Xampp unter Vista installieren

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xampp unter Vista installieren

Postby Peter R. » 02. February 2008 18:11

Hallo Leute!
Habe eben Xampp 1.6.5 Version (Installerversion) unter Windows Vista installiert. Vorher habe ich die UAC ausgeschaltet und anschließend Xampp im Verzeichnis C:/xampp/ausgeführt (und nicht unter C:/Programme …).

Die Dienste lassen sich einwandfrei starten und stoppen mit Hilfe der Systemsteuerung. Über meinen Browser gelange ich über http:/localhost/xampp zum Control-Panel. Dort kann ich den Status aufrufen und ebenso mir die php.info anzeigen lassen. Soweit so gut.

Mein erstes php-Skript (test-02….), welches ich unter c:/xampp/htdocs abgespeichert habe, kann ich nicht über meinen Browser aufrufen. Was mache ich falsch? Es müsste doch über http:/localhost/tes-02… aufgerufen werden können?

Muß ich den Pfad in der httpd.conf ändern? Derzeit steht in meiner httpd.conf:
DocumentRoot „C:/xampp/htdocs“
Sowie gleich darunter:
<Directory „C:/xampp/htdocs“>

Wenn ich meine Test-Datei aufrufen möchte, kommt die Fehlermeldung: Error 404.

Viele Grüße
Peter R.
Peter R.
 
Posts: 27
Joined: 20. March 2006 21:09

Postby sari42 » 02. February 2008 19:38

http:/localhost/tes-02…
muß
Code: Select all
http://localhost/
heißen.

Keine Ahnung ob´s daran liegt, aber
DocumentRoot „C:/xampp/htdocs“
Sowie gleich darunter:
<Directory „C:/xampp/htdocs“>

in httpd.conf (und .htaccess) sind nur double-quotes: " erlaubt (bitte nur einen reinen Texteditor benutzen).

Evtl. sind´s auch fehlende Rechte Deiner .php Dateien.
(hab kein Vista zum Testen)
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby Peter R. » 05. February 2008 21:02

Hallo Leute!

Es funktioniert!!!!!! :D :D :D

An den Berechtigungen hat es wohl nicht gelegen. Als User habe ich Lese- und Zugriffsrechte für php-Dateien (auch unter Vista). Das müsste meines Erachtens reichen, um die Test-Datei im Browser zu öffnen.

Es hat daran gelegen, dass ich beim Aufrufen der Test-Datei im Browser vergessen habe die Endung „php“ am Dateinamen anzuhängen!!!!!! Als tagtäglicher Windofs-User gibt man halt nur den Dateinamen an, den Rest macht dann Windows; sprich ergänzt die entsprechend Dateiendung.

Noch eine ernsthafte Anmerkung: Bei der Installation der Xampp-Variante hatte ich keine Probleme mit dem Port 80. Als ich versucht habe den Apache, PHP usw. als Modul zu installieren, wurde ich „gezwungen“ den Port entsprechend anzupassen. Wiederum ein Argument die Xampp-Variante zu wählen, wenn man von dem ganzen „Kram“ nur rudimentär Ahnung hat. Sari42 weiß wo von ich rede.

Allerdings habe ich im Vorfeld meiner Installationsversuche den Port 3306 für MySQL freigeben müssen. Die Vista-Firewall hat sich da irgendwie bemerkbar gemacht. In der Systemsteuerung unter „Netzwerk und Internet“ / „ Windows-Firewall“ habe ich den Port 3306 einfach hinzugefügt.

Zum Schluß noch ein Dankeschön an Sari42. Nach wochenlangem Basteln hat Sari42 mich wieder auf den richtigen Weg gebracht. Die Xampp-Variante war in einer halben Stunde aufgespielt und hätte theoretisch – und jetzt auch praktisch - auf Anhieb funktioniert.

Vielen Grüße
Peter R.
Peter R.
 
Posts: 27
Joined: 20. March 2006 21:09

Postby hups » 06. February 2008 16:53

hallo bei mir läuft unter viesta 32 auch der mysql und apache ich habe es unter c.xampp installiert nur kann ich im browser nix aufrufen wen ich
http://localhost/xampp/index.php das oder http://localhost/index.html

er zeigt mir die startseite nicht an nix nur ne weisse seite keine meldung ??

was muss ich machen ??
hups
 
Posts: 3
Joined: 06. February 2008 16:48

Postby hups » 06. February 2008 17:01

komisch unter ie geht es nur der fiefox zeigt nix an
hups
 
Posts: 3
Joined: 06. February 2008 16:48

Postby Peter R. » 06. February 2008 20:18

Hallo!
Tja bin beim besten Willen kein Experte auf dem Gebiet. Nachdem ich den alten Kram vollständig gelöscht habe und Xampp sauber aufgespielt habe, habe ich http://localhost/xampp im Browser eingegeben; dann kam auf Anhieb die Willkommensseite von Xampp.

Wenn die nicht kommt, dann würde ich dir raten alles zu löschen und neu zu installieren. Bei mir hat das ca. ½ Stunde gedauert – im Vgl. zu den anderen Varianten (Apache, PHP usw. als Modul) ein Klacks.

Im zweiten Schritt würde ich das Skript „php.info“ mit einem Editor schreiben und unter htdoc abspeichern. Anschließend würde ich über den Browser diese Datei (mit der php-Datei-Endung) aufrufen. Dann müsste eine Seite mit den wichtigsten Informationen von deinem Xampp kommen.

Vielleicht habe ich dir damit geholfen. Würde vorher evtl. einen Portcheck machen. Bei meinen bisherigen Bemühungen haben mich die Ports doch ab und zu „geärgert“.

Peter R.
Peter R.
 
Posts: 27
Joined: 20. March 2006 21:09

Postby sari42 » 06. February 2008 20:22

das Skript „php.info“
??
du meinst sicher
Code: Select all
<?php
phpinfo();
?>
gespeichert als info.php
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby Peter R. » 06. February 2008 20:26

Danke für den Hinweis. Genau dies war gemeint.

Grüße Peter R.
Peter R.
 
Posts: 27
Joined: 20. March 2006 21:09

Postby hups » 06. February 2008 21:32

danke hab deb cach von firefox gelöscht jetzt geht es
hups
 
Posts: 3
Joined: 06. February 2008 16:48


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests