PHP kann Datei nicht mit fopen öffnen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PHP kann Datei nicht mit fopen öffnen

Postby rainerk » 23. June 2007 22:04

Hallo,

ich habe ein Problem, in das Windows Vista Home Premium, PHP und der
Apache-Server verwickelt sind. Keine Ahnung, wer der Schuldige ist.

Ich entwickle verschiedene Internetseiten in PHP und teste sie lokal
auf meinem Rechner mit Hilfe von XAMPP. Manche der Seiten veröffentliche ich aber nicht als PHP- sondern als statische HTML-Seiten.

Die Umwandlung nimmt ein Skript vor, und das ist das Problem. Unter XP
klappt alles: Das Skript öffnet die PHP-Datei mit fopen("http://localhost/myfile.php", "r"). Dadurch wird der PHP-Code ausgeführt, und ich erhalte die Datei, wie der Besucher sie später sieht. Dann speichert das Skript das Ergebnis als HTML-Datei.

Seit ich Vista habe, funktioniert das Skript nicht mehr. Der Witz ist,
dass ich mit dem PHP-Skript problemlos HTTP-Dateien von meinem
Internetserver laden kann, nicht aber von localhost. Der Server scheint nicht zu antworten, und das Skript bricht nach einem Timeout ab und meldet, der Server habe "nicht richtig" geantwortet.

Ich habe schon alles versucht, was mir so einfällt: In PHP ist zum
Beispiel allow_url_fopen auf "On" gesetzt, PHP läuft lokal nicht im
Safe Mode, und ich habe die Rechte des Ordners, in dem die Daten
liegen, für den Administrator, für mich selbst und sogar für "Jeder"
auf "Vollzugriff" gestellt. Alles hilft nicht. Ich habe auch
versuchsweise mal die UAC abgeschaltet - erfolglos.

Hat jemand eine Idee?

Danke schon mal.

Rainer Klüting, Stuttgart
rainerk
 
Posts: 1
Joined: 23. June 2007 21:56
Location: Stuttgart

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests