Upgrade nicht Vorhanden

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Upgrade nicht Vorhanden

Postby inaduob » 16. June 2008 11:20

Hallo Zusammen,
Ich muss xampp-Win32-1.4.15.exe auf dem neuesten Stand bringen.
Ich weiss, daß man alle Upgrades durchlaufen lassen soll.
Ich hab geschaut auf Sourceforge, die meisten Upgrade sind da, meine Fragen:
1. gibt es ein Upgrade von 1.5.0 auf 1.5.1, und von 1.5.2 auf 1.5.3?
wenn nicht was soll ich als alternative nehmen?
2. es gibt ein Upgrade von 1.5.5 auf 1.6.0 und von 1.5.0 auf 1.6.0a, was soll man in diesem Fall nehmen?
oder auch für den Upgrade von 1.6.2 auf 1.6.3 und 1.6.2 auf 1.6.3a??
3. für version 1.5.0 gibt es:
. imap-2004g-win32-ssl-xampp-1.5.0-patch.exe
. xampp-patch-win32-1.5.0-pl1.exe
. xampp-upgrade-1.5.0-installer.exe
. xampp-upgrade-1.5.0-pl1-installer.exe
muss man die alle auch insatllieren? wenn ja, in welche Reihenfolge?

vielen Dank im voraus!
ein schönen Tag wünsche ich euch alle!
Inaduob
inaduob
 
Posts: 11
Joined: 02. May 2007 07:29

Postby Wiedmann » 16. June 2008 11:30

Ich muss xampp-Win32-1.4.15.exe auf dem neuesten Stand bringen.
Ich weiss, daß man alle Upgrades durchlaufen lassen soll.

Für diese XAMPP Version gibt es keinen Upgradepfad zur aktuellen Version. Du müsstest hier eine Neuinstallation machen (alte Version erst deinstallieren), und danach deine Daten neu einspielen (Dateien in htdocs, Backup der DB, Änderungen in Configdateien, usw...)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby inaduob » 16. June 2008 11:59

Hallo Wiedmann,
danke für die schnelle Antwort!
vielleicht muss ich mein Problem anderes darstellen.
eigentlich das , was du mir vorschlägst, habe ich schon ganz am Anfang gemacht.
Ich hab die Version 1.6.3a-installer.exe (mit Mysql 5.0.45)als Test genommen, und hab ich sie auf dem Server2 installiert und auch konfiguriert genau wie der Haputserver Server1.
Server1 hat die alte Version 1.4.15 (Mysql 4.1.13) drauf.
bevor ich Server2 zu meinem Hauptserver gemacht habe, hab ich Server2 erst mal als Replikant für den Server1 genutzt.
Die Replikation lief für ein paar Stunden, dann kam der Fehler Duplikat entry auf dem Server2.
Ich denke das Problem ist, daß man von Mysql 4.1.13 nicht auf eine Höhere replizieren kann (5.0.45).
und deswegen hab ich gedacht, daß ich ein Upgrade nach dem anderen installieren soll, bis ich die Aktuelle Version von Xampp erreiche.
oder sehen Sie eine Lösung für die Duplikat Entry der Mysql?
vielen Dank
Gruss
Inaduob
inaduob
 
Posts: 11
Joined: 02. May 2007 07:29

Postby Wiedmann » 16. June 2008 12:24

Ich denke das Problem ist, daß man von Mysql 4.1.13 nicht auf eine Höhere replizieren kann (5.0.45).

Sollte zumindest vermieden werden. (anders herum geht es gar nicht).

Die Replikation lief für ein paar Stunden, dann kam der Fehler Duplikat entry auf dem Server2.

Der Fehler kam also während der Replikation? Aber Replications nicht nicht ganz so mein Fall...

Hat du es mal mit einem direkten Kopieren versucht?
(mysqldump --opt db_name | mysql --host=remote_host -C db_name)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby inaduob » 16. June 2008 12:32

Hallo Wiedmann,
entschuldigung, aber ich habe dein letzten Satz (Frage) nicht verstanden.
warum sollte ich direkt kopieren versuchen?
inaduob
 
Posts: 11
Joined: 02. May 2007 07:29

Postby Wiedmann » 16. June 2008 12:45

warum sollte ich direkt kopieren versuchen?

Zumindest laut MySQL Doku, fängt man eine Replikation ja damit an, indem man auf dem Slave erst einmal aktuelles Snapshot des Masters einspielt. (also "direktes kopieren"). Erst danach danach startet man den Slave im Replikatinsmodus.

Du scheinst ja Replication eher dazu zu benutzen, um einen Server komplett auf einen anderen zu kopieren?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby inaduob » 16. June 2008 13:04

jetzt habe ich verstanden, was du meintest.
die Replikation funktioniert auch wenn man in windowsexplorer die Verzeichnisse von Xampp/mysql/data vom Hauptserver auf dem Replikant kopiert, dann lässt man der Replikant die Bindatei seit der letztem Snapshot lesen, das habe ich zwischen 2 alte Version (von xamp 1.4.15) schon getestet, es lauft einwandfrei.
Das Problem ist momentan, daß Duplikat entry beim Repli erzeugt werden, wenn ich Hauptserver(alte Xampp) Replikant(Neu Xampp) laufen lasse!
Dieses Versuch muss ich machen, sonst kann ich nicht wissen, ob die neue version von Xampp mit meiner Datenbank einwandfrei funktioniert.
inaduob
 
Posts: 11
Joined: 02. May 2007 07:29


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests