install.php gehen nicht bei WBB

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

install.php gehen nicht bei WBB

Postby MK70 » 27. February 2008 18:59

Hallo,

ich nutze die aktuelleste Version von XAMPP.
Ich erstelle, bzw. erweitere unteranderem WBB-Foren mit vielen Hacks. Natürlich auch mit DB-Installationen.
Und genau da hängt das Problem:
Seit ich die V 1.6.4 nutze, kann ich keine install.php-Dateien mehr ausführen. Als ob man einen toten Link anklickt. Das ist jetzt bereits bei 3 Hacks der Fall.

Ist jemandem dieses Problem bekannt ? Was kann man da machen ?

Ich habe die Sicherheit von XAMPP auf max. stehen, sprich phpmyadmin geschützt und auch das normale XAMPP.
Gruss MK
Wäre ich ein GENIE, würde ich selbst coden... ;o))
User avatar
MK70
 
Posts: 66
Joined: 26. November 2004 18:13
Location: 47809, Krefeld
XAMPP version: 5.6.24
Operating System: Win10 pro/home 32/64bit

Postby Wiedmann » 27. February 2008 20:02

Als ob man einen toten Link anklickt.

Darunter kann man sich was vorstellen?
- Fehlermeldung im Browser?
- error.log?
- access.log?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby MK70 » 27. February 2008 20:03

Kleine Korrektur:
Jetzt nutze ich die aktuellste V 1.6.6a :D

Habe ausschliesslich den Rootzugriff auf die mysql-DB mit einem PW belegt. Mehr nicht...

In der Adresszeile wird eine erweitere Adresse angezeigt, nachdem ich auf "ausführen" geklickt habe. -> http://localhost/News/wbb_news/install.php?action=neu
Gruss MK
Wäre ich ein GENIE, würde ich selbst coden... ;o))
User avatar
MK70
 
Posts: 66
Joined: 26. November 2004 18:13
Location: 47809, Krefeld
XAMPP version: 5.6.24
Operating System: Win10 pro/home 32/64bit

Postby MK70 » 27. February 2008 20:15

Wiedmann wrote:Darunter kann man sich was vorstellen?
- Fehlermeldung im Browser?
- error.log?
- access.log?

Wie sind die ? :?:
Gruss MK
Wäre ich ein GENIE, würde ich selbst coden... ;o))
User avatar
MK70
 
Posts: 66
Joined: 26. November 2004 18:13
Location: 47809, Krefeld
XAMPP version: 5.6.24
Operating System: Win10 pro/home 32/64bit

Postby MK70 » 27. February 2008 20:21

error.log:
[Wed Feb 27 20:17:01 2008] [error] [client 127.0.0.1] File does not exist: D:/xampp/htdocs/News/wbb_news/style.css, referer: http://localhost/News/wbb_news/

=> Die install.php liegt aber im Verzeichnis.

access.log:
127.0.0.1 - - [27/Feb/2008:20:17:01 +0100] "GET /News/wbb_news/install.php HTTP/1.1" 200 819
Gruss MK
Wäre ich ein GENIE, würde ich selbst coden... ;o))
User avatar
MK70
 
Posts: 66
Joined: 26. November 2004 18:13
Location: 47809, Krefeld
XAMPP version: 5.6.24
Operating System: Win10 pro/home 32/64bit

Postby Wiedmann » 27. February 2008 20:48

127.0.0.1 - - [27/Feb/2008:20:17:01 +0100] "GET /News/wbb_news/install.php HTTP/1.1" 200 819

Zumindest kann man sagen, dass der Apache die Datei findet und auch korrekt ausführt (was den Apachen angeht).
Als ob man einen toten Link anklickt.

--> Der Link funktioniert also (das Problem liehg innerhalb des PHP-Scriptes).

Das ist jetzt bereits bei 3 Hacks der Fall.

PHP von XAMPP ist nach den Defaults von php.net (der Hesteller) eingestellt. Wenn jetzt was nichts funktioniert, und du auch keine entsprechende Fehlermeldungen im Browser siehst, ist das auch mangelhaften Code zurückzuführen.
--> Was sagen die Authoren dieser "Hacks" dazu? Welche PHP/MySQL Versionen und PHP-Einstellungen setzten die für Ihre Scripte voraus?

n der Adresszeile wird eine erweitere Adresse angezeigt, nachdem ich auf "ausführen" geklickt habe. -> "http://localhost/News/wbb_news/install.php?action=neu"

Könnte an register_globals liegen (, was aber offiziell schon seit 7 Jahren abgeschafft ist, und keiner mehr seither benutzen sollte). Der Author sollte aber wie gesagt mehr wissen.

(Das Board pur funktioniert ja wohl?)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby MK70 » 27. February 2008 20:58

Die Hackerbauer haben keinen Reim darauf. Das Problem habe ich ebenfalls auf meinem Server. Dort ist php 5 installiert.

Allerdings: Es bezieht sich ausschliesslich auf das installieren des Scripts. In Foren, wo das Script schon fertig drinne ist, funktioniert es auch.

Ja, die Foren laufen, nur die Installationen kann ich nicht durchführen.

Derzeit sind das folgende Scripte:
"Beitragsschablone SE" bei mywbb
"Ankuendigung" bei mywbb

Den dritten Hack habe ich ausgeklammert...
Gruss MK
Wäre ich ein GENIE, würde ich selbst coden... ;o))
User avatar
MK70
 
Posts: 66
Joined: 26. November 2004 18:13
Location: 47809, Krefeld
XAMPP version: 5.6.24
Operating System: Win10 pro/home 32/64bit

Postby Wiedmann » 27. February 2008 21:05

nur die Installationen kann ich nicht durchführen.

Dann musst du die Scripte debuggen. Bau ein "echo 'hier'; exit;" ein, und verschiebe das bei jedem Aufruf um eine Zeile bis etwas schiefläuft. (insbesondere bei "Abzweigungen" wie if/then oder switch/case schauen, ob in das Richtige verzweigt wird --> Variablen beobachten)

Zum Debuggen hat sich auch bewährt, das error_reporting auf "E_ALL" zu setzten.

Die Hackerbauer haben keinen Reim darauf.

Programmierer sollten das aber ke(ö)nnen. Bzw. sich mal selbst schnell einen XAMPP installieren können, wenn es genau mit diesem, ohne Änderungen an der Konfig, auftritt. Immerhin kennen die ihr Script ja am besten
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby MK70 » 27. February 2008 21:07

Wiedmann wrote:
nur die Installationen kann ich nicht durchführen.

Dann musst du die Scripte debuggen. Bau ein "echo 'hier'; exit;" ein, und verschiebe das bei jedem Aufruf um eine Zeile bis etwas schiefläuft. (insbesondere bei "Abzweigungen" wie if/then oder switch/case schauen, ob in das Richtige verzweigt wird --> Variablen beobachten)

Zum Debuggen hat sich auch bewährt, das error_reporting auf "E_ALL" zu setzten.

Die Hackerbauer haben keinen Reim darauf.

Programmierer sollten das aber ke(ö)nnen. Bzw. sich mal selbst schnell einen XAMPP installieren können, wenn es genau mit diesem, ohne Änderungen an der Konfig, auftritt. Immerhin kennen die ihr Script ja am besten


ääähhmm... :(
Kannste mir das evtl. etwas näher erläutern wo ich was genau einsetzen muss ? Bin bei php noch net so firm... :roll:
Gruss MK
Wäre ich ein GENIE, würde ich selbst coden... ;o))
User avatar
MK70
 
Posts: 66
Joined: 26. November 2004 18:13
Location: 47809, Krefeld
XAMPP version: 5.6.24
Operating System: Win10 pro/home 32/64bit

Postby MK70 » 28. February 2008 16:40

Da ich noch keine genaue Anleitung zum oben genannten erhalten habe, musste ich jetzt mal ein paar Dinge ausprobieren.

- ältere Version: 1.6.3a inst.: Problem ändert sich nicht.
- root-Kennwort für MySQL ausgelassen: Keine Änderung

Bis die Tage, mit 1.6.4, konnte ich noch einwandfrei installieren... Was hat sich denn geändert ??? :?:
Gruss MK
Wäre ich ein GENIE, würde ich selbst coden... ;o))
User avatar
MK70
 
Posts: 66
Joined: 26. November 2004 18:13
Location: 47809, Krefeld
XAMPP version: 5.6.24
Operating System: Win10 pro/home 32/64bit

Postby MK70 » 29. February 2008 15:35

So, kleine Rückmeldung: Eine install.php konnte jetzt genutzt werden, indem ein Zusatz-Code für Register_global eingebaut wurde. Die install für die Beitragsschablonen funzt allerdings weiterhin nicht. Vielleicht hat dazu ja nochmal wer eine Idee... ???

HIER mal ein Link zum Tool... 8)
Gruss MK
Wäre ich ein GENIE, würde ich selbst coden... ;o))
User avatar
MK70
 
Posts: 66
Joined: 26. November 2004 18:13
Location: 47809, Krefeld
XAMPP version: 5.6.24
Operating System: Win10 pro/home 32/64bit

Postby NiAlMa » 02. April 2008 11:26

ist bei dir register_global auf off? Wenn ja, versuche mal in der newthread.php nach

<?php

und füge darunter

if (!ini_get('register_globals')) { //globals = OFF ??
$types_to_register = array('GET','POST','COOKIE','SESSION','SERVER');
foreach ($types_to_register as $type){
if (@count(${'HTTP_' . $type . '_VARS'}) > 0){
extract(${'HTTP_' . $type . '_VARS'}, EXTR_OVERWRITE);
}
}
}

ein.

Das Ganze dann bei allen php-Dateien die vom Hack betroffen sind (Hauptverzeichnis und /acp )
NiAlMa
 
Posts: 50
Joined: 28. March 2008 07:22
Location: Schwabenland
Operating System: WU7x64

Postby MK70 » 02. April 2008 21:56

Hallo,

ich habe so einiges in Dateien eingefügt. Und bisher hat alles weitere auch funktioniert... 8)
Trotzdem Danke für Deine Hilfe.. :)
Gruss MK
Wäre ich ein GENIE, würde ich selbst coden... ;o))
User avatar
MK70
 
Posts: 66
Joined: 26. November 2004 18:13
Location: 47809, Krefeld
XAMPP version: 5.6.24
Operating System: Win10 pro/home 32/64bit


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests