Port Freischalten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Port Freischalten

Postby schweigi » 08. June 2007 15:31

Hallo.
Hab schon alles Dursucht, aber leider nichts gefunden.
Ich hab mir ein Board eingerichtet.
Alles gut soweit.
Hab auch eine (selfhost)Domain...die funktioniert auch.
Das Problem ist nur das wenn man die Domain aufruft auf den Router gelangt.
Ich habe gelesen das man dafür einen Port freischlálh´ten muss.
Aber welchen, und vorallem wie?
Habe das SpeedTouch 546

Währ toll wenn mir jemand helfen könnte..
schweigi
 
Posts: 4
Joined: 08. June 2007 15:25

Postby KingCrunch » 08. June 2007 15:40

Was sagt denn die Anleitung vom "Speedtouch" dazu?

Und was ist eine selfhost-Domain? Oo
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby schweigi » 08. June 2007 15:42

Die Anleitung sagt leider nichts...hab die auch schon Durchforstet...
Mit der Domain mein ich sowas... http://www.BEISPIEL.dyndns.eu/

Und wenn ich Local aufrufen möchte hab ich das hier:
Zugriff verweigert!
Der Zugriff auf das angeforderte Objekt ist nicht möglich. Entweder kann es vom Server nicht gelesen werden oder es ist zugriffsgeschützt.

Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.

Error 403
localhost
06/08/07 16:45:56
Apache/2.2.4 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.4 OpenSSL/0.9.8e mod_autoindex_color PHP/5.2.3
schweigi
 
Posts: 4
Joined: 08. June 2007 15:25

Postby KingCrunch » 08. June 2007 15:53

schweigi wrote:Error 403
localhost
06/08/07 16:45:56
Apache/2.2.4 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.4 OpenSSL/0.9.8e mod_autoindex_color PHP/5.2.3
Der Server antwortet doch ^^ Schau mal lieber in den Logs, wieso er dich net reinlässt. Oder versteh ich dich irgendwie ganz falsch?

Übrigens kannst du dich per DynDNS-Adresse nicht selbst aufrufen. Muss also jemand anderes testen.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby schweigi » 08. June 2007 16:04

ja schön....
hilft mir aber bei dem Problem mit dem Ports nicht wirklich weiter...

Hat jemand anderer eine Ahnung wie sowas funktioniert?

PS: das fand ich in den Loggs:
(20024)The given path misformatted or contained invalid characters: Cannot map GET /wbb2/index.php HTTP/1.1 to file
schweigi
 
Posts: 4
Joined: 08. June 2007 15:25

Postby KingCrunch » 08. June 2007 16:13

Dich auf der Admin-Oberfläche deines Routers einloggen, Port-Forwarding anwählen, Ports und IP eingeben, Speichern.

Was genau willst du hören? Ich weiß zur Zeit nicht mal genau, ob es überhaupt ein Problem gibt, weil anscheinend mein letzter Beitrag nicht gelesen wurde. zB das du deine dyndns-Adresse nicht selbst testen kannst.

Und Google hast du sicher auch befragt? Ich hab da zumindest was gefunden! (Zum Beispiel hier).

Also nochmal von vorn:
1. Wie testest du?
2. Was hast du versucht
3. ...
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby schweigi » 08. June 2007 16:29

Danke für die Infos...das hatte ich aber auch gefunden...

Ich teste über meinen Freund...der geht auf den Link, und kommt direkt in mein ModemAdminInterface.

Ich hab ein Portal das ich jetzt (wegen der hohen Serverkosten) selbst hosten möchte...
Hab alles soweit auch hinbekommen...komme auch Local jetzt auf mein Board..

Das Problem ist nur das man die .dyndns.eu Domain nicht aufrufen kann, bzw. mit dieser nicht aufs Board kommt.

Ich hoffe du verstehst was ich meine
schweigi
 
Posts: 4
Joined: 08. June 2007 15:25

Postby KingCrunch » 09. June 2007 15:50

W00t, du hast dein Router-Admin per Remote-Zugriff aktiviert?! Oo Gaaanz böse! Abschalten! (vielleicht hats sichs damit sogar schon geklärt)

Ich hab ein Portal das ich jetzt (wegen der hohen Serverkosten) selbst hosten möchte...

1. brauchst du für ein Portal wirklich gleich ein ganzer Server? Möglicherweise tuts auch einfach webspace ;)
2. Sicher, dass du dazu die Leistungen hast? (Bandbreite upload, Prozessor, Speicher (!), ...)?
3. Stimmt die Sicherheit? ;)

Ich sage das, weil ich es öfter höre, dass viele ihr Projekt einfach von zu Hause zugänglich machen wollen, um Geld zu sparen, dabei aber zum Beispiel vergessen, dass DSL16000 grad ma 1MBit Upstream hat, der sehr knapp werden kann, oder aber wichtige Sicherheitsaspekte vergessen und dann alle zwei Wochen gehackt werden.

Ein einfacher webspace gibt es ab 2€ im Monat. Dieser wird dann regelmässig gewartet, 24h überwacht und hat entsprechende Möglichkeiten für eine Anbindung im Gigabit-Bereich.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests