MySQL: Änderungen in my.cnf nicht angewendet

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MySQL: Änderungen in my.cnf nicht angewendet

Postby adhominem » 04. February 2008 13:28

Hallo zusammen!

Zuvörderst: XAMPP mit MySQL 5.0.51 auf WinXP Pro SP2.

Die Situation: Ich teste gerade mit XAMPP eine größere Datenbankanwendung und muss die voreingestellten, recht kleinen Caches von MySQL vergrößern, damit man nicht 15 Sekunden auf eine Seite warte muss.

Das Problem: Die Änderungen, die ich in der C:\xampp\mysql\bin\my.cnf vornehme, interessieren MySQL trotz Dienst-Neustart nicht. SHOW VARIABLES zeigt immer noch die alten Werte an (z. Bsp. innodb buffer pool size 8M statt wie in der my.cnf angegeben 256M). Laut error log ist MySQL aber glückich, also keine Fehler beim Lesen der Konfigurationsdatei. Ich wäre für Tipps zur Behebung oder zur weiteren Fehlersuche dankbar.
adhominem
 
Posts: 3
Joined: 04. February 2008 13:18

Postby Scory » 04. February 2008 13:31

Vielleicht ist es ja die falsche my.cnf
Scory
 

Postby adhominem » 04. February 2008 13:33

Scory wrote:Vielleicht ist es ja die falsche my.cnf


Das wäre ja einfach... Nee, es ist die einzige my.cnf auf dem ganzen Rechner.
adhominem
 
Posts: 3
Joined: 04. February 2008 13:18

Postby Scory » 04. February 2008 14:55

Du weißt, dass man beim Start des Clients angeben, welche Datei die Konfigurationsdatei sein soll - und die braucht nicht my.cnf zu heißen.

Also noch einmal: bist Du sicher, dass Du die richtige Datei bearbeitest?
Scory
 

Postby adhominem » 04. February 2008 15:24

Scory wrote:Also noch einmal: bist Du sicher, dass Du die richtige Datei bearbeitest?


Ich bin mir zwar nicht sicher, was Du mit dem Client gemeint hast, aber: Offensichtlich verwendet MySQL unter Windows die C:\windows\my.ini. Danke Dir.

Zu meiner Verteidigung:

http://www.apachefriends.org/en/xampp-windows.html wrote:You adjust XAMPP settings with plain-text configuration files. The following files exist:

* Apache basic configuration: .\xampp\apache\conf\httpd.conf
* Apache SSL: .\xampp\apache\conf\ssl.conf
* Apache Perl (only addon): .\xampp\apache\conf\perl.conf
* Apache Tomcat (only addon): .\xampp\apache\conf\java.conf
* Apache Python (only addon): .\xampp\apache\conf\python.conf
* PHP: .\xampp\apache\conf\php.ini
(with the apache actually running php version)
* MySQL: .\xampp\mysql\bin\my.cnf
* phpMyAdmin: .\xampp\phpMyAdmin\config.inc.php
* FileZilla FTP: .\xampp\FileZillaFTP\FileZilla Server.xml
* Mercury Mail basic configuration: .\xampp\MercuryMail\MERCURY.INI
* Sendmail: .\xampp\sendmail\sendmail.ini


(meine Hervorhebung)
adhominem
 
Posts: 3
Joined: 04. February 2008 13:18

Postby sari42 » 04. February 2008 19:53

Sieh Dir mal mysql/mysql_installservice.bat an,
nicht umsonst wird dort my.cnf als my.ini ins %windir% kopiert ...

Fazit: immer beide Dateien auf dem gleichen Stand halten.
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

mysqladmin closes after 2 secondss.

Postby 88supra86 » 29. May 2008 19:06

lol i seen alot of people complaining about this... its fine.

it starts up then minimizes right away to the system tray... the item you see loooking like street lights left click on it and click show me. and it doesnt keep closing.

simple as that.

good luck all
88supra86
 
Posts: 1
Joined: 29. May 2008 19:03


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests