xampp lässt sich nicht installieren

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp lässt sich nicht installieren

Postby gast » 01. October 2003 13:22

hi leute,

habe mir das exe.file runtergeladen und nach c:/ entpackt.
wenn ich nun die install.bat starte, öffnet sich zwar ein dos prompt, da steht aber drin:

kein speicherplatz mehr im umgebungsbereich
befehl oder dateiname nicht gefunden
weiter mit beliebiger taste...

ich habe keine ahnung warum er das tut, auf c sind noch über 2 gig frei.

habe win98se.
hoffe jemand weiß rat.

danke schon mal,

greetz
gast
 

Ähnliches Prob...

Postby Babyballa » 02. October 2003 15:31

Hi

Hab ein ähnliches Problem, wenn ich meinen XAMPP installieren möchte bekomme ich die Fehlermeldung "Die erforderliche .DLL-Datei 0DBC32.DLL wurde nicht gefunden." Läuft ebenfals unter Win98se.
Babyballa
 

Re: Ähnliches Prob...

Postby esCmo » 02. October 2003 15:36

Babyballa wrote:Hi

Hab ein ähnliches Problem, wenn ich meinen XAMPP installieren möchte bekomme ich die Fehlermeldung "Die erforderliche .DLL-Datei 0DBC32.DLL wurde nicht gefunden." Läuft ebenfals unter Win98se.


Auszug aus der XAMPP FAQ:
Xampp für Windows: Apache kann die ODBC.dll nicht finden?
Das ist ein bekanntes Problem mit Win98.
Diese Dateien werden erst mit dem Office Paket mitgeliefert. Um es dennoch zum laufen zu bekommen müsst ihr die MDAC (Microsoft
Data Access Components) runterladen.

Hier könnt ihr die MDAC runterladen:
http://www.microsoft.com/data/download_260rtm.htm
User avatar
esCmo
 
Posts: 59
Joined: 21. September 2003 22:01

Re: xampp lässt sich nicht installieren

Postby chrigu99 » 02. October 2003 15:49

gast wrote:hi leute,

habe mir das exe.file runtergeladen und nach c:/ entpackt.
wenn ich nun die install.bat starte, öffnet sich zwar ein dos prompt, da steht aber drin:

kein speicherplatz mehr im umgebungsbereich
befehl oder dateiname nicht gefunden
weiter mit beliebiger taste...

ich habe keine ahnung warum er das tut, auf c sind noch über 2 gig frei.

habe win98se.
hoffe jemand weiß rat.

danke schon mal,

greetz


wenn du knapp an ram bist, kann dieses problem vorkommen. auslagerungsdatei vergrössern oder mehr ram reinstecken..

so long

chris
Praxis: Jeder kann´s, aber keiner weiß wie´s geht...
Theorie: Jeder weiß wie´s geht, aber keiner kann´s ...
Microsoft vereint Praxis und Theorie: Nix geht und keiner weiß warum
User avatar
chrigu99
 
Posts: 114
Joined: 30. May 2003 10:55
Location: Bern, Schweiz (*jodel, jodel hihihihihi*)

Re: xampp lässt sich nicht installieren

Postby Kristian Marcroft » 02. October 2003 15:53

chrigu99 wrote:wenn du knapp an ram bist, kann dieses problem vorkommen. auslagerungsdatei vergrössern oder mehr ram reinstecken..

so long

chris


Hi,

könntest du mir dann bitte auch nochmal erklären, was der Umgebungsvariablen Bereich, mit dem RAM zu tun hat?
Meiner Meinung nach sind das 2 verschiedene Bereiche?

Danke
So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby chrigu99 » 02. October 2003 15:55

It's not a bug, it's a feature

n freund hatte ähnliches problem
Praxis: Jeder kann´s, aber keiner weiß wie´s geht...
Theorie: Jeder weiß wie´s geht, aber keiner kann´s ...
Microsoft vereint Praxis und Theorie: Nix geht und keiner weiß warum
User avatar
chrigu99
 
Posts: 114
Joined: 30. May 2003 10:55
Location: Bern, Schweiz (*jodel, jodel hihihihihi*)

xampp install geht nu, aber apache startet nicht

Postby gast » 02. October 2003 16:07

hallo,

das problem wurde gelöst, indem ich in der config.sys den speicher für die command.com auf 2048 erhöht habe (ddank an kvo).
er installiert auch alles brav durch jetzt.
nur leider startet der apachenhäuptling nicht!
"apache 2 is starting ... " is alles was er macht (um fragen vorzubeuegen: ja, auch nach 5 min noch).
nun weiß ich mal wieder nicht weiter! und ich muß doch ne hausarbeit abliefern. :cry:
bin also für kreative vorschläge dankbar.

system: win98se, amd athlon 1400 mhz, 512 mb ram
gast
 

Postby chrigu99 » 02. October 2003 16:16

Apache 2 is starting...

heisst soviel, wie der apache läuft!!!

@ kris: siehste, es hatte mit dem arbeitsspeicher zu tun...
Praxis: Jeder kann´s, aber keiner weiß wie´s geht...
Theorie: Jeder weiß wie´s geht, aber keiner kann´s ...
Microsoft vereint Praxis und Theorie: Nix geht und keiner weiß warum
User avatar
chrigu99
 
Posts: 114
Joined: 30. May 2003 10:55
Location: Bern, Schweiz (*jodel, jodel hihihihihi*)

apache läuft?

Postby gast » 02. October 2003 16:54

sieht aber nicht so aus. dann müsste doch der apache monitor nen grünen pfeil anzeigen, oder?
tut er aber nicht (apache startet auch schon seit ner halben stunde)
hab gerade mal aus spaß mysql gestartet.
da sagt er mysql is starting, aber im der fensterleiste oben am dosprompt steht "beendet - mysql_start"
und der monitor sagt auch "no services installed"
also würde ich sagen, der apache startet nicht.

preisfrage: was nun??? ich hoffe auf hilfe!

gruß

achja, hatte nix mit dem arbeitsspeicher an sich zu tun, den hab ich ja nicht geändert.
gast
 

apache läuft ?

Postby gast » 02. October 2003 17:02

nachtrag:

mir is gerade folgendes aufgefallen:
im prompt von mysql stand:
"starting mysql with mysql\bin\my.cnf"
aber die datei gibts da gar nicht! nur ne my.cnf.old und ne my.nt-cnf
dat is doch nich propper, oder?
gast
 

Postby Apache-User » 02. October 2003 17:17

chrigu99 wrote:Apache 2 is starting...

heisst soviel, wie der apache läuft!!!

@ kris: siehste, es hatte mit dem arbeitsspeicher zu tun...


hmm ich spendier dir mal ein english kurs den das heist in keinem fall das der apache läuft es ist nur eine aussage das der apache startet und dann läuft er noch nicht...

und wo hat die config.sys bzw. command.com was mit dem arbeitsspeicher zu tun?????

sorry fürs off topic
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

apache startet nicht

Postby gast » 02. October 2003 17:23

hi

mein reden.
aber davon ab:
noch ne frage: welche install option verzögert jetzt den start? mot mod_pearl oder ohne?
und wo ist die my.cnf hin?
und warum startet er nicht? kanns am virenscanner liegen (free-av)?

gruß
gast
 

so, apache raucht jetzt !

Postby gast » 02. October 2003 19:00

hi,

also, nach 2 mal neu installieren läuft der häuptling jetzt. keine ahnung wo das problem lag.
der monitor zeigt aber trotzdem keinen grünen pfeil an.

dann ist jetzt nur noch meine frage zur my.cnf datei für mysql offen.
kann mir da jemand info geben? wo kriege ich die her, was muß drinstehen? der test im server sagt, die my muß als c:/my vorliegen. ->?

danke schonmal
gast
 

mysql dienst

Postby gast » 02. October 2003 19:03

ok, man sollte vielleicht manchmal doch erst probieren und dann fragen:

mysql läuft, anscheinend auch ohne my.cnf irgendwo.

also, dann werd ich mal, schönen abend an alle!

greetz
gast
 

Postby Kristian Marcroft » 02. October 2003 19:16

Hi,

ich sage auch...
command.com und config.sys != Arbeitsspeicher.
In der alten DOS Welt hat das schon angefangen, das die Umgebungsvatriablen nicht mehr als 30Kb gross sein durfen.
und in der Stadnard install von Win98 is auch wieder eine Beschränkung drin.

Diese kann man wohl editieren.

Nun aber zum eignetlichen Thema...
den grünen Pfeil in dem Apache Monitor, bekommst unter win98 glaub ich nit hin. Der Pfeil deutet eigentlich darauf hin, das der Apache "Dienst" installiert ist und rennt.

Win98 unterstützt leider/(zum Glück?) keine Dienste.

Des wars dann wieder von mir....
So long
KriS

P.S: chrigu99, Deine Aussage war trotzdem falsch! Da es wohl nicht am Arbeitsspeicher lag. Er hat wohl nichts an seiner Hardware "geändert" sondern das prblem software Technisch gelöst. (Nicht traurig sein, kommst auch mal zum Zug *LOL*)
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 20 guests