mod_rewrite

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

mod_rewrite

Postby Smuggler » 12. February 2003 02:04

Moin,

erstmal Respekt, was ihr hier auf die beine gestellt habt.....

Der WAMPP lief sofort super..

Nun habe ich aber das Problem, das ich das Modul mod_rewrite nutzen möchte.

Dazu habe ich folgendes gemacht:

hier die #-entfernt:
LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so

versucht AddModule mod_rewrite.c zu nutzen, aber da meldet er mir sofort, das er Apache nicht starten kann

außerdem noch:


<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine on
Options +FollowSymlinks
RewriteRule ^artikel/(.*)$ /index.php?id=$1
</IfModule>

Und es geht nicht!!

Was habe ich falsch gemacht?

Dank im voraus...

mfg
Smuggler
Smuggler
 

Postby nemesis » 12. February 2003 03:15

hm... haste den wampp mit apache 2?

hier die #-entfernt:
LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so

weil beim 1er musste noch das beachten:

# [WHENEVER YOU CHANGE THE LOADMODULE SECTION ABOVE, UPDATE THIS TOO!]

AddModule mod_rewrite.c
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Smuggler » 12. February 2003 09:50

Nee, ich arbeite mit dem 2.0....
Smuggler
 

Postby Smuggler » 12. February 2003 17:42

Habe es jetzt auch mit einer .htaccess Datei probiert. Funzt aber auch nicht.

Falls es irgendwie hilft, ich nutze das WAMPP 02.6c Paket..

Bin für jede Hilfe dankbar.

mfg
Smuggler
Smuggler
 
Posts: 2
Joined: 12. February 2003 09:52

Postby DigitalPixel » 23. February 2003 14:46

hallo smuggler
haste für das problem schon eine lösung gefunden?
hänge im mom an dem selben prob fest und komm einfach nicht weiter wodran es liegen könnte.
hat irgend jemand eine idee?
DigitalPixel
 
Posts: 2
Joined: 22. February 2003 12:39
Location: Berlin

Postby Guest » 23. February 2003 20:08

Habe eine Lösung gefunden....
Hier das Script...

define(SCRIPT_ALIAS,"artikel");
$url=explode("/",$REQUEST_URI);
$offset=array_search(SCRIPT_ALIAS,$url);
$query=array_slice($url,$offset+1);
while (list($key,$value)=each($query))
{
if ((($key+1)%2)!=0) {$index_buffer=$value;} // die Variable
else
{
// und hier als Varibale mit Wert zur weitern Benutzung
$$index_buffer=$value;
}
}

Nun musst du noch ForceType bei Apache einstellen. Jetzt kannst du die Seite folgender massen aufrufen.

www.meine-domain.de/artikel/id/4521

Nun sucht Apache die Datei artikel.php in deinem Root-Verzeichnis.
In dieser Datei führst du als erstes obigen Code aus. (da kannst du natürlich auch ein anderen SCRIPT_ALIAS definieren)

Und schon haste die ID. So kannst du auch beliebige andere Querys einbinden.

mfg
Sascha
Guest
 


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests