.htacces ausloggen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

.htacces ausloggen

Postby Rentier06 » 14. August 2007 20:11

Als ziemlicher Anfänger suche ich die Möglichkeit, einen über .htaccess erfolgten Login wieder aufzuheben: Logout. Vermutlich ist das über php möglich, aber ich habe die entsprechenden Funktionen trotz intensiver Suche nicht gefunden. :shock:
Was wird durch den .htaccess Login serverseitig verändert (IP-Adresse?)? Wie kann man es zurücknehmen, so dass der Logout erfolgt, ohne dass der User den Browser schließt. :D
Rentier06
 
Posts: 4
Joined: 14. August 2007 12:44

Postby mose » 14. August 2007 20:14

soweit wie ich weiß, gibt es bei htaccess kein logout.

die einzige mir bekannte möglichkeit ist, wenn man auf logout drückt dass man dann mit einem anderen user eingeloggt wird, der nicht existiert.

das beispiel:

site: http://testsite.de
login: user pw: 1234

belegung logout_link: http://dummyuser:dummypw@testsite.de

dadurch ist der user dann mit einem anderen user eingloggt, der nicht existiert, und sodurch hat er auch keinen zugriff mehr auf die internen seiten

cu

mose

PS: ne besonders tolle variante ist das nicht, ich würde mehr davon abraten, und das login per php lösen
mose
 
Posts: 42
Joined: 29. August 2006 17:35

Postby Wiedmann » 14. August 2007 20:22

Als ziemlicher Anfänger suche ich die Möglichkeit, einen über .htaccess erfolgten Login wieder aufzuheben: Logout. Vermutlich ist das über php möglich,

Mit Einschränkung:
http://de.php.net/manual/en/features.ht ... #id2554062
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Rentier06 » 14. August 2007 20:25

Hallo mose,
vielen Dank für Deine Tipps. Zum Experimetieren würde ich gern die Codes der von Dir angeführten Beispiele ausprobieren. Wie komme ich an diese?
Gruß, Rentier06
Rentier06
 
Posts: 4
Joined: 14. August 2007 12:44

Postby mose » 14. August 2007 21:00

da gibt es keine besonderen codes, beleg einfach den logout button mit sowas ähnlichen hier: http://dummyuser:dummypw@testsite.de, du musst nur das "testsite.de" in deine url ändern

trotzdem, die beste methode ist das wirklich NICHT
mose
 
Posts: 42
Joined: 29. August 2006 17:35

Postby Rentier06 » 15. August 2007 12:14

[quote="mose"]da gibt es keine besonderen codes, beleg einfach den logout button mit sowas ähnlichen hier: http://dummyuser:dummypw@testsite.de, du musst nur das "testsite.de" in deine url ändern

Hallo mose,
Leider erhalte ich dann folgenden Eintrag in die Error.log:
[Wed Aug 15 13:07:35 2007] [error] [client 127.0.0.1] (20024)The given path misformatted or contained invalid characters: Cannot map GET /dummyuser:dummypw@Menneking HTTP/1.1 to file, referer: http://localhost/Menneking/Testbereich/index.php
Gruß, Rentier
Rentier06
 
Posts: 4
Joined: 14. August 2007 12:44

Postby mose » 15. August 2007 17:58

tu mal statt das dummypw + user, daten eintragen, die dann auf eine seite führen, zu der jeder zugang hat,

falls das alles nicht funktioniert tut mir das leid, aber ich weiß net warum. Versuchs doch mal mit einer anderen login methode

cu

mose
mose
 
Posts: 42
Joined: 29. August 2006 17:35

Postby KingCrunch » 15. August 2007 23:56

Soweit ich das sehe is "Meneking" auch ein Verzeichnis und kein Host.
Code: Select all
http://dummyuser:dummypw@localhost/Meneking/
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Rentier06 » 16. August 2007 19:25

Danke mose, jetzt hab ichs begriffen. Also beherzige ich Deinen letzten Rat: anderes login.
Auch an Wiemann Danke. Um diese Hinweis zu verarbeiten, muss ich noch viel pauken.
Gruß, Rentier
Rentier06
 
Posts: 4
Joined: 14. August 2007 12:44


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests