XAMPP auf WinXP - mit mysql-db binden ohne Bridge

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP auf WinXP - mit mysql-db binden ohne Bridge

Postby salsa_experience » 22. June 2008 01:45

hya

bin immer noch am Updaten. Der Xampp läuft nicht sauber. Ich frickle schon mehr als gut da dran rum (mit unterbrechuugen schon fast 8 Std)

Was ich danach - wenns rennt , will ist folgendes: XAMPP auf WinXP - mit mysql-db binden ohne Bridge

geht das denn!?

will - wenn der Xampp wieder läuft dann was ganz feines machen. Allo gut
im Moment läuft er nicht. Das Problem hab ich noch nicht gelöst. Ich frickle noch immer dran rum. Frische Installation startet nicht. Vielleicht liegts daran dass ich die Frische Installation einfach auf den Rechner gehauen habe. Die alte war nicht sauber deinstalliert. Ich fürchte dass die DATEN in Registry und so weiter einfach weiterhin resident sind. Deshalb kann der neue XAMPP nicht starten -. er verhält sich eingentlich völlig doof.

ER tut so als würd er starten -tuts dann aber doch nicht.

Allo gut - wenn er denn mal startet, dann will ich Thhunderbird mit dem MySQL verbinden. Hat das jemand m al gemacht. Gibet dafpr ein Plugin.

freu mich von euech zu hoeren.

sals :D
salsa_experience
 
Posts: 104
Joined: 25. August 2006 10:46

Postby Nobbie » 22. June 2008 14:05

> mit mysql-db binden ohne Bridge

Was ist denn eine "Bridge" - und was ist dann "ohne Bridge"?

> dann will ich Thhunderbird mit dem MySQL verbinden. Hat das jemand m al gemacht. Gibet dafpr ein Plugin.

Wie bitte? Was für ein Plugin? Was heißt "verbinden"?
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby salsa_experience » 22. June 2008 18:26

hallo Nobbie

vielen dank für die schnelle Antwort. Also - das war zugegebenermaßen etwas ungenau beschrieben. Ich will den Thunderbird nutzten um personalisierte E-Mails zu schreiben - dazu will ich ihn eben an eine mySQL DB anbinden - um die Daten aus dem Adressbuch in die Mais einzubinden.

Nobbie wrote:> mit mysql-db binden ohne Bridge

Was ist denn eine "Bridge" - und was ist dann "ohne Bridge"?

> dann will ich Thhunderbird mit dem MySQL verbinden. Hat das jemand m al gemacht. Gibet dafpr ein Plugin.

Wie bitte? Was für ein Plugin? Was heißt "verbinden"?


mit Bridge mein ich die Windows-Hilfe Open-DB LDB eine Brücke. Da gibt es eine Brücke. Eine SQL-Bücke. Ich kenn den Namen im Moment leider nicht. Es sist ein etwas unbeholfene Brückeneinrichtung die vermittelt ziwschen verschiedenen DB - Strukturen....

Also - die Frage ging in die Richtung eines Mozilla-/(Thunderbird-Tweaks)
Diesen gibt es tatsächlich auch. Ich hab bei den Mozilla-Leuten nochmals nachgefragt - heute Mittag.

Die Mozilla-Leute haben mich dann auf einen Mozilla-Tweak aufmerksam gemacht: Diese Tweak hilft u.a. beim einbinden von CSV basierten Daten aus einem File... Das ist auch nicht schlecht.

Hier die Links zu den Mozilla-Tipps:
http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?f=39&t=689715
http://mailtweak.mozdev.org/tweaks.html#personal

ein weiterführender Link: http://www.onlamp.com/pub/a/onlamp/2004/07/22/datamining_email.html

Aber Noobie - mein groesstes Problem ist wirklich das; Der Xampp läuft immer noch nicht. Was soll ich denn da machen. Der Xampp rennt immer noch nicht. Wie kann ich den zum Laufen bringen.

Ich hab jetzt auch schon eine Zip-Version ausprobiert. Nix zu machen. Da ist wirklich nichts zu machen.. Ich krieg den XAMPP nicht zum Laufen...

Hast du noch einen weiteren Tipp.

vielen Dank im Voraus fuer eine Antwort.

lg
Sals
salsa_experience
 
Posts: 104
Joined: 25. August 2006 10:46

Postby Nobbie » 22. June 2008 22:58

salsa_experience wrote:Aber Noobie - mein groesstes Problem ist wirklich das; Der Xampp läuft immer noch nicht. Was soll ich denn da machen. Der Xampp rennt immer noch nicht. Wie kann ich den zum Laufen bringen.


Tja, dein Windows ist wahrscheinlich so "kaputt installiert" (Registry zerschossen usw.), ggf. irgendwelche Ports von anderen Anwendungen blockiert (wir sehen hier ja nicht eine einzige verwertbare Fehlermeldung), dass Du im Grunde nur zwei Möglichkeiten hast:

1) Entweder Windows neu installieren (kann sowieso nicht schaden, da bekannterweise "alte" Installationen immer schlechter laufen)

2) oder ein Linux parallel installieren und dort einen Webserver betreiben.

Aus dem Forum wird keine Hilfe möglich sein, dazu muss man an Deinem Rechner sitzen und gezielt nach den Einstellungen und Fehlern fanden - das ist "remote" über ein Forum eine grausame Quälerei.

Diesen ganzen Bridge-Käse habe ich (wie Du) immer noch nicht verstanden, aber Du willst es ja auch gar nicht haben. Was auch immer Du da meinst, so heißt es nicht und es tut auch irgendetwas anderes. Egal.

Du mußt selbst wissen, wie Du das Xampp Problem gelöst bekommst - kannst natürlich auch versuchen, Apache, MySQL und PHP manuell zu installieren und dann ohne Xampp Panel zu starten (das ist nicht so schwer wie es klingt - auch da gibt es Readmes und einschlägige Anweisungen). Vielleicht siehst Du da eher, woran es hängt.
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests