MySQL-Dienst startet nicht.

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MySQL-Dienst startet nicht.

Postby maunwe » 26. September 2007 16:01

Ich hab vor Kurzem erst mein XAMPP von V 1.6.2 nach 1.6.3a upgedatet. Nach dem Update lief alles einwandfrei.
Jetzt wollte ich eine neues, sauberes XAMPP einrichten und hab mir dazu die komplette ZIP-Version von 1.6.3a für Windows downgeloadet.
Die alte Version hab ich vollständig und sauber deinstalliert (Dienste).

Die neue Installation läuft auch sauber, wenn man sie manuell startet. Wenn ich aber versuche, die Komponenten als Dienst einzurichten, bekomme ich bei MySQL den Fehler 1067 und der Server Startet nicht.
Google ergab Hinweise auf die Datei my.ini, die auf C:\Windows zu finden ist.
Tatsächlich war die my.ini der upgedateten Version anders las die , der Neuinstallation. Und zwar was die Pfadangaben betrifft. In der neuen Version fehlten die Laufwerksbuchstaben gänzlich (ich hab XAMPP auf D:\xampp entpackt). Aber auch das ergänzen der Laufwerksbuchstaben helfen nicht weiter. Auch mit der ursprünglichen Version von my.ini lässt sich der mysql-Dienst nicht starten.
Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

Ich verwende XP SP2 und die ZIP-Version von XAMPP.

Liebe Grüße

maunwe
User avatar
maunwe
 
Posts: 5
Joined: 19. March 2006 14:16

Postby Wiedmann » 26. September 2007 16:36

Die neue Installation läuft auch sauber
...
In der neuen Version fehlten die Laufwerksbuchstaben gänzlich.

Die "setup_xampp.bat" hast du ausgeführt?

Die alte Version hab ich vollständig und sauber deinstalliert (Dienste).

Wie hast du die Dienste genau deinstalliert?
Und hast du das auch verifiziert ("sc query mysql")?

Wenn ich aber versuche, die Komponenten als Dienst einzurichten,

Wie machst du das genau?
Und wie ist der Dienst dann genau eingerichtet ("sc qc mysql")?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby maunwe » 26. September 2007 19:04

Hallo Wiedmann,

sorry, ich hab mich mal wieder äußerst dämlich angestellt. :oops:
Ich hab zwar mehrmals nachgelesen wie die Dienste einzurichten sind, aber das "setup_xampp.bat" total übersehen. Einmal mehr bewahrheitet sich der Spruch "Read the f...... manual".
Deshalb, herzlichen Dank für deine Hilfe.
Dein Betrag war in vielerlei Hinsicht sehr lehrreich. :wink:

Liebe Grüße

maunwe
User avatar
maunwe
 
Posts: 5
Joined: 19. March 2006 14:16


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests