Xampp und Passwortschutz für lokale Homepage???

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xampp und Passwortschutz für lokale Homepage???

Postby tune1 » 25. September 2003 18:19

[b]Hi Leute,

mal ne dumme Frage. Kann ich in Xampp für meiner lokalen Homepage einen Passwortschutz einbauen? Wenn ja, wie geht das. Wo bekomme ich ein anständiges Script. Wie muß es modifiziert werden und wohin wird es gelegt.

Sorry, ich bin blutiger Anfänger !!!

Bin für jede Hilfe dankbar !!! :cry:
tune1
 
Posts: 27
Joined: 25. September 2003 18:08

Postby esCmo » 25. September 2003 18:31

Dazu verwendest du am besten htaccess
hier ne kleine anleitung:
http://www.bananajoe.de/htac.html
User avatar
esCmo
 
Posts: 59
Joined: 21. September 2003 22:01

Postby tune1 » 25. September 2003 18:34

Danke !!!! :lol:
tune1
 
Posts: 27
Joined: 25. September 2003 18:08

Postby Benzman » 25. September 2003 18:48

Da gibt es einige Möglichkeiten:
Die einfachste wäre wahrscheinlich mit .htaccess zu arbeiten.
Du erstellst einfach eine Datei Namens ".htaccess" in dem Verzeichnis, das du mit einem Passwort schützen willst. Wenn du alles schützen willst, erstellst du sie z.b. in xampp\htdocs. Öfnne die Datei dann mit einem Editor und schreib folgendes rein:
Code: Select all
AuthType Basic
AuthName "Bitte Benutzername und Passwort eingeben"
AuthUserFile D:/xampp/.htpasswd
require valid-user

Der Pfad zu der .htpasswd Datei muss natürlich angepasst werden.
Dann öffnest du eine Eingabeaufforderung, wechselst erst auf die Partition, auf der xampp ist und gibst dann folgendes ein:
Code: Select all
\xampp\apache\bin\htpasswd.exe -c D:\xampp\.htpasswd benutzername

Jetzt musst du 2 mal das Passwort für den Benutzernamen, den du gewählt hast, eingeben.
Wiederum muss der Pfad für die htpasswd.exe und für die .htpasswd Datei angepasst werden. Der Pfad zur .htpasswd Datei muss mit dem, den du in die .htaccess geschrieben hast übereinstimmen.
Nun hast du die .htaccess und die .htpasswd erstellt. Jetzt kannst du versuchen deine Seite aufzurufen und schauen ob eine Passwortabfrage kommt.
Um weitere Benutzer in die .htpasswd hinzuzufügen, gibst du einfach den Befehl zum erstellen der .htpasswd nochmal ein, nur lässt du diesmal das -c weg, denn das bewirkt, dass eine neue Datei erstellt wird.

Weitere Möglichkeiten wären, dass du einen Passwortschutz mit PHP oder Perl erstellst. Das würde aber den Rahmen des Beitrages sprengen. Außerdem müsstest du dich erstmal in die Programmiersprachen einarbeiten. Und ich denke, dass du im Internet genug Tutorials zum Erstellen von einem Passwortschutz findest.

edit: ui, da war ich wohl ein wenig langsam, aber egal, hab grad eh nix zu tun :)
User avatar
Benzman
 
Posts: 132
Joined: 27. July 2003 18:46
Location: Bayern

Postby tune1 » 25. September 2003 18:58

Hört sich zwar komplieziert an, aber ich werde es jetzt mal versuchen.

Danke!!!
tune1
 
Posts: 27
Joined: 25. September 2003 18:08


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests