Unterverzeichnis im "cgi-bin"-Ordner (un)möglich?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Unterverzeichnis im "cgi-bin"-Ordner (un)möglich?

Postby dude » 03. November 2003 17:40

Kann es sein, daß es nicht möglich ist, im cgi-bin-Ordner einen Unterordner zu erstellen?
Wenn ich dies nämlich tue, dann kann er das Skript nicht mehr finden / starten.
Ich möchte aber ein Skript installieren, daß dies erfordert..
Oder hab ich ne Einstellung vergessen?
User avatar
dude
 
Posts: 11
Joined: 03. November 2003 17:34

Postby Pc-dummy » 03. November 2003 20:57

eigentlich sollte es ohne probleme möglich sein unter windows möglich sein, du musst nur darauf aufpassen das die erste zeile 100% richtig ist!

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby steini » 03. November 2003 21:01

#!c:\xampp\perl\bin\perl.exe

das sollte in der ersten zeile stehen ;)

du musst natürlich nur den pfad anpassen :)
V-Server ab 7,90€ bei simplyroot
---
Image
User avatar
steini
 
Posts: 191
Joined: 24. October 2003 00:24
Location: Helmstedt
Operating System: Windows 10 Tech Preview

Postby dude » 04. November 2003 16:08

steini19 wrote:#!c:\xampp\perl\bin\perl.exe

das sollte in der ersten zeile stehen ;)

du musst natürlich nur den pfad anpassen :)



Tut mir leid, aber das beantwortet nicht meine Frage.
Ich hab ein Script, welches einen Ordner in cgi-bin fordert.
Wenn ich diesen anlege und das Script mittels der URL
http://localhost/cgi-bin/unterordner/script.pl
aufrufen möchte, dann findet er nichts.
Selbst wenn ich die env.cgi in den Ordner lege,
kann er nichts finden. Es liegt also nicht am Script.
Doch liegt die env.cgi direkt im cgi-bin, dann geht's.
Woran liegt es nun also??
User avatar
dude
 
Posts: 11
Joined: 03. November 2003 17:34

Postby dude » 04. November 2003 16:10

Pc-dummy wrote:eigentlich sollte es ohne probleme möglich sein unter windows möglich sein, du musst nur darauf aufpassen das die erste zeile 100% richtig ist!

MFG
Pc-Dummy


Ich möchte auf meinem Rechner das Script 1:1 simulieren,
wie es später bei meinem Anbieter gehostet ist.
Und das sollte doch wohl mit xampp möglich sein, oder?
User avatar
dude
 
Posts: 11
Joined: 03. November 2003 17:34

Postby dude » 05. November 2003 11:09

Kann mir keiner helfen? :(
User avatar
dude
 
Posts: 11
Joined: 03. November 2003 17:34

Postby Straffi » 05. November 2003 11:39

Moin dude,

eigentlich sollte es kein Problem sein die Datei
/cgi-bin/unterordner/test.cgi
auch genauso aufzurufen.

Funktioniert das Script im Standard cgi-bin-Verzeichnis?
Eventuell benutzt das Skript noch andere Dateien, deren Pfade angepasst werden müssen.

Beim XAMPP ist eine perltest.cgi dabei, probier mal die in einen Unterordner zu verschieben und aufzurufen.


mfg straffi
User avatar
Straffi
 
Posts: 120
Joined: 07. October 2003 17:48

Postby dude » 05. November 2003 13:48

Straffi wrote:Moin dude,

eigentlich sollte es kein Problem sein die Datei
/cgi-bin/unterordner/test.cgi
auch genauso aufzurufen.

Funktioniert das Script im Standard cgi-bin-Verzeichnis?
Eventuell benutzt das Skript noch andere Dateien, deren Pfade angepasst werden müssen.

Beim XAMPP ist eine perltest.cgi dabei, probier mal die in einen Unterordner zu verschieben und aufzurufen.


mfg straffi


Nein, das Script funktioniert auch nicht im Standart cgi-bin-Verzeichnis.
Auch das perltest.cgi funktioniert im Unterordner nicht.

Hat das alles was mit den Script-Aliasen zu tun?
User avatar
dude
 
Posts: 11
Joined: 03. November 2003 17:34

Postby Guest » 05. November 2003 13:50

Welches script is das denn..
Guest
 

Postby steini » 05. November 2003 13:56

hmz, dann kann ich dir auch nich helfen ;), aber eigentlich sollte man die erste zeile ändern un dann sollte es auch funktionieren
V-Server ab 7,90€ bei simplyroot
---
Image
User avatar
steini
 
Posts: 191
Joined: 24. October 2003 00:24
Location: Helmstedt
Operating System: Windows 10 Tech Preview

Postby Straffi » 05. November 2003 13:59

Moin dude,

Hat das alles was mit den Script-Aliasen zu tun?

Wenn du folgende Zeile in der httpd.conf meinst:
Code: Select all
ScriptAlias /cgi-bin/ "D:/xampp/cgi-bin/"

Ja, die hat was damit zu tun und sollte nach einer Ordnungsgemäßen Installation von XAAMPP auch funktionieren.
Hast du an der Einstellung irgendwas verändert?



straffi
User avatar
Straffi
 
Posts: 120
Joined: 07. October 2003 17:48

Postby dude » 05. November 2003 14:11

Anonymous wrote:Welches script is das denn..


Es handelt sich um das "Visitenkarten-Skript" von http://www.inspire-world.de (Seite 9).
User avatar
dude
 
Posts: 11
Joined: 03. November 2003 17:34

Postby Guest » 05. November 2003 14:21

öhm das geht nicht.. (internet Adresse)
Guest
 

Postby dude » 05. November 2003 14:24

Anonymous wrote:öhm das geht nicht.. (internet Adresse)


Hä? Müßte gehen. Also ich komm drauf..
http://www.inspire-world.de/cgiservice/download7.shtml
User avatar
dude
 
Posts: 11
Joined: 03. November 2003 17:34

Postby Guest » 05. November 2003 14:34

http://junta.sytes.net/cgi-bin/vcard/vcard.cgi

hmmm also cih weiß nciht bei mir gehts..
Guest
 

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests