Falsche Zeitanzeige aus Datenbank?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Falsche Zeitanzeige aus Datenbank?

Postby Davidaff » 05. March 2008 21:49

Hallo,

ich nutze Xampp auf W2k3 was auch soweit alles bisher wunderbar läuft.
Aufgefallen ist mir aber, das die Zeit immer eine Std hinterher hingt ggü den was eigentlich erscheinen müsste.

Bsp: Datenbankdatum als Timestamp -> Anzeige 05.03.2008 21.48
Angezeigt wird aber 05.03.2008 20.48

Wenn ich einen Apacheneustart mache passt es wieder bis zu einer gewissen Zeit.

Jemand eine Idee was da nicht passen könnte?
Habe auch schon gegooglet, jedoch nix gescheites dazu gefunden.

Danke vorab


btw: Verfasst am: 05. März 2008 22:49

passt aber auch nicht^^ geht auch ne std vor
Davidaff
 
Posts: 16
Joined: 05. October 2005 10:42

Postby Wiedmann » 05. March 2008 22:05

Wenn die Angaben stundenweise "falsch" sind, dürfte es sich wohl um falsche Zeitzonen handeln.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Davidaff » 05. March 2008 22:10

Hallo,

ich denke ebenfalls das es scheinbar in die Richtung geht.
Die Systemzeit ist ja aber korrekt.

Die Frage ist wo kann ich die Zeitzone einstellen?
httpd.conf hab ich nix gefunden
php.ini hab ich ebenfalls nichts gefunden :cry:
Davidaff
 
Posts: 16
Joined: 05. October 2005 10:42

Postby Wiedmann » 05. March 2008 22:27

Bsp: Datenbankdatum als Timestamp -> Anzeige 05.03.2008 21.48

So nebenbei: hast du hier wirklich ein Datenbankfeld von Typ Timestamp/Datetime, oder speicherst du da einfach einen Unix-Timestamp in ein Integerfeld?

php.ini hab ich ebenfalls nichts gefunden

http://de.php.net/manual/en/ref.datetim ... figuration

Ansonsten kommt es natürlich darauf an, was du da wirklich ganz genau treibst, bzw. was dieser Satz bedeutet:
Davidaff wrote:Wenn ich einen Apacheneustart mache passt es wieder bis zu einer gewissen Zeit.

Das würde ja bedeuten, dass irgendwann vom manchen/bestimmten Usern die Zeitzone im Server vom Script geändert wird. Das sollte dir der Author des Scriptes aber genauer sagen können.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby sari42 » 05. March 2008 22:27

Die Frage ist wo kann ich die Zeitzone einstellen?
--8<--
php.ini hab ich ebenfalls nichts gefunden

dann schreib es halt in apache/bin/php.ini hinein:
Code: Select all
[Date]
; Defines the default timezone used by the date functions
date.timezone = Berlin/Europe
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby Davidaff » 05. March 2008 22:43

Wiedmann wrote:
Bsp: Datenbankdatum als Timestamp -> Anzeige 05.03.2008 21.48

So nebenbei: hast du hier wirklich ein Datenbankfeld von Typ Timestamp/Datetime, oder speicherst du da einfach einen Unix-Timestamp in ein Integerfeld?


Es handelt sich um Integer Felder.
Soll ich mich da wohl vertan haben?

Wiedmann wrote:Ansonsten kommt es natürlich darauf an, was du da wirklich ganz genau treibst, bzw. was dieser Satz bedeutet:


Scripttechnisch würde ich ausschliessen das da was nicht passt.
Denn mehr als wie mit time() die aktuelle Zeit zuerfassen, in DB zu speichern um dann später wieder ausgeben zulassen ist es nicht.
und bei der Ausgabe:
Code: Select all
 
$timefromdb = $row->timestamp;
echo date("d.m.Y H:i", $timefromdb);

diese Ausgabe zeigt mir dann aber hin und wieder die Zeit -1h
Wenn ich nun den Apachedienst neustarte und die seite aktualisiere passt es wieder :shock:

Blick ich nicht ganz wie das funktionieren soll
Davidaff
 
Posts: 16
Joined: 05. October 2005 10:42

Postby Wiedmann » 05. March 2008 22:55

Soll ich mich da wohl vertan haben?

Zum Speichern in der DB könnte man auch das nehmen:
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/datetime.html

Wenn ich nun den Apachedienst neustarte und die seite aktualisiere passt es wieder

Dann muss aber irgendwas, irgendwann die Zeitzone (oder die locale) ändern. Gerade bei threaded Apacheservern könnte das auch ein anderes Script sein, dass auf dem Server läuft.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Davidaff » 05. March 2008 23:04

na ich hab jetzt erstmal in der php.ini noch folgendes hinzugefügt
extension php_timezonedb.dll
und date.timezone = Berlin/Europe

erstmal abwarten ob es was bringt.

Zur Info, es handelt sich dabei um ein Verwaltungstool mit denen so ca 30 Leute arbeiten. Es werden unter anderem Notizen, Termine etc darüber gespeichert.
Davidaff
 
Posts: 16
Joined: 05. October 2005 10:42

Postby Davidaff » 10. March 2008 19:34

Hallo nochmals zu diesem Thema,

Das Problem besteht leider nachwievor.
Nach Apacherestart ist wieder die korrekte Ansicht des in der Datenbank gespeicherten Datums da.

Hat ggf noch jemand einen Tip woran das liegen könnte?

Ich verwalte 4 Server, 2 Debian und 2 W2K3 Server, auf allen läuft Apache.
Auf den Debian mit Confixx und auf den W2k3 jeweils Xampp, identische Version, das Problem tritt aber nur auf einen der beiden auf. :(
Davidaff
 
Posts: 16
Joined: 05. October 2005 10:42


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests