Error 500, was mache ich falsch?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Error 500, was mache ich falsch?

Postby Erhard » 12. July 2008 00:17

Hallo,

Mein System: WIN XP Prof., SP3.

Da leider die Suche hier nicht den Erfolg brachte, vielleicht weil die Frage nicht stimmt, habe ich mich entschlossen direkt zu fragen, in der Hoffnung das mir jemand von Euch helfen kann.

Ich möchte einen lokalen Webserver um PHPKIT offline zu bearbeiten, aber das klappt nicht so wie ich es vorhabe.
apache, mysql ist aktiv, mehr habe ich bei einem Provider doch auch nicht, oder bin ich damit auf dem falschen Weg?
Bei dem Versuch PHPKIT auf dem lokalen Server zu installieren kommt beim Login der Fehler "Error 500".
Ich habe schon die beschrieben Probleme, wie Firewall deakitv schalten, oder ähnliche Programme zu deaktivieren ausprobiert, aber was ich auch anstelle, es bleibt bei Error 500.
Über einen Denkanstoss oder Rat wo oder was ich falsch mache, oder nicht verstanden habe, wäre ich sehr dankbar.

Gruss, Erhard
Erhard
 
Posts: 3
Joined: 11. July 2008 23:18

Postby Nobbie » 12. July 2008 09:45

Error 500 bedeutet fast ausnahmslos einen Syntaxfehler in einer .htaccess

Bei fertigen Produkten (also wo die .htaccess Bestandteil des Produktes ist) ist die Ursache dafür in aller Regel kein richtiger Syntaxfehler, sondern das Fehlen (bzw. nicht geladenes) eines Apache-Moduls, sehr häufig das Modul mod_rewrite (kann aber auch jedes andere sein).

Im Error Log von Apache (liegt im C:/Xampp/logs Ordner normalerweise) steht die genaue Fehlerursache für den Fehler 500.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby Erhard » 12. July 2008 10:56

Danke Nobbie, das Problem ist gefunden.
Ich habe das PHPKIT im Webdav Ordner abgelegt und von dort versucht zu installieren :oops: . PHPMYADMIN ist der richtige Ordner und da klappte die Installation ohne Probleme.

Was ich aber nicht hinbekomme, ist den Safe Mode in xampp zu aktivieren.
In PHPKIT gibt es eine swp.php wo das Passwort eintragen wird, gibt es in xampp die einfache Möglichkeit nicht?
Wäre sehr dankbar für Hilfestellung.

Gruss, Erhard
Erhard
 
Posts: 3
Joined: 11. July 2008 23:18

Postby Nobbie » 12. July 2008 11:18

>Was ich aber nicht hinbekomme, ist den Safe Mode in xampp zu aktivieren.

Das hat mit Xampp nichts zu tun - das mußt Du in PHP einstellen (Safe Mode ist eine Eigenschaft von PHP). Und das geschieht in php.ini - es kann nicht schaden, wenn Du dazu die Doku von www.php.net durchliest.

>In PHPKIT gibt es eine swp.php wo das Passwort eintragen wird, gibt es in xampp die einfache Möglichkeit nicht?

Ich kenne PHPKIT nicht, aber die Frage ist auch wieder falsch gestellt, mit Xampp hat das alles gar nichts zu tun. Xampp ist nur der Name für eine Softwaresammlung, sonst nichts. Die besteht u.a. aus Apache, PHP, MySQL usw. - und das sind alles Standardprodukte. Auch bei Xampp.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby Erhard » 12. July 2008 13:00

Danke für die Hinweise.

Gruss,Erhard
Erhard
 
Posts: 3
Joined: 11. July 2008 23:18


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests