XAMPP nicht übers Netzwerk

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP nicht übers Netzwerk

Postby zeusel » 05. September 2007 20:30

Hallo Ihr,

das Thema gab es zwar schon öfter im Forum...ja hab mal die Suche benutzt...trotzdem gab es mein Problem noch nicht ganz.
Ich habe ein Heimnetzwerk, ein Laptop und ein fester Rechner, der übers LAN ins Netz geht.
XAMPP ist auf dem Laptop und auch auf dem festen Rechner installiert. Wenn ich nun die IP-Adresse eines Rechners aufrufe, erscheint die Fehlermeldung, dass die Seite nicht angezeigt werden kann.
Portfreigabe ist im Router aktiviert...den Hinweis bin ich schon nachgegangen...aufrufen tue ich das ganze immer so: http://ip.adr.es.se/musikdatenbank
Wie gesagt bekomme nur die Fehlermeldung, dass die Seite nicht angezeigt werden kann. In den logs von Apache finde ich aber auch keine Fehlermeldung. Hat jemand noch ne Idee?

Gruß Manuel
zeusel
 
Posts: 2
Joined: 05. September 2007 20:25

Postby glitzi85 » 05. September 2007 20:45

Hallo Manuel,

Portfreigabe hat in diesem Fall nichts damit zu tun, da das für Verbindungen nach draußen (in's Internet) zuständig ist. Im LAN brauchst du das nicht.

Nehmen wir also mal folgende Konstellation an:

IP-Adressen:
Laptop: 192.168.1.1
Rechner1: 192.168.1.2

Nun läuft auf Rechner1 XAMPP. Sofern du eine Firewall benutzt, musst du in der Firewall von Rechner1 eingehende Verbindungen auf Port 80 zulassen.

Dann brauchst du natürlich im Ordner htdocs einen Unterordner musikdatenbank (auf Groß/Kleinschreibung achten!!!). In dieser sollte sich eine index-Datei befinden (index.html, index.htm oder index.php - muss halt index heißen).

Wenn du nun am Laptop http://192.168.1.2/musikdatenbank/ aufrufst, solltest du die entsprechende Seite angezeigt bekommen.

Sollte dies nicht der Fall sein, am Rechner1 mal http://localhost/musikdatenbank/ aufrufen. Wenn das auch nicht klappt, error.log posten.

Wenn alles nicht klappt, dann mal bitte httpd.conf, error.log, access.log und Verteilung der IP-Adressen posten.

mfg glitzi aka Manuel ;-)

PS: Wenn du XAMPP zusätzlich auf dem Laptop laufen lassen willst gilt das gleiche, nur halt umgekehrt. Erstmal sollte aber eine Verbindung klappen.
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Postby zeusel » 05. September 2007 22:33

Hm ich dachte, dass der Router eventl. auch intern dann die Ports sperrt, deswegen probierte ich halt die Freigabe aus ;)
Mit der index.html ist mir schon klar bin seit Jahren im Netz unterwegs, also, dass da was faul ist, ist ausgeschlossen ;)
Hmm mit den Firewalls ist ne Idee, ich habe Kaspersky glaube aber, dass ich auch die Firewall mal abschaltete und das trotzdem nicht klappte.
Der localhost-Aufruf funktioniert im übrigen nur halt über die IP-Adresse klappt das net...
zeusel
 
Posts: 2
Joined: 05. September 2007 20:25

Postby glitzi85 » 06. September 2007 10:11

Tipp 1: Kaspersky runterschmeissen (deaktivieren reicht evtl nicht!).

Tipp 2: httpd.conf hier posten.

Kaspersky kannst du gleich vom Rechner unten lassen, ein Virenscanner reicht vollkommen wenn du hinter einem Router sitzt. Wenn du seit Jahren im Netz unterwegs bist, solltest du die do's and dont's des Internet kennen (keine unbekannten Anhänge öffnen usw.).

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests