Error in my_thread_global_end(): 1 threads didn't exit

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Error in my_thread_global_end(): 1 threads didn't exit

Postby Forrest Gump » 14. June 2007 02:31

Diese Fehlermeldung aus dem Titel habe ich jetzt schon in so einigen Errorlogs hier im Forum gesehen, und ich selber habe sie auch. Was hat es eigentlich damit auf sich? Ist es ein schwerwiegender Fehler? Kann man ihn beheben?

Der komplette Errorlog:

070614 3:24:15 [Note] mysql\bin\mysqld.exe: ready for connections.
Version: '5.0.37' socket: '' port: 3306 Source distribution
070614 3:25:26 [Note] mysql\bin\mysqld.exe: Normal shutdown

070614 3:25:26 [Note] mysql\bin\mysqld.exe: Shutdown complete

Error in my_thread_global_end(): 1 threads didn't exit
User avatar
Forrest Gump
 
Posts: 11
Joined: 02. June 2007 11:26

Postby Wiedmann » 14. June 2007 09:21

Lade dir diese Datei herunter:
http://pecl4win.php.net/download.php/dl ... ql.dll.old

Benenne sie um nach "libmysql.dll" und ersetzte damit die 4 Dateien mit diesem Namen vom XAMPP.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Forrest Gump » 14. June 2007 12:26

Habe ich gemacht. Alle 4 Dateien umbenannt nach libmysql.dll.off, die Datei libmysql.dll.old umbenannt nach libmysql.dll und in die 4 entsprechenden Ordner kopiert. Danach xampp gestartet. Beim Stoppen von xampp habe ich wieder exakt die gleiche Fehlermeldung.

Von der gleichen Quelle habe ich dann auch noch libmysql.dll geholt, da sie eine andere Größe hat als die im xampp1.6.1 Zip-Paket. Aber auch mit dieser DLL kommt gleiche Fehlermeldung.

Vielleich hat ja schon mal jemand das gleiche Problem gelöst, dann wäre es nett, wenn er die Lösung hier posten würde. :D
User avatar
Forrest Gump
 
Posts: 11
Joined: 02. June 2007 11:26

Postby Wiedmann » 14. June 2007 12:31

Danach xampp gestartet. Beim Stoppen von xampp habe ich wieder exakt die gleiche Fehlermeldung.

Nur MySQL Start/Stop, oder sonst noch was gemacht (PHP/Perl usw.)?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Forrest Gump » 14. June 2007 12:44

Gerade noch mal ausprobiert.

Mit xampp_start.exe gestartet, gewartet, bis Sanduhr verschwunden ist und dann sofort mit xampp_stop.exe beendet, ohne eine andere Aktion dazwischen.

Der Bericht wird übrigens in die Datei E:\xampp\mysql\data\andreas.err geschrieben.
User avatar
Forrest Gump
 
Posts: 11
Joined: 02. June 2007 11:26

Postby Wiedmann » 14. June 2007 12:46

Und wenn du MySQL über die Batchdateien startest/stoppst?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Forrest Gump » 14. June 2007 12:58

Mit mysql_start.bat gestartet.

Dann erscheint die Fehlermeldung nach dem Schließen im Dosfenster von mysql_stop.bat
User avatar
Forrest Gump
 
Posts: 11
Joined: 02. June 2007 11:26

Postby Wiedmann » 14. June 2007 13:02

In dem Fall musst du wohl auf eine neue MySQL Version warten.

(Das mit der "libmysql.dll" hilft nur, wenn man die MySQL-Extension von PHP benutzt. Der Server selbst benutzt keine externe DLL's)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Forrest Gump » 14. June 2007 13:17

Apache, PHP und Mysql scheinen ja bis jetzt auch einwandfrei zu laufen, es wäre wahrscheinlich auch nur eine Schönheitskorrektur gewesen. Hoffe ich zumindest. :mrgreen:
User avatar
Forrest Gump
 
Posts: 11
Joined: 02. June 2007 11:26


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests