Auf XAMPP installierte Gallery läuft nicht auf dem Server

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Auf XAMPP installierte Gallery läuft nicht auf dem Server

Postby Dirki » 26. June 2008 17:06

Ich würde gerne die Menalto Gallery2 vollständig und vollständig verwendbar auf XAMPP (XAMPP für Windows Version 1.6.4) installieren und dann die gesamte Website und Datenbank auf den Server mit ftp auf übliche Weise hochladen, statt Gallery direkt auf dem Server zu installieren (könnte das grundsätzlich irgendwelche Nachteile bringen?).

Leider funktioniert das bei mir nach vielem ausprobieren nicht (wie es z.B. mit Drupal, Joomla und anderen Skripten bisher bei mir funktioniert hat): nach einer erfolgreichen Installation auf XAMPP von Gallery und einer sich mir keinen Fehler zeigenden Funktionsweise, lade ich Gallery mit Datenbank unverändert auf den Server. Beim Aufruf von Gallery erscheint dann die Fehlermeldung:

Database Error

An error has occurred while interacting with the database.

Back to the Gallery


Gallery auf dem Server installiert funktioniert, diese Gallery heruntergeladen mit Datenbank funktioniert auf XAMPP auch. Eine auf XAMPP installierte und daraufhin ohne Datenbank hochgeladene Gallery mit Nutzung der von der ersten auf dem Server installierten Gallery befindlichen Datenbank funktioniert auch.

Gallery funktioniert glaube ich sowohl mit InnoDB als auch mit MyISAM.

Die Kommentierung in der my.cnf brachte keinen Erfolg:

Code: Select all
[color=#FF0000]#skip-innodb[/color]
# Uncomment the following if you are using InnoDB tables
[color=#FF0000]innodb_data_home_dir = H:/xampp/mysql/data/[/color]
[color=#FF0000]innodb_data_file_path = ibdata1:10M:autoextend [/color]
[color=#FF0000]innodb_log_group_home_dir = H:/xampp/mysql/data/[/color]
[color=#FF0000]innodb_log_arch_dir = H:/xampp/mysql/data/[/color]
# You can set .._buffer_pool_size up to 50 - 80 %
# of RAM but beware of setting memory usage too high
#set-variable = innodb_buffer_pool_size=16M
#set-variable = innodb_additional_mem_pool_size=2M
# Set .._log_file_size to 25 % of buffer pool size
#set-variable = innodb_log_file_size=5M
#set-variable = innodb_log_buffer_size=8M
#innodb_flush_log_at_trx_commit=1
#set-variable = innodb_lock_wait_timeout=50


Wie könnte ich eine auf Server und Festplatte gleichermaßen funktionierende Gallery auf XAMPP installieren?

Würde mich freuen über Gedanken dazu.

Nette Grüße, Dirk.
Dirki
 
Posts: 20
Joined: 26. June 2008 15:55

Postby deepsurfer » 04. July 2008 08:13

hättest Du einen Downloadlink für diese Gallery?,damit man es gegenchecken kann.

Desweiteren, auch wenn es sicherlich von Dir gemacht wurde, hast du auch dem Webcode der gallerx mitgeteilt das die Datenank nicht mehr öffentlich auf einem server liegt sondern "loacalhost" ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Dirki » 04. July 2008 10:27

Vielen Dank, deepsurfer.

hättest Du einen Downloadlink für diese Gallery?,damit man es gegenchecken kann.


Ein "Downloadlink", ist das in diesem Fall ein ftp-Zugang? Momentan hätte ich nur den URL http://www.die-fotogalerie.eu/ga...aber, schätze das wohl falsch verstanden zu haben...

Desweiteren, auch wenn es sicherlich von Dir gemacht wurde, hast du auch dem Webcode der gallerx mitgeteilt das die Datenank nicht mehr öffentlich auf einem server liegt sondern "loacalhost" ?


(Auf meinem System "localhost" auf XAMPP, wo ich Gallery installiere, funktioniert alles wie gewünscht, aber nicht mehr nach dem Hochladen auf dem Server.)
Ja, auch mit verschiedenen Datenbanken / anderen Gallery-Installationen / anderen Datenbank-Kombinationen (auf dem Server) getestet (alles funktioniert, nur nicht die hochgeladene Datenbank), zudem habe ich für den Server die identischen Verbindungsdaten (Passwort, Username, Datenbank-Name...) wie für die XAMPP-Installation, das würde ich alles als mit definitiver Sicherheit fehlerfrei installiert bezeichnen.

Vielen Dank nochmals für die Hilfe, nette Grüße, Dirk
Dirki
 
Posts: 20
Joined: 26. June 2008 15:55

Postby Nobbie » 04. July 2008 11:08

Welches DBMS (MyIsam, InnoDB) ist denn nun aktiviert und wie und wohin hast Du die Datenbank hoch geladen?

Welches sind die MySQL Versionen von Xampp und vom Server?

Welches sind die User-Daten der Datenbank auf dem Server, sprich: wem gehören die Datenbankordner resp. Dateien, wie sind die Zugriffsrechte für diese Ordner und Dateien eingestellt?
Nobbie
 
Posts: 8778
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby deepsurfer » 04. July 2008 11:58

Ein "Downloadlink", ist das in diesem Fall ein ftp-Zugang? Momentan hätte ich nur den URL http://www.die-fotogalerie.eu/ga...aber, schätze das wohl falsch verstanden zu haben...


Jup...falsch verstanden.
Woher hast du dieses Galleryprogramm, diesen Quelllink wäre gut, damit man (ich) dieses Programm komplett checken kann.

ABER, hat sich erledigt, denn Du beschreibst das es local auf XAMPP funtkioniert.

Wie nun ~nobbie~ richtig anführt, ist ein bloses hochladen der Daten auf einen externen Server so nicht möglich.

Also, Datenbank backup in der XAMPP umgebung und dieses Backup dann auf dem externen Server importieren.
Damit hättest du eigentlich alle Daten der "localen Gallery" schonmal kopiert. Nun noch die Userangaben der Datenbank im Galleryscript auf dem externen Server angleichen und schon sollte es funktionieren.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Dirki » 05. July 2008 00:34

Herzlichen Dank Euch beiden für Eure Hilfe.

Welches DBMS (MyIsam, InnoDB) ist denn nun aktiviert

Bei meinen vielen Versuchen bislang (jweils ohne und mit Auskommentierung von "skip-innodb" etc.) ergaben sich bei einigen Installationen in Gallery, bzw. in den Datenbanken die Verwendung von einzig MyISAM wie hier
http://www.temp.galerie-der-fotos.de/dateien/dump.txt

oder von innoDB und MyISAM gemeinsam wie hier
http://www.temp.galerie-der-fotos.de/dateien/dump.txt

weiß momentan nicht mehr, ob auch einmal einzig innoDB verwendet wurde.

und wie und wohin hast Du die Datenbank hoch geladen?

Mit MyAdmin auf lokalem XAMPP exportiert, dann mit MyAdmin auf dem Server auf den Server importiert.

"Wohin" die Datenbank auf den Server geladen wurde, weiß ich leider nicht; wie kann man das herausfinden, welche Bedeutung hat der Speicherort der Datenbank auf dem Server?

Welches sind die MySQL Versionen von Xampp und vom Server?


XAMPP:
MySQL-Client-Version: 5.0.45
Server Version: 5.0.45-community-nt
phpMyAdmin - 2.11.1

Server:
MySQL-Client-Version: 5.0.51a
Server Version: 5.0.51a-community-log
phpMyAdmin - 2.11.5

Welches sind die User-Daten der Datenbank auf dem Server, sprich: wem gehören die Datenbankordner resp. Dateien, wie sind die Zugriffsrechte für diese Ordner und Dateien eingestellt?


Bin mir nicht ganz sicher, daß ich richtig verstehe: bei verschiedenen Tests habe ich "chown" geändert, z.B. change owner auf meine Website, z.B. also "g8393fe" eingegeben und "chown" / Besitzerrechte ausgeführt.

Zugriffsrechte für alle entsprechenden Ordner / Dateien habe ich testweise mitunter auf "777" gesetzt, ein anderes Mal alle Gallery-Ordner und -Dateien auf "777".

Wie nun ~nobbie~ richtig anführt, ist ein bloses hochladen der Daten auf einen externen Server so nicht möglich.

Das verstehe ich nicht so ganz...

Also, Datenbank backup in der XAMPP umgebung und dieses Backup dann auf dem externen Server importieren.
Damit hättest du eigentlich alle Daten der "localen Gallery" schonmal kopiert. Nun noch die Userangaben der Datenbank im Galleryscript auf dem externen Server angleichen und schon sollte es funktionieren.

Hnmm, das war in der Tat auch eine meiner - von mehreren - Vorgehensweisen, leider kommt dann der in meinem ersten Posting genannte Fehler.

Vielen Dank nochmals für Eure Hilfe, nette Grüße, Dirk

Nachtrag:

ABER, hat sich erledigt, denn Du beschreibst das es local auf XAMPP funtkioniert.

Auf dem Server ja auch, aber eben nicht mit der hochgeladenen Datenbank.
Dirki
 
Posts: 20
Joined: 26. June 2008 15:55


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests