.htaccess wird ignoriert

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

.htaccess wird ignoriert

Postby Destiny » 09. August 2007 11:44

Hallo,

musste gestern leider mein xampp neuinstallieren, und seitdem werden die .htaccess dateien komplett ignoriert.

in der httpd.conf steht :

# use .htaccess files for overriding,
AccessFileName .htaccess

und

#
# AllowOverride controls what directives may be placed in .htaccess files.
# It can be "All", "None", or any combination of the keywords:
# Options FileInfo AuthConfig Limit
#
AllowOverride All

Wenn ich jetzt allerdings eine .htaccess datei in einem meiner Verzeichnisse erstelle, egal was ich reinschreibe (ob deny from all oder totalen unfug), es passiert gar nichts. In den apache log dateien steht auch nichts.

Wer kann mir helfen?
:cry:
Destiny
 
Posts: 5
Joined: 09. August 2007 11:40

Postby Wiedmann » 09. August 2007 11:49

Code: Select all
AllowOverride All

Wo steht denn das genau (Zeile)?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Destiny » 09. August 2007 11:57

<Directory "C:/server/xampp2/htdocs">
#
# Possible values for the Options directive are "None", "All",
# or any combination of:
# Indexes Includes FollowSymLinks SymLinksifOwnerMatch ExecCGI MultiViews
#
# Note that "MultiViews" must be named *explicitly* --- "Options All"
# doesn't give it to you.
#
# The Options directive is both complicated and important. Please see
# http://httpd.apache.org/docs/2.2/mod/core.html#options
# for more information.
#
Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI

#
# AllowOverride controls what directives may be placed in .htaccess files.
# It can be "All", "None", or any combination of the keywords:
# Options FileInfo AuthConfig Limit
#
AllowOverride All

#
# Controls who can get stuff from this server.
#
Order allow,deny
Allow from all

</Directory>


so um Zeile 223 :)
Destiny
 
Posts: 5
Joined: 09. August 2007 11:40

Postby Wiedmann » 09. August 2007 12:08

a) Das Verzeichnis "C:/server/xampp2/htdocs" ist dein DocumentRoot?
--> Überprüfe das mit phpinfo()

b) Die Datei ".htaccess" ist im Verzeichnis "C:/server/xampp2/htdocs"?
--> Überprüfe das in der Eingabeaufforderung mit:
Code: Select all
dir C:\server\xampp2\htdocs\.htaccess
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Destiny » 09. August 2007 12:16

a) ja ist es

b) die .htaccess ist in einem unterverzeichnis (C:\server\xampp2\htdocs\website\templates)
Destiny
 
Posts: 5
Joined: 09. August 2007 11:40

Postby Wiedmann » 09. August 2007 12:25

b) die .htaccess ist in einem unterverzeichnis (C:\server\xampp2\htdocs\website\templates)

Dann funktioniert also dieses in der Eingabeaufforderung?
Code: Select all
dir C:\server\xampp2\htdocs\website\templates\.htaccess


Wenn ich jetzt allerdings eine .htaccess datei in einem meiner Verzeichnisse erstelle, egal was ich reinschreibe (ob deny from all oder totalen unfug), es passiert gar nichts.

Gesetz dem Fall, in dieser ".htaccess" würde nur das Wort "Fehler" stehen, dann passiert also nichts, wenn du im Browser diese URI aufrufst?
http://localhost/website/templates/
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Destiny » 09. August 2007 12:33

Die eingabeaufforderung ist erfolgreich und gibt mir die dateigroesse zurueck.

Wenn ich in die Datei "Fehler" schreibe und http://localhost/website/templates/ aufrufe, bekomme ich das directory-verzeichnis zu gesicht. Wenn sich in dem Verzeichnis eine index.html befindet, wird diese ausgegeben :(
Destiny
 
Posts: 5
Joined: 09. August 2007 11:40

Postby Wiedmann » 09. August 2007 12:41

- Irgendwelche VHosts hast du keine definiert?
- Steht was im "error.log"?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Destiny » 09. August 2007 13:51

Wiedmann wrote:- Irgendwelche VHosts hast du keine definiert?

Doch, Vhosts waren definiert, da lag der Fehler, jetzt ist das Problem geloest.

Vielen Dank fuer die Hilfe! :D :oops:
Destiny
 
Posts: 5
Joined: 09. August 2007 11:40


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests