Probleme mit Javaschaltflächen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Probleme mit Javaschaltflächen

Postby NeedforSound » 07. November 2007 23:37

Nabend!

Vielleicht kann mit jemand weiter helfen bzw. hat dieses Problem auch schon mal gehabt. Ich habe die neuste Version Xampp auf meinen Server Installiert. Jetzt zu meinem Problem...habe auf dem Webspace Joomla (1.0.13) hoch geladen.Hat auch soweit alles geklappt nur im Admin kann ich die Schaltflächen (Java) nicht nutzen. Angezeigt werden sie nur es passiert nichts wenn ich sie klicke??!! Im Explorer schreibt er Fehler auf der Seite und unter Firefox passiert gar nichts. Habe es auf Verschiedenen Rechnern Probiert und zum Schluss auf meinen externen Webspace bei 1und1 geladen und da lief alles einwandfrei.

Danke schon mal für die Hilfe

Gruß Jens (needforsound.de)
NeedforSound
 
Posts: 1
Joined: 07. November 2007 23:26

Postby Knuffi will auch » 18. November 2007 22:05

Da möchte ich mich gleich mal anschließen, mir geht es genau so.

Das Frappierende daran ist, dass es, wenn ich XAMPP und Joomla ganz neu aufsetze, genau einmal alles funktioniert. Sobald ich aber den Apache und Mysql neu starte, ist es aus mit den Schaltflächen und somit auch mit der Administration. :cry:

Es riecht irgendwie nach einem Login/Passwort-Problem, aber ich komm' nicht drauf. Man muss doch für XAMPP+Joomla keinen MySQL ODBC-Treiber installieren, oder?


Noch was: Wenn ich den Apache und den MySQL-Server starte und auf den Apache Admin klicke, sagt mit mein Browser, dass alles ok ist. Ich kann auch in der CD-Datenbank Änderungen vornehmen. Wenn ich dann aber auf den MySQL Admin zugreifen will, dann stopp sich der Server erst mal ("Running" verschwindet)m dann geht die Checkbox beim Service auf active und der MySQLAdmin geht an. Dann aber geht die Ampel auf rot und ich bekomme auch keine Datenbank-Server im entsprechenden Reiter zu sehen.
Knuffi will auch
 
Posts: 10
Joined: 27. February 2007 17:23
Location: Beim Legoland

Habe den selben fehler

Postby tsioge » 19. November 2007 20:06

Ich habe ein sehr ähnliches, wenn nicht genau das gleiche Problem...
Erstaunlich dabei ist, dass wenn ich lokal auf meinen Rechner zugreife (egal ob mit localhost oder über IP (feste IP) funktioniert alles wunderbar.

Sobald ich aber von einem anderen Rechner Zugreifen möchte habe ich folgende Phänomene:

    Frontend - Wird korrekt angezeigt, aber das ganze template ist zerschossen. Will ich mich einloggen wird die IP-Adresse in localhost umgewandelt und dann geht nichts mehr.

    Backend - Die Ansicht ist zerschossen (sämtliche) Icons werden nicht angezeigt, sondern lediglich Platzhalter. Versuche ich bestimmte Einstellungen zu speichern, reagiert die Site nicht.


Nutze Xampp: XAMPP für Windows Version 1.6.3a
PHP: 5.2.3
--------
Papa, komm sofort her! Ich zähle jetzt bis drei. Wenn Du bis dahin nicht gekommen bist, zähle ich bis fünf!!!
tsioge
 
Posts: 2
Joined: 19. November 2007 19:56

GELÖST!!!

Postby tsioge » 20. November 2007 22:08

tsioge wrote:Ich habe ein sehr ähnliches, wenn nicht genau das gleiche Problem...
Erstaunlich dabei ist, dass wenn ich lokal auf meinen Rechner zugreife (egal ob mit localhost oder über IP (feste IP) funktioniert alles wunderbar.

Sobald ich aber von einem anderen Rechner Zugreifen möchte habe ich folgende Phänomene:

    Frontend - Wird korrekt angezeigt, aber das ganze template ist zerschossen. Will ich mich einloggen wird die IP-Adresse in localhost umgewandelt und dann geht nichts mehr.

    Backend - Die Ansicht ist zerschossen (sämtliche) Icons werden nicht angezeigt, sondern lediglich Platzhalter. Versuche ich bestimmte Einstellungen zu speichern, reagiert die Site nicht.

Nutze Xampp: XAMPP für Windows Version 1.6.3a
PHP: 5.2.3


Ich habe mein Problem gelöst!!!

Die Ursache lag an einer falschen Einstellung in den 'Global Configuration' Tab 'Server'. Dort war im Punkt 'Live Site' der Pfad mit 'localhost' hinterlegt (http://localhost/ordner_meiner_site). Da man diesen Eintrag dort so nicht ändern konnte habe ich einfach die configuration.php geöffnet und den entsprechenden Eintrag manuell geändert (localhost ersetzt mit meiner (festen) ip!!!).

Danach lief alles einwandfrei!
--------
Papa, komm sofort her! Ich zähle jetzt bis drei. Wenn Du bis dahin nicht gekommen bist, zähle ich bis fünf!!!
tsioge
 
Posts: 2
Joined: 19. November 2007 19:56

Postby Knuffi will auch » 21. November 2007 11:25

EDIT: Habe gerade noch mal neu gebootet ... geht doch wieder nicht! Es ist zum K***en! :evil:

@ needforsound:
Ich glaube, ich habe unser Problem gelöst! :D
Nimm das XAMPP Control Panel her und lass MySQL als Service laufen ... nervt zwar, wenn er immer beim Windows-Start mit dabei ist, aber anscheinend löst genau das das Problem.

Nach einem Neustart von Windows startet MySQL als Service und der MySQLAdmin geht auch an, diesmal aber auf Grün! Wenn Du dann das Control Panel startest, dann siehst Du, dass das Häckchen bei Service drin ist und der MySQLServer rennt! War bei mir vorher nicht so. Vielleicht lag es daran.

Schreib bitte hier rein, falls es klappen sollte. Falls nicht, schreib's auch.
Knuffi will auch
 
Posts: 10
Joined: 27. February 2007 17:23
Location: Beim Legoland

Postby Knuffi will auch » 07. December 2007 15:58

@Needforsound:

Ich habe eine Lösung für das Problem gefunden: WIR SIND ZU DOOF! :wink:

http://www.joomlaportal.de/allgemeine-f ... post546362

Schreib bitte, ob das bei Dir geholfen hat.
Knuffi will auch
 
Posts: 10
Joined: 27. February 2007 17:23
Location: Beim Legoland


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests