PHP Scripts werden seit kurzen nicht geparsed

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PHP Scripts werden seit kurzen nicht geparsed

Postby krumbein69 » 06. February 2008 17:15

Hallo zusammen,
seit Ende 2006 benutze ich XAMPP 1.5.4a problemlos als Entwicklungswerkzeug.
Seit einige Wochen zeigt das System ein komisches Verhalten, wenn ich auf localhost zugreife.

Aus einer HTML Steuerungsmaske rufe ich verschiedenen PHP-Scripte auf:

<a href="http://localhost/phpmyadmin/index.php" target="_blank">MySQL Admin</a>

<a href="http://localhost/CargoAnnonce/index.php" target="_blank">Cargo Annonce</a>

Der ersten Aufruf funktioniert einwandfrei.

Beim zweiten Aufruf starten die Browser (MS, Mozilla, Firefox, Netscape) einen Download von der Datei, statt die Datei zu parsen.

Wird das der Inhalt vom Verzeichnis phpmyadmin in dem Verzeichnis CargoAnnonce kopiert und dort aufgerufen, erfolgt dann hier auch einer Download.

Mit XAMPP 1.6.5 treten die gleichen Probleme auf.

Betriebssystem ist W2K Server.

Ist diese Problematik bereits jemanden bekannt?
Gibt es hierfür eine Erklärung?

Danke in voraus und Gruß
Krumbein69
krumbein69
 
Posts: 2
Joined: 21. March 2006 23:15

Postby Hanspeter Thöni » 06. February 2008 21:30

Ein paar Antworten könnten zur Klärung Helfen:

1. Liegt das CargoAnnonce Verzeichnis unter dem xampp/htdocs ?

2. Hast du irgendwas an der Konfiguration von XAMPP geändert?

3. Geht der XAMPP selber mit dem aufruf http://localhost ? (phpmyadmin ist eben ein alias der eigenständig konfiguriert ist und daher nicht unbedingt massgebend...)

4. Liegt im CargoAnnoce eventuell eine .htaccess Datei (welche mit einer falschen Einstellung das Parsing von PHP verhindert?
Gruss Hanspeter
User avatar
Hanspeter Thöni
 
Posts: 233
Joined: 17. August 2004 10:29
Location: Schweiz


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests