Groß-Kleinschreibung nach Datenbank-Import beibehalten?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Groß-Kleinschreibung nach Datenbank-Import beibehalten?

Postby Dirki » 06. July 2008 15:50

Wie kann ich eine Datenbank / Tabellen (von Menalto Gallery: DBMS ist MyIsam und InnoDB) z.B. mit MyAdmin nach XAMPP auf dem lokalen XP-System importieren, ohne daß die Groß-, Kleinschreibung der Tabellennamen geändert wird? Menalto Gallery braucht offenbar „upper case“ / „case sensitivity“, also Groß- und Kleinschreibung gemeinsam. Beim Import werden die Großbuchstaben gegen Kleinbuchstaben ausgetauscht. Die Datenbank wurde zuvor von einer Datenbank auf einem Server exportiert.

Der Dump vor und nach dem Exportieren:

http://www.temp.galerie-der-fotos.de/da ... r-case.txt

Der Dump nach dem Importieren nach XAMPP / XP auf der Festplatte:

http://www.temp.galerie-der-fotos.de/dateien/dump.txt

Die folgenden Zeilen in die "my.cnf" von XAMPP auf dem lokalen System hinzugefügt, scheint (nach anklicken der „Neustart“-Schaltfläche von XAMPP oder nach anklicken der „Stop“-Schaltfläche und dann anklicken der „Start“-Schaltfläche) keinen Einfluß zu nehmen auf die (Beibehaltung der) Groß-, Kleinschreibung:

Code: Select all
[mysqld]

lower-case-table-names=2

oder
Code: Select all
[mysqld]

lower-case-table-names=0


Nette Grüße, Dirk.
Dirki
 
Posts: 20
Joined: 26. June 2008 15:55

Postby Wiedmann » 06. July 2008 16:24

Die folgenden Zeilen in die "my.cnf" von XAMPP auf dem lokalen System hinzugefügt, scheint ... keinen Einfluß zu nehmen auf die (Beibehaltung der) Groß-, Kleinschreibung:

Wieso "scheint"? Ob der gewünschte Wert für "lower-case-table-names" übernommen wird, kann man ja z.B. mit phpMyAdmin und/oder "SHOW VARIABLES" genau überprüfen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Dirki » 06. July 2008 22:43

Vielen Dank, Wiedmann,

tja, demnach wird der "letter case" offenbar nicht aktiviert wie gewünscht:

Image

Muß da noch irgendwo etwas umgestellt werden?

Nette Grüße, Dirk
Dirki
 
Posts: 20
Joined: 26. June 2008 15:55

Postby Wiedmann » 06. July 2008 22:51

tja, demnach wird der "letter case" offenbar nicht aktiviert wie gewünscht:

Das dürfte wohl daran liegen, dass die Option nicht so geschrieben wird, wie du sie verwendest (siehe das von dir gerade gepostete Bild und dein erster Post).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Dirki » 06. July 2008 23:53

Danke für Deine Hilfe,

kriege bislang keine der Schreibweisen zum Funktionieren:
lower_case_table_names = 0
lower_case_table_names=0
lower-case-table-names=0
lower-case-table-names = 0

Es gibt mehrere Angaben zur Schreibweise dieser Funktion, jeweils mit Unterstrichen und Bindestrichen, auch sind vorhandene Einträge in der "my.cnf" bzg. der Verwendung der Striche nicht einheitlich mit denjenigen nach der "Show Variables" angezeigten Funktionen.

Woran könnte das lilegen? Gibt es nur eine einzige "my.cnf", bzw. eine einzige Datei, der die Funktion zugefügt werden muß?

Ah, habe den Fehler gefunden, die Funktion hiermit - lower-case-table-names=2 - zum Laufen gekriegt: unglaublicherweise hat die von mir erstellte Verknüpfung mit der "my.cnf"-Verknüpfung (wo befindet sich eigentlich die "my.cnf"-Datei? In \xampp\mysql\bin liegt ja offenbar nur eine Verknüpfung), offenbar immer eine neue Kopie erstellt, verstehe ich nicht...unglaulich...

Stimmt es, daß es nur eine einzige "my.cnf" gibt?

Nette Grüße, Dirk
Dirki
 
Posts: 20
Joined: 26. June 2008 15:55

Postby Wiedmann » 07. July 2008 00:17

Es gibt mehrere Angaben zur Schreibweise dieser Funktion, jeweils mit Unterstrichen und Bindestrichen,

Also im MySQL-Manual kann ich das auf Anhieb nur mit Unterstrich finden (Sowohl als Option wie als Variable.

Stimmt es, daß es nur eine einzige "my.cnf" gibt?

Der XAMPP liefert genau eine mit, die er dann auch normal benutzt:
/xampp/mysql/bin/my.cnf
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Dirki » 07. July 2008 00:38

Ja, komisch, offenbar funktionieren beide Schreibweisen.

http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/name-case-sensitivity.html
Daraus:
Tabellen- und Datenbanknamen werden in der Schreibweise auf Festplatte gespeichert, die in der CREATE TABLE- bzw. CREATE DATABASE-Anweisung angegeben wurde. Beim Namensvergleich wird die Groß-/Kleinschreibung unterschieden. Beachten Sie, dass, wenn Sie diese Variable auf einem Dateisystem ohne Unterscheidung der Groß-/Kleinschreibung mit --lower-case-table-names=0 explizit auf 0 setzen und dann MyISAM-Tabellen mit Namen in anderer Schreibung aufrufen, dies zu einer Beschädigung der Indizes führen kann.


Gottseidank funktioniert's nun bei mir, vielen Dank nochmals für Deine Hilfe, nette Grüße, Dirk
Dirki
 
Posts: 20
Joined: 26. June 2008 15:55


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests