Ordner außerhalb von htdocs

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Ordner außerhalb von htdocs

Postby Leomuck » 04. January 2008 12:17

Hallo,

ich besitze einen PC und ein Notebook, die beide XAMPP zum Programmieren mit PHP und MySQL installiert haben.

Nun habe ich natürlich das Problem, dass wenn ich etwas in meinen Dateien ändere, ich das nur auf einem PC so habe und daher andauernd synchronisieren müsste, was ich nicht möchte.

Ich dachte da an eine externe Festplatte (besitze ich bereits), auf denen ich alle meine Dateien speichere, jedoch stellt sich da die Frage, wie ich die Dateien dort über den Server aufrufe/öffne. Soweit ich weiß, müssen ja alle Dateien im htdocs-Ordner sein, damit man sie über localhost ansteueren kann.

Ich schätze, ich kann XAMPP nicht einfach auf der externen Festplatte installieren, da sich die Installationen von Notebook (Vista) und PC (XP) ja irgendwo unterscheiden werden und somit nicht beide die gleiche Installation nutzen können!?

Seht ihr da irgendeine Möglichkeit, das Ganze zu lösen (in Verbindung mit der externen Festplatte)?

Edit
Oha, tut mir leid. Beim Rumstöbern habe ich die Lösung gefunden. Jedoch wie ist es möglich, dass beide PCs auf die gleiche MySQL-Datenbank zugreifen? Diese müsste ich ja auch immer synchronisieren.


Grüße,
Leomuck
Leomuck
 
Posts: 4
Joined: 04. January 2008 12:12

Postby Scory » 04. January 2008 13:39

Tu die Daten von MySQL auch auf die externe Festplatte. Oder Xampp direkt komplett auf die externe Festplatte installieren - warum sollte das nicht gehen?
Scory
 

Postby sari42 » 04. January 2008 14:20

>Soweit ich weiß, müssen ja alle Dateien im htdocs-Ordner
nur die Dateien, die der webserver ausliefern soll (.htm(l), .js, .php,.img....).

Zugriff auf die mysql Datenbanken:
entweder über eine externe Festplatte, datadir in my.cnf z.B. auf datadir="G:/mydata" ändern und
C:\xampp\mysql\data auf G:\ kopieren
(Nachteil: ständig umstöpseln...),

oder

(z.B. in einem kleinen Heimnetzwerk)
den mysqld im stationären Rechner laufen lassen
und Zugriff von außen erlauben (neuen user "extern" anlegen, host='10.7.0.%').
Die scripts müssens sich dann eben nicht mit host='localhost' verbinden, sondern mit z.b. host='10.7.0.y' .

(alle LW und ip-adr natürlich anpassen)
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby Leomuck » 04. January 2008 17:05

Vielen Dank für die Hilfe, funktioniert einwandfrei.
Leomuck
 
Posts: 4
Joined: 04. January 2008 12:12

Postby sari42 » 04. January 2008 20:17

Leomuck wrote:Vielen Dank für die Hilfe, funktioniert einwandfrei.
keine Ursache - und welche Lösung hast Du gewählt (bin nur neugierig ;)?
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby Leomuck » 05. January 2008 13:15

Deine :D

Allerdings funktioniert das doch nicht so ganz fehlerfrei.

Wenn ich Windows starte bekomme ich auf meinem PC (Win XP) eine Fehlermeldung von apache.exe "konnte ?? nicht in Speicher ?? ausführen".

Bei meinem Laptop (Win Vista) kommt dann so etwas wie "winmysqladmin funktioniert nicht mehr".

Ich schätze, der startet Apache bzw. MySQL und das funktioniert nicht, weil die externe Festplatte nicht angeschlossen ist. Ganz generell möchte ich auch nicht, dass sich die Server automatisch "anschalten".

Edit
So, habs aus dem Systemstart rausgenommen (msconfig), funktioniert jetzt wieder.
Leomuck
 
Posts: 4
Joined: 04. January 2008 12:12

Postby Skibo007 » 12. January 2008 23:07

warum änderst du nich einfach das root verzeichnis, also auf die externe festplatte

so gehts: 1. öffne: xampp\apache\conf\httpd.conf
2. gehe zur zeile wo steht: "DocumentRoot ".../xampp/htdocs/""
3. und zur zeile wo steht: "<Directory "C:/xampp/htdocs/">"
und jetzt ändere jetzt einfach den Pfad auf z.B.: F:/meinewebsite/

mfg, nico
Skibo007
 
Posts: 11
Joined: 27. December 2007 20:03

Postby sari42 » 13. January 2008 02:06

eine weitere Möglichkeit:
xampp(lite) auf die externe Partition entpacken,
setup nicht starten,
apache_start und mysql_start benutzen.

p.s.
sollte sogar auf einem usb-stick laufen.
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby Leomuck » 19. January 2008 17:28

Skibo, das habe ich bereits gemacht.

Hatte die letzten Tage nicht viel Zeit, daher habe ich nicht geantwortet.

Ich habe folgendes Problem: wenn ich die externe Festplatte anschliesse und Apache starte, fährt der direkt wieder runter:
Image

Ich habe nichts gemacht, außer den Root zu ändern und die Datenbank anzuweisen, sich die Daten von der Platte zu holen.

Hat jemand eine Idee?

Edit
Auf meinem Notebook tritt der Fehler nicht auf.

Gelöst!
Leomuck
 
Posts: 4
Joined: 04. January 2008 12:12

Postby sari42 » 20. January 2008 03:08

Da läuft sicher noch was auf port 80 (skype oder ein anderer Dienst/Webserver oder ne Firewall blockt....). Ich würd' mal den portcheck starten.
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests