Apache schliesst sich ständig automatisch

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache schliesst sich ständig automatisch

Postby index » 02. August 2008 06:17

Hallo Ihr Lieben
Ich nutze nun schon seit Jahren Xampp. Seit gestern sind auf einem Windows 2003 gehostete Webseiten ständig wieder nicht erreichbar. Öffne ich das Xampp Contol Panel steht dort Apache is RUNNING. Stoppe ich den Apache und starte ihn dann wieder, sind alle Webseiten auch wieder erreichbar. Nach kurzem sind die Webseiten wieder down und ich muss den Apache dann wieder neu starten, obwohl im Contol Panel steht Apache is RUNNING.

Sobald ich ihn neu starte geht wieder alles für kurze Zeit.
Gibt es dafür eine Lösung oder muss ich alles neu installieren?

Vielen Dank
index
 
Posts: 23
Joined: 05. February 2007 07:35

Postby deepsurfer » 02. August 2008 10:07

- Kannst Du eine Zeitliche "längen" Angabe machen ?
- Benutzt Du den W2003-Server als Benutzer PC oder ist es ein reiner Server der in der Ecke steht ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby index » 02. August 2008 10:44

Hallo danke für die Antwort

> - Kannst Du eine Zeitliche "längen" Angabe machen ?

rein gefühlsmässig etwa jede halbe Stunde.

- Benutzt Du den W2003-Server als Benutzer PC oder ist es ein reiner Server der in der Ecke steht ?

Es ist ein gemieteter selfmanaged dedicated Server auf dem wir diverse Webseiten hosten.

Das Ganze lief locker 2 Jahre einwandfrei und seit gestern verschwinden wie gesagt ständig die Webseiten. Nach einem kurzen Restart des Apache sind sie dann wieder für eine Zeit da.

Denkst du es macht Sinn die apache_uninstallservice.bat zu starten und dann mit der apache_installservice.bat den Apache wieder zu installieren?
index
 
Posts: 23
Joined: 05. February 2007 07:35

Postby deepsurfer » 02. August 2008 17:21

Denkst du es macht Sinn die apache_uninstallservice.bat zu starten und dann mit der apache_installservice.bat den Apache wieder zu installieren?


Ja (Dienst abschalten udn den W2K3 mal rebooten, dann Dienst wieder hochfahren) und Nein, wenn Du seit gut 2 Jahren einen XAMPP auf einem W2003Server benutzt und dieser bisher einwandfrei lief, so muss es was anderes sein.

Vielleicht ein Script von einem Kunden das den Apache überfordert, und W2003 geht hin und lässt den Prozess (eben Apache) herunterfahren.
- Also Apache Logfiles durchschauen (hoffe Du hast dir für jeden VHOST auch eine separate Logfile Instanz eingebaut) und schauen ob nicht dort ein zu sehen ist auf welches Script er reagiert und abrupt keine folge Einträge erscheinen (bis zu den jeweiligen einträgen das Apache von Dir neu gestartet wurde.

Mein Gedanke geht aber (leider) weiter:
Das "ungefähre" alle Halbe Stunde könnte auch eine Kompromitierung des W2003Servers sein, der (ich nenn es mal so) Gehackt wurde.

Das heisst, alles an Logfiles erstmal herunter laden und mit einer wissenden Person zusammen die Logfiles auswerten.

Zuvor aber jede Unstimmigkeit in der Prozessliste abklären, auch mal einen ROOTKIT Scanner ergooglen und das System prüfen lassen.

Ich könnte die Liste jetzt beliebig fortführen, aber letztendlich kommt Du nicht drumrum festzustellen was seit dem Vorfall sich am System geändert hat.

Auch mal den Provider anhauen, die sollen die Hardware Prüfen, kann ja auch sein das sich ein Speicherbaustein verabschiedet hat, oder ne kalte Lötstelle auf dem Motherboard vorhanden ist.

Auch fragen ob der Server vor kurzen "Physisch" in einen anderen Schrank umgesetzt wurde.

Was auch hinzukommt ist das seit dem DNS-Exploit sämtliche Provider einige Probleme haben mit dem Patch, aber daran wird auch gearbeitet, nur die Auswirkungen sin weitreichend nicht klar definiert.

Daher fragen, die sollten Dir Auskunft zu geben natürich sollte die Anfrage sehr Sachlich stattfinden.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby index » 02. August 2008 17:42

Ohje das hört sich alles gar nicht gut an :(

Naja ich danke dir vielmals und werde mich wohl oder übel dran setzen müssen und das Ganze Stück für Stcük einkreisen
index
 
Posts: 23
Joined: 05. February 2007 07:35

Postby index » 03. August 2008 11:09

Hallo

Ich habe nach einigen anderen Versuchen mal den kompletten Xampp Ordenr runtergschmissen, vorher den htdocs, config und data Ordner Mysql gesichert.

Xampp dann komplett neu installiert, die gesicherten Ordner wieder einkopiert und siehe da bis jetzt hat sich der Apache nicht mehr geschlossen.

Alle Webseiten sind nun seit über 16 Stunden ununterbrochen online :D

Ich hoffe mal das es das war und danke für die Hilfe
index
 
Posts: 23
Joined: 05. February 2007 07:35

Postby deepsurfer » 03. August 2008 11:37

PN for you !!
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby deepsurfer » 03. August 2008 14:43

Entweder ist er Essen gegangen oder will einfach nicht seine Mails abholen.

Sein Problem ist immer noch "offen".
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby deepsurfer » 04. August 2008 09:29

bin was enttäuscht.

Nun ruf ich da an....
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby deepsurfer » 04. August 2008 09:40

Ok..Indonesien Anrufen ...nöööö....

nun wird es mir auch egal
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby index » 04. August 2008 12:47

Sorry deepsurfer ich war kurz weg und hatte das nicht gesehen.

Man das trifft man sehr selten im Netz, das jemand so nett und hilfsbereit ist wie du

Vielen vielen Dank
index
 
Posts: 23
Joined: 05. February 2007 07:35


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: Nobbie and 21 guests