:-( Hab einen Fehler gemacht, betriff MySQL denke ich !!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

:-( Hab einen Fehler gemacht, betriff MySQL denke ich !!

Postby Replicant » 10. October 2003 10:20

Hallo @ alle,

also vorab ich habe von Server e.t.c bis gestern NULL Ahnung gehabt, habe mir jetzt dank eurer Software "kinderleicht" einen eingerichtet mit DynDNS e.t.c einfach spitze was Ihr hier macht.

Nunja,

wie kann es anders sein, habe gemeint ich müsste rumspielen, bin in die MYSQL Datenbank und habe für ROOT ein Passwort angelegt, wenn ich jetzt die INDEX.html aufrufe (die vorinstallierte mit dem Menü rechts) dann auf MYSQL gehe, kommt nur noch folgendes:

Willkommen bei phpMyAdmin 2.5.1


Fehler

MySQL meldet:


Access denied for user: 'root@localhost' (Using password: NO)


:( Habe ich jetzt alles gekillt ?? Sagt bitte nein, falls doch, wie bekomme ich wieder den normalen Zugriff, weil der fragt mich ja nichtmal nach dem Passwort ! Und nachwas, wo deinstalliere ich den Server wieder komplett mit den Datenbanken e.t.c weil dann hätte ich das neu aufgespielt, aber bei >> Systemsteuerung/7Software ist es nicht aufgeführt !


Gruss
Replicant
Replicant
 
Posts: 3
Joined: 10. October 2003 10:13

Postby Kristian Marcroft » 10. October 2003 10:28

Hi,

kaputt gemacht hast du nichts, solange du das Passwort noch kennst? *g*
Wenn du das Passwort noch kennst, muss du in der config.inc.php von phpMyAdmin was ändern.

Code: Select all
$cfg['Servers'][$i]['auth_type']     = '[b]config[/b]';

ändern in:
Code: Select all
$cfg['Servers'][$i]['auth_type']     = '[b]http[/b]';

Bitte nicht andes ändern nur diesen Wert.
Anschliessend rufst du die gleiche Seite wieder auf.
Nun sollte eine User/Passwort abfrage kommen?
User = Root (oder einen selbstangelegten)
Passwort = Sollte die bekannst sein.

So long
KriS


P.S: Das du XAMPP nicht in der Systemsteuerung -> Software findest, liegt daran, das keine Registry einträge gemacht werden, bzw kein Richtiger "Installer" dabei ist. Du wirst gemerkt haben, das du lediglich entpacken musst und eine Setup.bat ausführen musstest?
Wenn du XAMPP löschen möchtest, musst du nur alle server beenden Sprich Apache + mySQL + PHP + Mercury und anschliessend das Verzeichnis löschen.
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Replicant » 10. October 2003 10:40

@ Kris,

vielen,vielen Dank ! Habe es mit "Erfolg" durchführen können.Habe danach wieder in der Config..... "config" eingetragen.

Wollte eben einfach einen Benutzernamen und PW anlegen, so wie ich es von meinem Webspace anbieter kenne, möchte mit dem Server eben online gehen, habe da ein wenig Angst das jemand Unsinn betreiben könnte, seit "Subseven" e.t.c ist es ja selbst dem kleinsten Kind ermöglicht Zugriffe zu bekommen :( Ich selbst kenne mich da nicht aus, weiss demnach auch nicht vorauf ich achten muss, damit mein System/Server erstmal "richtig" gut gegen Angriffe geschützt ist, sicher eine absolute Sicherheit gibt es nicht aber man muss es den Leuten ja nicht noch einfacher machen wie es anscheinend schon ist.

Gruss
Replicant

Nochmals vielen Dank, ich bin so begeistert von dieser Software, habe vorher einige andere ausprobiert, aber keine hat wirklich ihren Dienst gut gemacht und es gab zu jeder Zeit Probleme, also werde es jederzeit weiterempfehlen.
Replicant
 
Posts: 3
Joined: 10. October 2003 10:13

Postby Kristian Marcroft » 10. October 2003 10:45

Hi,

zu der Sicherheit....

1. SubSeven muss ich zugeben, habe ich "früher" auch mit gespielt...
Heut zu tage findet aber jeder Viren Scanner diese Art von Trojaner...

2. lass in der config ruhig http stehen....
Der User Root ist imemr bekannt, aber solange du ein gutes Passwort für Root gewählt hast, ist es so gut wie unmöglich an mySQL ran zukommen ohne das Passwort. Also wird es wohl doch am sichersten sein, http einzustellen. zumindest ist es dann auch komfortabler :)

Wollt ich nur nochmal so mitgegeben haben...
Also nochmal in kurzform... in der config auf http umstellen erhöht nicht das Sicherheitsrisiko.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests