ftp einer datenbank zuweisen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby Nobbie » 16. July 2008 13:31

du spammst im moment nur rum.


Ich spamme weder jetzt noch vorher.


im endeffect denk ich hast du selber keine ahnung.


Auch das ist falsch, ich habe sogar ziemlich Ahnung.

weil wie schon gesagt, es kommen nur sinnlose kommentare von dir oder beleidigungen.


Auch das ist falsch, von mir kommen die einzig richtigen Hinweise, für dich zitiere ich sie noch einmal:

Du brauchst gar keines der Tools, wenn Du einen Router betreibst. Dann mußt Du im Router einstellen, dass Deine neue Domain von dyndns automatisch bei Neuverbindung mit der neuen IP verknüpft wird.

Die meisten Router können das.

Außerdem mußt Du im Router dann einstellen, dass der Port 80 auf den internen Rechner (die LAN IP ist dann ungefähr 192.168.178.23 o.ä.) weitergeleitet wird.


Und:

Dass Du diesem Rechner eine feste IP gibst und nicht bei Anmeldung jedesmal eine neue (kann man nämlich bei den Systemeinstellungen für diese Netzwerkverbindung einstellen).


Diese beiden Dinge mußt Du einrichten, sonst kommst Du nicht ans Ziel. Ich hätte Dir sicherlich auch noch mehr geholfen als ohnehin schon, aber dazu müßte ich wissen, welchen Router Du hast und welchen Fehler Du bei den Netzwerkeinstellungen machst.

Das verschweigst Du aber und machst nun hartnäckig auf beleidigte Leberwurst und Troll. Da wird Dir niemand mehr helfen können.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby Stepke-DSL » 16. July 2008 14:17

Also ehrlich gesagt muss ich Nobbie recht geben...

Er hat die richtigen Sachen genannt.
Wenn du einen Router hast, der DynDNS unterstützt, was ja die gängigen Modelle machen, dann musst du das dort einstellen, genauso wie du beim Router den Port 80 auf deinen Rechner mit XAMPP weiterleiten musst.

Auch das mit der festen IP ist richtig, denn wenn du mal vom DHCP eine andere IP bekommst als beim Router eingetragen (für den Port), dann funktioniert das nicht mehr so, wie es soll.

Gib einfach mal ein paar Daten mehr raus, damit wir uns erstmal ein richtiges Bild davon machen können, was du an Voraussetzungen hast, was du machen willst und wie das umgesetzt werden kann.
Es wäre z.B. ganz hilfreich mal zu wissen, was du genau für einen Router hast, damit man mal nachschauen kann, wo die entsprechenden Menupunkte sind...
Oder z.B. deine Subnetzmaske und die interne IP vom Router (192.168.123.456).

MfG Stepke
Stepke-DSL
 
Posts: 313
Joined: 12. July 2007 16:08
Operating System: Win XP Pro SP3 + SuSe Linux

Postby dsjoker » 16. July 2008 23:51

mir gefällt der ton von diesem nobbie nicht. und sorry, aber das hatte nix mit meinem problem zu tuen. zuviel zum thema hilfe.

die bekamm ich mittlerweile anderweitig. ohne das ich da weitere sachen erklären musste, von denne ich wie ich schon sagte keine ahnung habe.

vielleicht solltest du mal in zukunft einfach netter sein und sagen was du brauchst. aber ebend in einem anderen ton.

das problem was ich hatte bezog sich auch datenbank und ftp. das das eine zugriff auf das andere hatt. was soll das mit dem router zu tuen haben??!!!???
soviel zum thema ahnung...

da warst du stepke-dsl schon näher dran...

(config.inc.php denn dort werden die entsprechenden zugangs daten für die datenbank eingegeben)

ich denk mal ein moderator (wenn es sowas gibt in diesem board) kann hier dicht machen, weil geholfen wurde hier überhaupt nicht...

man hat sich nich mal durchgelesen, was ich geschrieben habe. wie gesagt, ich hatte kein problem mit meinem router...;)

sorry, aber auf so eine hilfe wie die von dem nobbie kann man auch verzichten...

also.. bitte closen, bevor der user hier noch mehr"seiner ahnung" hervorbringt, oder auch nicht..;)
dsjoker
 
Posts: 9
Joined: 15. July 2008 09:33

Re: ftp einer datenbank zuweisen

Postby Stepke-DSL » 17. July 2008 06:59

dsjoker wrote:und wie kann ich dem server eine domain zuweisen? sodas das forum von auserhalb dann über die domain erreichbar ist???


Wenn du von außen auf deinen Rechner zugreifen willst musst du also nicht über deinen Router gehen? Interessant...

Denn um diese Sache ging es in den ganzen letzten Posts und nicht um die Datenbank.
Stepke-DSL
 
Posts: 313
Joined: 12. July 2007 16:08
Operating System: Win XP Pro SP3 + SuSe Linux

Postby deepsurfer » 19. July 2008 16:16

An dieser Stelle werde ich dem bitten von ~dsjoker~ mal nachkommen und diesen Thread schliessen.

Ich denke das ein vernünftige Auseinadersetzung in diesem Fall per PM weiter zu führen wäre.

Sollte aber auf allgemeinen bitten hin dieser Thread wieder geöffnet werden, (PM an mich oder den anderen Moderatoren) ist das kein Problem dies zutun.

mfg
DeepSurfer
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests