Wie Datenquelle löschen?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wie Datenquelle löschen?

Postby TomKa » 13. April 2008 12:31

Ich bin ein absoluter Newbie, habe es aber fertiggebracht, mit XXAMP Lite eine mySQL-Datenbank zu erstellen, zum Laufen zu bringen und aus RagTime mit RagTime-Connect darauf zuzugreifen (alles lokal). Bei meinen Versuchen bin ich aber erst mal in die Irre gegangen und jetzt steht im Fenster "Datenquelle auswählen", Rubrik "Computerdatenquelle", ein überflüssiger Eintrag, den ich dort gerne wieder löschen würde. Das geht aber weder mit der Lösch-(Rückschritt-) noch mit der Delete-Taste. Auch in der dazugehörenden Hilfe-Tabelle gibt es keinen Hinweis. Menü ist keines aktiv.

Als ich bemerkte, dass der erste Versuch gescheitert war, wollte ich die Definition der Datenquelle ändern. Aber auch dazu fehlt mir der Zugang. Es gibt ja nur die Taste "Neu..." und keine Taste "Ändern". Mit Doppelklick auf den Eintrag wird definitionsgemäss die Verbindung zur Datenquelle hergestellt.

Danke für Tipps zum Löschen, bzw. Ändern einer Datenquelle!
Thomas
TomKa
 
Posts: 3
Joined: 13. April 2008 12:09
Location: CH-4500 Solothurn

Postby Nobbie » 13. April 2008 12:51

Dann gehe mit phpMyAdmin hinein und lösche den entsprechenden Eintrag aus der Tabelle.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby TomKa » 13. April 2008 13:15

Nobbie wrote:Dann gehe mit phpMyAdmin hinein und lösche den entsprechenden Eintrag aus der Tabelle.


Sorry, aber die Tabelle, welche mir im Fenster "Datenquelle auswählen", Rubrik "Computerdatenquelle", angezeigt wird, finde ich in phpMyAdmin nicht. Es geht ja nicht darum, eine Datenbank zu löschen, sondern einen Eintrag in der ODBC-Zugangstabelle zu den Datenbanken. Kannst du den Tipp noch präzisieren?

Oder ist dieses Fenster etwa gar RagTime-spezifisch? Dann müsste ich dort nachfragen.

Danke
Thomas
TomKa
 
Posts: 3
Joined: 13. April 2008 12:09
Location: CH-4500 Solothurn

Postby Nobbie » 13. April 2008 15:55

TomKa wrote:Oder ist dieses Fenster etwa gar RagTime-spezifisch? Dann müsste ich dort nachfragen.


Das würde ich jetzt vermuten. Ich kenne RagTime nicht.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby Hanspeter Thöni » 13. April 2008 19:41

Also wenn es ein Standard ODBC-Eintrag ist, findest du den unter

Systemsteuerung->Verwaltung->Datenquellen (ODBC), Reiter System-DSN
(Windows XP).

Dort kann bearbeitet und gelöscht werden.
Gruss Hanspeter
User avatar
Hanspeter Thöni
 
Posts: 233
Joined: 17. August 2004 10:29
Location: Schweiz

Postby TomKa » 13. April 2008 21:28

Hanspeter Thöni wrote:Also wenn es ein Standard ODBC-Eintrag ist, findest du den unter

Systemsteuerung->Verwaltung->Datenquellen (ODBC), Reiter System-DSN (Windows XP).

Dort kann bearbeitet und gelöscht werden.


Hallo Hanspeter

Danke! Das war der richtige Tipp. Etwas suchen musste ich zwar, da in deiner Angabe eine Hierarchiestufe fehlte: Systemsteuerung->Leistung und Wartung->Verwaltung->Datenquellen (ODBC), Reiter System-DSN
(Windows XP)

Für mich als Mac-User, der Windows nur gelegentlich unter der Parallels-Emulation benutzt, war das nicht trivial. Aber schliesslich hab ich's doch gefunden. Der richtige Reiter war dann "Benutzer-DSN".

Mit freundlichem Gruss
Thomas
TomKa
 
Posts: 3
Joined: 13. April 2008 12:09
Location: CH-4500 Solothurn

Postby Hanspeter Thöni » 14. April 2008 06:44

Tschuldigung, ich als Computertechnisch gesehen 'alte Generation' habe ich halt die klassische Sicht der Systemsteuerung eingeschaltet.
Gruss Hanspeter
User avatar
Hanspeter Thöni
 
Posts: 233
Joined: 17. August 2004 10:29
Location: Schweiz


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests