apachestart = bluescreen unter vista

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby Nobbie » 01. May 2008 22:28

>was dich angeht, so habe ich nur auf deinen Kommentar reagiert und nicht agiert so wie du... aber lassen wir das - dass führt zu nichts

Nein - immer noch falsch. Auch ich habe nicht agiert, sondern reagiert, auf die unverschämte Anmache von "michaelskw".

Das scheinst Du irgendwie überlesen zu haben - denn darum ging es, dieser Beitrag ist dumpfe Anmache, nicht mehr nicht weniger. Und das ist eine Frechheit, wenn man von einem Forum, welches von freiwilligen Helfern lebt, eine kostenlose Leistung einfordert.
Nobbie
 
Posts: 8767
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby michaelskw » 01. May 2008 22:49

@Nobbie
Ich kann in meinem Posting absolut keine "unverschämte Anmache" finden. Tut mir leid. Ich habe lediglich angemerkt, dass ich es ernüchternd finde, dass man im "offiziellen" deutschen Apache Forum auf einen solch schwerwiegenden Fehler überhaupt keine Antwort bekommt. Nicht mehr - und nicht weniger!

Ich hab weder die Software schlecht gemacht noch sonst irgendwas!!!

Der einzige, der hier unverschämt und beleidigend wird bist DU! Da geb ich JoeBlack absolut recht!

Wie wie JoeBlack auch beschrieben hat: ein Antwort wie "Fehler ist bekannt, aber es gibt derzeit noch keine Lösung" hätte schon gereicht! Aber es kam einfach gar nichts zurück - und von einem "Support" Forum hatte ich mir das schon erhofft.

Aber eine solche Disskussion (auf der rein persönlichen Ebene) wie allein DU sie jetzt anfängst, füht zu absolut nichts.

So, das waren meine 2 Cents zum 1. Mai :shock:

Michael
michaelskw
 
Posts: 6
Joined: 10. May 2006 01:24

Postby Nobbie » 02. May 2008 09:55

>Ich hab weder die Software schlecht gemacht noch sonst irgendwas!!!

Du hast sehr wohl das Forum "schlecht gemacht" - auch wenn Du es jetzt nicht mehr einsehen willst.

Und besonders unangenehm ist der Begriff "Support", denn dieser zeigt ganz deutlich, dass Du die Bedeutung von Xampp nicht verstanden hast.

Xampp ist keine eigene Software und wird hier weder entwickelt geschweige denn vertrieben. Es ist einzig ein freundliches Projekt, welches Dir die Arbeit abnimmt, die einzelnen Komponenten verschiedenster Anbieter zu einem einfach zu installierenden Paket zu schnüren. Für Funktion und Fehler dieser Software ist Xampp nicht zuständig.

Und um es noch einmal auf den Punkt zu bringen: ich bin überzeugt, dass Du sowieso im falschen Forum fragst, denn das Problem ist Vista-spezifisch, nicht Xampp-spezifisch.

Wenn ich hier bei Xampp ein Mitglied wäre, würde ich platterdings die Vista Version per sofort einstellen - um solchen dummen Ärger zu vermeiden, der durch irgendwelche Microsoft-Interna verursacht wird. Das ist die richtige Antwort auf die ewig gleichen Probleme mit Vista.
Nobbie
 
Posts: 8767
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby sari42 » 02. May 2008 17:20

full ack @nobbie
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby Rabax » 07. May 2008 00:26

Mannomann, da sucht man in einem Forum nach einer Problemlösung und muss sich erstmal wieder den üblichen "Meine-Argumente-sind-besser-als-deine-Argumente-Kinderkram" inklusive der in solchen Fällen üblichen "Quote-Orgien" reinziehen. :roll: :wink: Das interessiert doch kein Schwein was ihr da zu bekakeln habt.

Um mal zum Topic zurück zu kommen:
Der Fehler lässt sich nicht durch die Deaktivierung der Benutzerkontensteuerung beseitigen. Dadurch lassen sich nur die Fehler, welche in der FAQ beschrieben sind beseitigen >>> http://www.apachefriends.org/de/faq-xam ... html#vista

Am einfachsten lässt sich das Bluescreen-Problem beheben, wenn man den Server über die apache_start.bat startet. Sobald er gestartet ist kann man das Control-Panel öffnen und den Server so oft starten und stoppen wie man will, es kommt nicht mehr zum Bluescreen.
Rabax
 
Posts: 5
Joined: 07. May 2008 00:11

Postby Gitarremann » 08. May 2008 00:04

Mal zurück zum Thema. Es bringt ja keinen weiter, eine Rangliste aufzustellen, wer am schönsten diskutiert. Ich hatte das Problem am Anfang aber in den letzten Tagen nicht mehr. Kann es sein, dass es an irgendeiner Vistaschwachstelle lag, welche mit einem der Updates repariert wurde oder hat jemand ein geupdatetes Vista und das Problem trotzdem noch?
Gitarremann
 
Posts: 7
Joined: 05. November 2007 16:18

Postby Rabax » 09. May 2008 11:19

Mein Vista ist "upgedated", also auf dem neusten Stand, und trotzdem habe ich das Problem.

Das Problem taucht nur sporadisch auf. Seit ein paar Tagen konnte ich ganz normal über das Control Panel starten, ohne Bluescreen. Heute dann wieder der Bluescreen. Scheint reine Glückssache zu sein, ob und wann das Problem auftritt. Habe dann halt wieder manuel gestartet und weg war das Problem, auch nach einem Neustart ging wieder alles über das CP.

Ich denke es liegt an irgendeinem Treiber, dafür spricht ja der Bluescreen, aber ich habe noch nicht herausfinden können, welcher das ist.
Rabax
 
Posts: 5
Joined: 07. May 2008 00:11

Postby Binford8000 » 31. May 2008 17:46

Hallo meine streitsüchtigen Kollegen.

Das Problem ist reproduzierbar, denn es tritt nur auf wenn man Apache zuvor nicht korrekt "heruntergefahren" hat und man es danach wieder per Control-Panel starten möchte.
Das läuft allerdings erst so seit dem es das neue hässliche Control-Panel gibt, erkennbar an den merkwürdigen Buttons. Das alte Control-Panel hatte noch echte native Windows Buttons.

Es wäre toll wenn man diesen Wechsel wieder Rückgängig machen könnte.
Binford8000
 
Posts: 1
Joined: 31. May 2008 17:42

Postby Rabax » 31. May 2008 22:24

Binford8000 wrote:Das Problem ist reproduzierbar, denn es tritt nur auf wenn man Apache zuvor nicht korrekt "heruntergefahren" hat

Kann ich nicht bestätigen, denn das Problem tritt auch dann auf, wenn man Apache korrekt herunter gefahren hat, egal ob über die.bat oder das CP.

So einfach ist es also nicht. ;)
Rabax
 
Posts: 5
Joined: 07. May 2008 00:11

XAMPP & Skype

Postby sazzsu » 09. June 2008 09:00

Hallo,

bei mir tritt das Problem mit Skype & XAMPP auf:

Skype versucht für seine Zwecke Port 80 zu öffnen. Da ich XAMPP nicht immer brauche, läuft es on demand, d.h. Skype bekommt beim Systemstart Port 80.

Wenn ich XAMPP benötige, stoppe ich Skype, starte XAMPP, starte Skype (und XAMPP hat jetzt Port 80).

In ca. 70% der Fälle bekomme ich, nachdem ich das Control-Panel von XAMPP geöffnet und "Apache starten" geklickt habe, einen Bluescreen.

Das Problem liegt vielleicht an Vista, wenn der Port vorher schonmal vergeben worden ist.

Vielleicht hilft die Information weiter.

P.S.: Habe Vista 64-Bit Home Premium
sazzsu
 
Posts: 1
Joined: 09. June 2008 08:56

Postby manfredvr » 09. June 2008 09:42

Hi,

Habe auch seit gestern Bluescreen.
Win Vista.



Manni
manfredvr
 
Posts: 6
Joined: 26. December 2006 13:22

Postby maject » 09. June 2008 16:17

Hallo,
ich habe das selbe Problem und in der letzten Woche mal einiges ausprobiert.
Mir ist aufgefallen, dass ich XamppControl normal benutzen kann, nachdem ich ein Spielchen (Solitär) gemacht habe.

Das ist wirklich kein Witz. Ich spiele gerne mal son kleines Kartenspiel. Und immer nach einem Spiel lief bei mir XamppControl ohne Probleme. Anders, nach dem Starten von Vista - da habe ich regelmäßig einen Bluescreen!
User avatar
maject
 
Posts: 44
Joined: 27. July 2004 15:05

Postby maject » 11. June 2008 15:50

Sorry für den Doppelpost!

Heute habe ich 7 neue Updates für Vista erhalten. Es schien eine doch erhebliche Aktualisierung zu sein, da mein System mehrmals neustartete und die Aktualisierung in mehreren Teilen stattfand.

Seit den Updates funktioniert XamppControl wieder wie gewohnt. Vielleicht könnt ihr euer System auch einmal updaten (wenn nicht schon getan) und auch mal bei euch überprüfen, ob XamppControl wieder funktioniert.

Mit Grüßen
Matthias
User avatar
maject
 
Posts: 44
Joined: 27. July 2004 15:05

Postby Rabax » 12. June 2008 14:09

Hallöchen,

also bei mir funzzt es nach den letzten Updates jetzt auch ohne Probleme. Habe den Server gerade 20 mal gestartet und gestoppt, alles Tip Top. Mal hoffen, dass es so bleibt.
Rabax
 
Posts: 5
Joined: 07. May 2008 00:11

Postby Che » 13. June 2008 09:53

Hi XAMPP Fans

Fahre Vista Ultimate 64Bit und bei mir tritt das Problem trotz aller Updates nach jedem Booten auf.
Startet man dann einmal den Apache Server über die DOS Box oder XAMPP über XAMPP_START.bat kann man das ControlPanel aufrufen und die Server sooft starten und stoppen wie man will - bis zum nöchsten Neustart ... :(

Nach meinen Recherchen im Netz soll das Problem mit einem "Xampp Gadget" zu umgehen sein.
Habe danach gesucht un bin auf der Page

http://www.sidebar-gadget.de/home/systemtools/xampp-gadget/download.html

auf einen downloadbaren Linke gestoßen.
Ich persönlich benutze die sidebar nicht - aber vielleicht hilft es Diesem oder Jenem.

Ich starte einmal XAMP_START. bat, dann XAMP_STOP.bat und arbeite dann wie gewohnt mit den ControlPanel. Da der Rechner fast nur in den Energiesparmodus gefahren wird ist das kein Akt. Ich denke es gibt bald ein Update, dass dieses Problem löst :D

Gruß
Che
Che
 
Posts: 6
Joined: 04. November 2004 21:36

PreviousNext

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests