Problem mit Passwortabfrage und mod_rewrite

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Problem mit Passwortabfrage und mod_rewrite

Postby forap » 21. January 2008 14:06

Hallo,
meine Startseite index.html liegt im Verzeichnis \index.
Von dort kann die Seite \fotos\index.html aufgerufen werden (Link:"http://www.foo.com/fotos/index.html).
Damit die Startseite allein durch Angabe des Domainnamens (www.foo.com) aufgerufen werden kann, habe ich in der .htaccess im root-Verzeichnis angegeben:
RewriteEngine on
RewriteRule ^$ /index/index.shtml

Dies funktioniert einwandfrei.
Um die Seite fotos/index.html zu schützen, habe ich jetzt im Verzeichnis fotos angelegt:

1. .htaccess:
AuthType Basic
AuthName "Fotogalerie"
AuthUserFile "/fotos/.htpasswd"
require valid-user

2. .htpassword:
...........

Jetzt kommt nachdem user und Passwort korrekt eingegeben wurden, die Meldung: Error 403.


Wenn ich im root in der .htaccess das redirect herausnehme und die Startseite aufrufe mit
www.foo.com/index
dann funktioniert anschließend auch der Aufruf der Fotoseite einschließlich der Passwortprüfung.
Wer kann mir weiterhelfen?
forap
 
Posts: 29
Joined: 29. June 2006 12:32

Postby Wiedmann » 21. January 2008 14:10

Code: Select all
AuthUserFile "/fotos/.htpasswd"

Es gibt bei dir wirklich das Verzichnis "LW:\fotos"?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby forap » 21. January 2008 14:23

Als Pfad habe ich in AuthUserFile den kompletten Pfad angegeben
(in meinem lokalen System "e:/root/fotos/.htpasswd")
Da es ohne das redirect mit der Passwortabfrage funktioniert, wurde die Datei offensichtlich auch gefunden.
forap
 
Posts: 29
Joined: 29. June 2006 12:32

Postby forap » 21. January 2008 15:35

Ergänzung:
Wenn ich im root-Verzeichnis ein index.html anlege mit der redirect-Anweisung:
<meta http-equiv="refresh" content="0; URL=index/index.html">
und die .htaccess im root-Verzeichnis entferne, funktioniert es ebenfalls einwandfrei.
Es muss daher offensichtlich an der RewriteRule in .htaccess liegen.
Ich habe allerdings keine Idee!
forap
 
Posts: 29
Joined: 29. June 2006 12:32


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests