MySQL + Apache als Dienst / PHPMyAdmin

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MySQL + Apache als Dienst / PHPMyAdmin

Postby Guest » 07. February 2003 18:55

Hallo nochmal!

Hoffe, dass ich Euch mit meinen Fragen und Problemen nicht allzusehr auf die Nerven gehe, aber:

1.) beim Versuch MySQL auf meinem Win 2000 System als Dienst zu starten erscheint eine 1067-Fehlermeldung, obwohl ich alles nach der Install.anweisung befolgt habe! Was tun?

2.) beim Apachen konnte ich die apache_installservice.bat nicht finden.
Kann mir jemand verraten, in welchem Verzeinis sich diese befindet?

3.) wollte unter PHPMyAdmin eine neue DB errichten, doch da erscheint ganz unten folgender Fehler:
Die zusätzlichen Funktionen für verknüpfte Tabellen wurden automatisch deaktiviert.
Wie kann man das wieder aktivieren?

P.S.: Kennt jemand von Euch eine deutsche Anleitung zu PHPMyAdmin (google & co spucken da nichts besonderes raus!)

Besten Dank im voraus

Euer

Simon

Übrigens ich hab die brandaktuelle wampp-0_13_6a version installiert!
Guest
 

Postby Guest » 08. February 2003 23:27

Hallo Profis!

Weiß denn niemand Rat? Vor allem Punkt 3 würde mich brennend interessieren!

Cu

Simon
Guest
 

Re: MySQL + Apache als Dienst / PHPMyAdmin

Postby roger » 10. February 2003 00:34

Anonymous wrote:3.) wollte unter PHPMyAdmin eine neue DB errichten, doch da erscheint ganz unten folgender Fehler:
Die zusätzlichen Funktionen für verknüpfte Tabellen wurden automatisch deaktiviert.
Wie kann man das wieder aktivieren?


Ich denke mal, dass phpMyAdmin damit die Unterstützung für Fremdschlüssel meint. Diese ist noch nicht standardmäßig bei mySQL verfügbar. Beim Datenbanktyp Innodb werden Fremdschlüssel seid 3.23.44 unterstützt.

http://www.mysql.com/doc/en/ANSI_diff_Foreign_Keys.html

zum Rest: keine Ahnung. Du bist aber offenbar nicht der Einzige mit diesem Problem:
http://groups.google.de/groups?hl=de&ie ... a=N&tab=wg

cu
rene-roger
roger
 
Posts: 40
Joined: 11. January 2003 09:27

Postby Gast » 15. February 2003 21:35

Hallo,

hatte das gleiche Problem, habe über obengenannte Googlesuche folgendes gefunden:

In der my.ini gibt es noch einen Eintrag für das Datenverzeichnis.
Ändere dies vom Standart C:/mysql auf den gültigen Pfad in deiner
Installation. Beacht auch hierbei, daß die Pfade nicht mit Backslash sondern
mit Slash geschrieben werden.

Hier mal als Beispiel meine my.ini:

[mysqld]
basedir = C:/programme/mySQL/
datadir = D:/Daten/mySQL/
default-character-set=german1

Hoffentlicht hilft es dir weiter


Da bei mir der wampp ordner nicht in c: sondern unter d: liegt habeich bei alle Pfadangaben D: eingefügt, nun funzt es .

Viel Glück
Gast
 


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests