacher einfach auf A und B die "hosts" Datei zu bearbeiten und dann kannst du von A oder B mittels http://dreamb auch auf das Webinterface der DreamB zugreifen.

Eine solche "Umleitung" wie Du es Dir gerade vorstellst wäre nur dann sinnvoll wenn auf A mittels XAMPP eine Webseite zur Verfügung gestellt wird, die in seinem Code selber auf die DreamB zugreifen müsste um überhaupt etwas dar zu stellen.
Aber laut Deinen Ausführungen ist das ja nicht notwendig da auf der DreamB selber ein funktionierendes Webinterface mit allen benutzbaren Apllikationen am laufen ist.


Wir wollen Dir das nicht ausreden, nur ist die Konzeptsache die Dir vorschwebt unnötig und ein Traffic-Balance-System ist für den LANbereich völlig unnötig da ja nicht hunderte von Leuten zeitgleich in Deinem WLAN deinen WebTV anschauen werden.
KingBossi
 
Posts: 17
Joined: 23. April 2007 16:09

Postby deepsurfer » 10. August 2008 20:23

Nobbie wrote:
Du mußt natürlich die gemeinsame Internetnutzung von diesem Adapter
ausschalten (die aus mir nicht ersichtlichen Gründen aktiviert ist).


@nobbie
Ich habe es so geschrieben, denn bis Wiedmann das gesamte Netzwerkkonzept erkannt und hinterfragt hatte, war mir nicht klar das zwei Router vorhanden sind.

Wie auch immer, ihr macht das schon.
- Ansätze sind da
- Netzwerkkonzept steht jetzt endlich nach langem hin und her.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Nobbie » 10. August 2008 20:50

deepsurfer wrote:@nobbie
Ich habe es so geschrieben, denn bis Wiedmann das gesamte Netzwerkkonzept erkannt und hinterfragt hatte, war mir nicht klar das zwei Router vorhanden sind.


Habe ich nicht das geringste Problem mit - bei dem chaotischen Blödsinn den der Fragesteller hier so geschrieben hat, habe ich bewußt gewartet, bis durch entsprechende Gegenfragen endlich(?) die wirklich Umgebung erklärt war.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests