apachestart = bluescreen unter vista

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

apachestart = bluescreen unter vista

Postby blueX » 28. March 2008 23:05

Halo

ich habe xamp 1.6.6a installiert ... direkt anch der installation lässt sich der apache ohne probleme starten. sobald man allerdings einmal windows vista neu gestartet hat und dann den apache wieder starten möchte, schmiert das ganze system ab und man man landet da wo man eigendlich nie hin wollte... beim bluescreen....

habe das ganze spielchen jetzt 4 mal gemacht, direkt nach der installation des xamp geht es aber sobald man den rechner einmal aus hatte, brauch man sich keine hoffnungen mehr machen, den apache nochmal zum laufen zu bekommen ....

ich hab schon gegoogelt wie n blöder aber nichts brauchbares finden könnnen ... :(

hoffe hier kann mir jemand helfen

mfg
blueX
blueX
 
Posts: 10
Joined: 28. March 2008 22:58
Location: Lüchow

Postby Nobbie » 29. March 2008 00:27

Bei mir aber nicht, ich kann booten und Xampp problemlos starten.
Nobbie
 
Posts: 8768
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby blueX » 29. March 2008 01:27

hm ja des hilft mir jetzt aber auch irgenwie nur schwer bis garnicht weiter :lol:
blueX
 
Posts: 10
Joined: 28. March 2008 22:58
Location: Lüchow

apachestart = bluescreen unter vista

Postby caruso67 » 29. March 2008 12:40

hallo,
gestern habe ich einen Beitrag zum gleichen Thema ins Forum gesetzt. Wochenlang konnte ich den Apache-Server ohne Probleme starten und damit arbeiten, doch seit gestern schmiert mir Windows Vista 32 bei jedem Start ab.

Ich wäre für Tipps zur Problemlösung sehr dankbar, denn eine Neuinstatallation und Konfiguration der kompletten Serverumgebung mit Apache und MySQL ist sehr aufwendig.

Gruß
Klaus
caruso67
 
Posts: 5
Joined: 28. March 2008 17:43

versuch mal 1.6.6

Postby husky » 29. March 2008 21:25

hallo,

ich hatte dieses Problem auch seit gestern (Vista home premium) mit 1.6.6a.
Wochenlang hat alles super funktioniert und dann zig blue-screens. Ich habe gerade die "alte" Version 1.6.6 getestet .... und es klappt !!

Ich hoffe es bleibt so ... und ich konnte helfen ...
Tschüs
husky
 
Posts: 1
Joined: 29. March 2008 21:17

Postby blueX » 29. March 2008 23:06

also ich hatte zuerst auch 1.6.6 drauf.. dachte mit 1.6.6 a wirds besser aber fehlanzeige , aber ich habe da sone vermutung warum dieses problem jetzt so plötzlich bei mehreren gleichzeitig auftaucht ... entweder ein virus, wurm oder ähnliches, oder es liegt an einem windowsupdate...

also ich tippe mal auf das update... da wird bei mir automatisch gemacht und neulich habe ich soweit ich weis eins bekommen .. letzte woche oder so...

hm ja und nu?? soll i jetzt extra wieder auf xp oder linux umsteigen ... ??? 0o
blueX
 
Posts: 10
Joined: 28. March 2008 22:58
Location: Lüchow

Postby caruso67 » 01. April 2008 00:37

Hallo,

wie ihr weiter oben lesen könnt bin ich auch ein Betroffener. In der Vergangenheit habe ich seit Dezember 07 schon verschiedene Versionen von XAMPP eingesetzt. Jedes Up- bzw. Downgrade ist einer ganze Zeit 1- 8 Wochen gelaufen. Die Bluescreens waren dann plötzlich da, ohne dass ich mein System geändert habe. Geholfen hat bisher nur ein Update, was bei einem laufenden Projekt natürlich immer sehr ärgerlich ist.

Bei der Betaphase der 1.6.6 habe ich dieses Problem bei Vista 32 per Mailformular an die Entwickler geschickt und gehofft, dass sich das Problem beim nächsten Update erledigt hat. Aufgrund einiger Beiträge im Forum scheinen mehrere User davon betroffen zu sein.

Schade, denn ich halte XAMPP für ein geniales Tool, das für die Erstellung von Webprojekten fast unverzichtbar ist. Werde mal direkt bei apache.org suchen, ob beim "puren" Apache ähnliche Probleme bestehen.

Wenn ich was finde, werde ich es Euch mitteilen. Ansonsten können wir nur warten und hoffen, dass dies die Entwickler von XAMPP lesen und im nächsten Update das Prob gefixt haben.

Gruß
Klaus
caruso67
 
Posts: 5
Joined: 28. March 2008 17:43

Postby caruso67 » 01. April 2008 00:40

> Geholfen hat bisher nur ein Update, was bei einem laufenden Projekt natürlich immer sehr ärgerlich ist.

Ich meine natürlich "Neuinstallation"!


Klaus
caruso67
 
Posts: 5
Joined: 28. March 2008 17:43

Postby blueX » 01. April 2008 05:44

ja neuinstallation hab ich auch schon durch ... das glück war aber nur von kurzer dauer .... ich mach des gerad so das ich jeden tag ne neuinstallation mache und die seiten dann da noch mal drauf pack .... is nerfig aber geht erstmal...
mein kollege hat genau den selben rechner und die selbe software drauf ... der hat seltsamer weise keine probleme ... 0o :shock: naja ich werd mal einwenig rumexperimentieren ... mir is eingefallen das ich kurz bevor das problem auftauchte einige treiber geupdatet habe .... mal gucken ob es daran lag....

ich bin blos froh das ich den apache nich als dienst laufen hab der dann bei jeden systemstart mit startet .. das wäre der supergau ... :lol:
blueX
 
Posts: 10
Joined: 28. March 2008 22:58
Location: Lüchow

Postby stefank86 » 04. April 2008 10:11

Servus,

ich habe das gleiche Problem auf Vista x86 gehabt und nun auch auf der 64 Bit-Version von Vista.
Das System ist ganz frisch und zunächst hat die alte, rüberkopierte Xampp-Installation auch funktioniert - heute allerdings nicht mehr.

Der Windows Debugger schiebt den Abstruz der csrss.exe in die Schuhe, womit er nicht ganz unrecht haben könnte: Der Xampp-Start mittels der xampp-start.exe funktioniert nämlich problemlos.

Stefan
stefank86
 
Posts: 4
Joined: 14. July 2003 19:45

Postby blueX » 04. April 2008 13:31

jop hast recht... wenn ich ohne das controlpanel starte bekomm ich auch keinen absturz mehr....
blueX
 
Posts: 10
Joined: 28. March 2008 22:58
Location: Lüchow

Postby SolSoCoG » 05. April 2008 13:42

Es könnte sich um folgendes Problem handeln:

-xampp ist mit irgendeinem Hintergrunddienst von dir auf Kriegsfuß

-Virus

Ich benutze Windows Vista Business 64Bit. xampp läuft einwandfrei, liegt also scheinbar nicht an Windows Vista 32/64Bit.
SolSoCoG
 
Posts: 30
Joined: 05. April 2008 13:35

Postby blueX » 05. April 2008 17:29

hmm naja, habe zwischendurch vista einmal neu gemacht und anch den ganzen vistaupdates und einem neustart ging es wieder los.... virenscanner hab ich auch schon durchlaufen lassen der findet nichts .... auf dubiosen seiten treibe ich mich auch nich rum und runterladen tu ich mit dem laptop auch nur sachen die ich programmieren brauche ... ansonsten häng ich hinter 3 firewalls... 2 von den beiden routern und eine von vista.... da kommt eigendlich auch nichts durch... hmm naja ich werd mal rumprobieren ... das einzige was ich sonst noch neu auf dem rechner hab, sind 2 demos von steam spielen .... eve und son musik spiel... vllt haben die ja was mitgebracht ... 0o
blueX
 
Posts: 10
Joined: 28. March 2008 22:58
Location: Lüchow

Postby celley » 05. April 2008 21:23

Hallo,
Ich habe genau das gleiche Problem.
Es liegt auf keinen fall an einen Virus ganz ausgeschlossen!

Bei mir lief auch alles wunderbar jetzt ca. 1 Monat. Seit Gestern ging es los das es manchmal passierte das mein Windows beim Starten des Apache unter dem xampp Control abschmierte und ich auf einem Bluescreen ladetete. Heute geht es garnicht mehr!

Ich habe eigendlich keine neuen Updates gemacht ich wüsste auch nicht das ich von Gestern auf Heute was neues auf meinem PC habe!

Was mir aufgefallen ist das es bei allem "befallenden" ungefähr in der gleichen Zeit passiert ist.

Ich hoffe das es bald eine Lösung dafür gibt.

EDIT:
Ich habe die Lösung soeben gefunden, bei mir war xampp nicht unter C:\xampp sonder unter D:\programme\xampp. Also Kopiert einfach alles auf C und dann Funktioniert wieder alles blendet.


Hoffe es Funktioniert auch bei euch und auch auf dauer!
Gruß
celley
 
Posts: 2
Joined: 05. April 2008 21:15

Postby celley » 05. April 2008 22:18

hallo,

Leider musste ich gerade feststellen das es nach einem Neustrart nicht mehr Funktioniert!

Tut mir leid, eben zu früh gefreut!
celley
 
Posts: 2
Joined: 05. April 2008 21:15

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests