Neue, mir unbekannte Fehlermeldung seit PHP 4.3.0

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Neue, mir unbekannte Fehlermeldung seit PHP 4.3.0

Postby Adagio » 09. February 2003 16:10

Hi,

ich hab die "angewohnheit", alle meine PHP-Programme mit diesen Zeilen zu versehen:

Ganz oben, erste Zeile:
ob_start("ob_gzhandler");

Und in der letzten Zeile des Codes:
ob_end_flush();

Dadurch lasse ich die fertigen HTML-Seiten komprimieren, bevor Sie an den Browser des Sufers geschickt werden.

Funktioniert ja auch tadellos soweit. Jetzt habe ich allerdings auf meinem (lokalen) Webserver meine alte PHP 4.2.0 Version gegen die neue 4.3.0 augetauscht (um genau zu sein - ich hab die alte FoxServ-Apache installation komplett gegen Eure WAMPP ausgetauscht), und erhalte jetzt immer diese Warnung:

Warning: ob_gzhandler() [ref.outcontrol]: output handler 'ob_gzhandler' cannot be used twice in D:\wampp2c\htdocs\fwspace\inhalt\wunschtarif\index.php on line 389


Leider kann ich damit überhaupt nichts anfangen. Die Zeile 389 ist halt die letzte Zeile (ob_end_flush();). Kommentiere ich diese aus, krieg ich eine andere Warnung:

Warning: (null)() [ref.outcontrol]: output handler 'ob_gzhandler' cannot be used twice in Unknown on line 0


Weiss jemand, was PHP 4.3.0 da jetzt stört, oder was ich eventuell falsch mache? Mit allen anderen PHP-Versionen hatte ich diese Fehlermeldungen noch nie (?) ... :shock:
Adagio
 
Posts: 23
Joined: 09. February 2003 16:05
Location: Bärlin :o)

Postby boppy » 09. February 2003 16:24

Ich bin mir (dank mangelnder englisch-kenntnisse) nicht ganz sicher, ob ich in's schwarze treffe, aber meine PHP.INI hat folgende zeilen:

; You can redirect all of the output of your scripts to a function. For
; example, if you set output_handler to "ob_gzhandler", output will be
; transparently compressed for browsers that support gzip or deflate encoding.
; Setting an output handler automatically turns on output buffering.
output_handler =
Vielleicht ist bei dir hinter output_handler schon was eingetragen (also ob_gzhandler()) - und er führt schon stadartmäßig diese komprimierung durch!?

-- wie gesagt: bin mir nicht sicher *g*


EDIT:
Ups, hab ich nicht gesehen, kai... *spam* *schäm*
Last edited by boppy on 09. February 2003 16:27, edited 1 time in total.
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby Oswald » 09. February 2003 16:25

Huhu Adagio!

Schau Dir bitte mal http://forum.apachefriends.org/viewtopic.php?t=250 an. Das sollte Dein Problem klären.

Viele Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Adagio » 09. February 2003 16:38

Nein, leider nicht:

1.) output_handler = ob_gzhandler in der php.ini und die Software (in diesem Fall wbboard) setzt diesen Wert nochmals.


Ich benutze nur die php.ini, die auch in der aktuellen wampp 0.2.6c enthalten war. Da ist output_handler auskommentiert:

;output_handler =

2.) zlib.output_compression = On in der php.ini und auch hier setzt die Software den Wert nochmals.


zlib.output_compression ist ausgeschaltet:

zlib.output_compression = Off

3.) Oder in der Software wird zwei mal ob_start('ob_gzhanlder') aufgerufen.


Definitv nicht.
Adagio
 
Posts: 23
Joined: 09. February 2003 16:05
Location: Bärlin :o)

Postby Adagio » 09. February 2003 16:59

Ok, eine Sache hab ich noch herausgefunden - den Fehler sehe ich "zum ersten Mal", da in der neuen PHP 4.3.0 Version, bzw. in der php.ini eingestellt war, dass alle Fehler angezeigt werden sollen, sprich:

display_errors = On

Da bei allen Providern das "aus" ist, konnte ich den Fehler nie sehen, wenn ich die Kundendaten hochgeladen hab.

Die Frage bleibt aber - was ist falsch daran? :confused:
Adagio
 
Posts: 23
Joined: 09. February 2003 16:05
Location: Bärlin :o)

Postby Adagio » 10. February 2003 14:13

Hat sich erledigt, ist ein offiziell bekannter Bug von PHP 4.3.0
Adagio
 
Posts: 23
Joined: 09. February 2003 16:05
Location: Bärlin :o)


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests